Beste Reisezeit Puerto Rico

Fiestas de la Calle San Sebastián 2021

Ein pulsierender Karneval voller Musik, Tänze und Straßenpartys

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Fiestas de la Calle San Sebastián ist das größte Fest in Puerto Rico, das jedes Jahr um den 20. Januar in der Altstadt von San Juan stattfindet. Tausende von Menschen tanzen, singen und feiern fünf Tage und fünf Nächte auf der Straße während der bunten Fiesta, die an Mardis Gras oder Notting Hill Carnival erinnert. Etwa 500 Künstler und Musiker unterhalten die Menschenmengen, während hunderte weitere in Kostümen und Masken gekleidet sind, um die Straßen zu zähmen

Die Parade mit großen traditionellen vejigantes Masken ist das Haupthighlight des Fiestas de la Calle San Sebastián. Es gibt auch etwa 350 lokale Handwerker, die Stände entlang der Calle San Sebastián und andere Straßen mit traditionellen handgefertigten Schmuck und leckeres Essen. Es gibt viele Tanzaufführungen von Profis und nur Passanten. Große Bühnen werden an der Plaza del Quinto Centenario, Plaza de Armas, Plaza Colon und Plaza de La Barandilla mit Live-Konzerten ab 17.00 Uhr veranstaltet. Bis 23.00 Uhr. Die Bars schließen um Mitternacht, aber die Leute feiern oft bis zum Morgengrauen.

San Sebastián (Heiliger Sebastian) wurde getötet, weil sein Glaube zum Märtyrer wurde, und der alte San Juan hat eine Straße, die zu seinen Ehren benannt wurde. Das San Sebastian Festival wurde erstmals in den 1950er Jahren von einer Kirche in der San Sebastián Straße organisiert. In den 1970er Jahren ist es zu einem der massivsten Ereignisse geworden, die Hunderttausende von Menschen anziehen.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Fiestas de la Calle San Sebastián (Karte)