Beste Reisezeit Niederlande

Rothaarige Tage (Roodharigendag) 2021

Eine Feier vor allem über rote Haare und Rothaarige Menschen

Teilen

Zuletzt aktualisiert: durch Olha Savych
reason default image
Alles anschauen

Ihr werdet nie wieder so viele Rothaarige an einem Ort sehen! Rothaarige Tage (Roodharigendag) ist das Sommerfestival, dass im September stattfindet. Es wurde früher in der Stadt Breda, in den Niederlanden gehalten aber im Jahr 2019 zog es ebenfalls in die Stadt Tilburg. Die dreitägige Veranstaltung wurde 2005 ins Leben gerufen und ist seitdem zu einer großen Versammlung von Rothaarigen aus der ganzen Welt geworden. Es zieht etwa 40.000 Besucher an, von denen 6000 Rothaarige sind, aus 80 verschiedenen Ländern, darunter sogar Mikronesien.

Vergesst nicht, dass eure Kamera eine Aufnahme der epischesten Versammlung rothaariger Menschen aus über 50 Ländern macht, von denen die meisten auch in einer gleichen Farbe gekleidet sind. Die Farbe wird durch Abstimmung auf der Webseite des Festivals entschieden. Das Festival konzentriert sich ebenfalls auf Kunst, die mit roten Haaren verbunden ist. Es gibt Vorträge, Demonstrationen, Live-Musik, leckeres Essen und Kinderaktivitäten. Das Festival hat auch einen Campingplatz, so dass die Teilnehmer und ihre Familien noch mehr Zeit miteinander verbringen können.

Das Festival wurde begonnen, als der niederländische Maler Bart Rouwenhorst beschloss, eine Ausstellung von 15 Porträts Rothaariger in der Stadt Asten zu halten. Er veröffentlichte eine Anzeige, um Modelle zu finden; aber anstatt 15, bekam er sogar 150 Freiwillige. Rouwenhorst sammelte also eine Gruppe für ein Foto-Shooting zusammen und so fand der erste Redhead Day statt.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Rothaarige Tage (Roodharigendag) (Karte)