Bestes Wetter für einen Besuch Cancun

Cancun Wetter: Regen und Hurricanezeit

Heißes und nasses tropisches Wetter herrscht in Cancun über die Sommermonate

Teilen

reason default image
Alles anschauen

Die Küstenstadt der Halbinsel Yucatan liegt in tropischer Klimazone und sieht daher ganzjährig warmes, tropisches, feuchtes Klima. Feuchte Jahreszeit bringt häufig regnerisches und stürmisches Wetter. Juni, Juli und August sind die heißesten Monate, und die Spitzentemperaturen werden im Juni und Juli beobachtet. Nicht nur die Luft, sondern auch die Meerestemperaturen erreichen die höchsten Werte. Strandsaison ist in vollem Gange, trotz Regenfällen. Wenn das Meer 30 °C beträgt und sich wie ein warmes Bad anfühlt, kann Regen durchaus erfrischend sein.

Ende August bringt auch Hurrikane an die Küste von Cancun. Sie stellen die größte Bedrohung in den letzten zwei Monaten der nassen Jahreszeit dar, nämlich September und Oktober. Die Jahreszeit der Hurrikane hat auch ihre Vorteile, da es mit etwas kühleren Temperaturen gefällt.

Praktische Infos

Eine Frage stellen