Hilf der Ukraine 🇺🇦 während der russischen Invasion
Hier sind die besten Möglichkeiten, um die Ukraine durch diese herausfordernden Zeiten zu unterstützen. Lesen Sie mehr
Beste Reisezeit Spanien

Rapa das Bestas, Sabucedo 2022

Kommen Sie nach Galicien, um die einzigartigen wilden Bergpferde zu beobachten, werden abgerundet, getrimmt und markiert

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Rapa das Bestas (Die Eroberung der Tiere) ist der Name der Tradition, die in Galicien beobachtet werden kann. Dieses Ereignis beinhaltet das Schneiden der Mähne von wilden Pferden, die frei in den Bergen in einem halb-feralen Zustand leben. Die Tiere werden in eine kleine Arena geherden und Chaos entsteht, wie sie ihre Mähne getrimmt und werden gebrandmarkt. Dieses Festival ist mehr als 400 Jahre alt und ist ein beliebtes lokales Ereignis.

Die beliebteste Eroberung der Bestien findet in einer kleinen Stadt namens Sabucedo statt, etwa 40 km von Santiago de Compostela entfernt, im Nordwesten Spaniens. Hier dauert das Festival drei Tage und zieht Tausende von Besuchern an, die hunderte von wilden Pferden aufsammeln sehen.

Das Festival findet jedes Jahr um den 9. Juli statt.

Praktische Infos

Externe Ressourcen

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Rapa das Bestas, Sabucedo (Karte)