Beste Reisezeit Island

Blaue Lagune Geothermisches Spa

In kalten Wintertagen im Thermalwasser aufwärmen

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Sowohl Isländer als auch Touristen lieben es, in heißen Pools im Freien zu baden, vor allem an grauen Wintertagen. Die Tradition geht auf die Wikingerzeit zurück. Sie können es mit den Wandertouren kombinieren und den Tag mit dem Eintauchen in das Thermalwasser, umgeben von winterlichen Landschaften, beenden.

Einer der beliebtesten "Hot Spots" ist die Blaue Lagune mit hellblauem Wasser, umgeben von Lavafeldern. Darüber hinaus ist es ganz in der Nähe von Reykjavik. Sie können heiße Pools im ganzen Land finden, einige von ihnen mit mehr Infrastruktur, während andere einfach heiße Quellen in der Natur ohne Einrichtungen. Wenn Sie nach Island im Winter, stellen Sie sicher, dass Ihr Handtuch zu bringen!

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Blaue Lagune Geothermisches Spa (Karte)