Beste Reisezeit Venedig

Festa di San Marco 2022

Eine Rose für einen geliebten Menschen und natürlich eine Regatta

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen
0

Am 25. April erinnert Venedig an seine Schutzpatronin. Markus – mit Festa di San Marco oder dem Fest des Heiligen Markus. An diesem Tag ehren die Männer von Venedig ihre Lieben mit einer roten Rose. Diese Tradition begann mit einem Rosenbusch, der in der Nähe von St. Das Grab von Mark. Der Feiertag beginnt mit einer Heiligen Messe, gefolgt von Festlichkeiten wie Tanz und Live-Musik-Konzerte

Die Regata dei Traghetti findet neben dem Festival auch zwischen der Insel Sant- Elena und der Punta della Dogana am Eingang zum Canal Grande statt. Die Regatta kann von jeder der Straßen entlang der Küste vom Markusplatz bis zur Viale Giardini Pubblici gesehen werden. Der Tag des heiligen Markus fällt auch mit dem Tag der Befreiung Italiens am 25. April 1945 zusammen, was bedeutet, dass es auch eine Zeit ist, in der Menschen gefallene Soldaten ehren.

Eine weitere schöne Tradition am 25. April ist es, dass die Venezianer ihren Lieben als Hommage an die Legende über die tragische Liebe des bescheidenen Troubadour Tancredi und Maria, Doges Tochter, einen „Bocolo" (ein Rosenknospen) geben. Heute wird den Frauen von Venedig am Markustag ein Rosenknospen als Symbol der Liebe angeboten.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Festa di San Marco (Karte)