Beste Reisezeit Rarotonga & Cookinseln

+54
Rarotonga & Cookinseln

Beste Jahreszeit für einen Besuch in Rarotonga & Cookinseln

Die beste Zeit, um Rarotonga und Cookinseln (Cook Islands) zu besuchen ist Winter und Frühjahr, von Mai bis Oktober, die auch mit Trockenzeit fällt. Die unschlagbare Kombination aus Wärme und Sonnenschein wird Sie verrückt machen mit einer Vielzahl von endlosen Wasseraktivitäten. Entspannen Sie sich am Strand, tauchen Sie in kristallklares Wasser, üben Sie Kitesurfen und wandern Sie über die Cook-Inseln! Im August wird das Manureva Aquafest mit seinen fünftägigen Nonstop-Partys Sie im Wirbelwind der Aufregung drehen. Begrüßt Ende November einen der größten Paddelwettbewerbe der Welt – Vaka Eiva –, der Sie aufmuntern wird, bevor die Regenzeit die Inseln trifft. Dezember bis März ist die Regenzeit mit kurzen, schweren Wolkenbrüchen, gefolgt von Sonnenstunden.

6 AKTIVITÄTEN ZU ERLEBEN IN RAROTONGA & COOKINSELN (JULI 30 - AUGUST 08)

Te Maeva Nui Kulturfestival

Te Maeva Nui Kulturfestival

Juli bis 7. August 2021 • Veranstaltung

Die größte Feier auf den Cook-Inseln lädt alle ein, den Geist und die Leidenschaft des lokalen Lebens zu spüren

Strandurlaub und Badesaison

Strandurlaub und Badesaison

Juni–Oktober • Aktivität

Klares Wasser, flache Lagunen, weiße Sandstrände und versteckte Orte bieten den besten Strandurlaub für alle Arten von Urlaub. Egal, ob Sie mit Ihrer Familie reisen, eine Flitterwoche genießen oder auf der Suche nach Abenteuern sind, die Cook Islands haben für jeden etwas dabei!

Schnorcheln und Tauchen

Schnorcheln und Tauchen

Mai–Oktober • Aktivität

Die reiche Unterwasserwelt der Cook-Inseln öffnet ihre Schönheit für alle. Warmes und klares Wasser heißt Besucher willkommen, um die Farben des Meeresbodens zu genießen

Whale Watching (Walbeobachtung)

Whale Watching (Walbeobachtung)

Juli–Oktober • Natur

Diese erstaunlichen Ozeanriesen kommen wirklich nah an die Küste, um in der Nähe der Riffe zu spielen. Das ist der Wal der Cook-Inseln, der Magie beobachtet!

Kitesurfen & Bodyboarden

Kitesurfen & Bodyboarden

Mai–Oktober • Aktivität

Die Cook-Inseln sind ein bekannter Kitesurf-Spot und haben etwas zu bieten für fortgeschrittene Bodyboarder und diejenigen, die Stand-up Paddleboarding mögen. Obwohl leider gibt es nicht zu viel für Surfer

Rarotonga Cross Island Walk

Rarotonga Cross Island Walk

Mai–Oktober • Aktivität

Entdecken Sie die natürliche Schönheit dieser Insel während der Trockenzeit

5 AKTIVITÄTEN INNERHALB DES AUSGEWÄHLTEN DATUMSBEREICHS ZU TUN

Vaka Eiva

Vaka Eiva

annulliertNovember 20–27, 2020 • Veranstaltung

Besuchen Sie das Sport-Hauptereignis auf Rarotonga und eines der größten Paddel-Events der Welt

Manureva Aquafest

Manureva Aquafest

nicht bestätigtEnde August 2021 • Veranstaltung

Dieses fünftägige Wassersportfestival voller lustiger und energischer Wettbewerbe zieht jährlich Menschenmassen auf die Flitterwochen-Insel

Vogelbeobachtung während der Zuchtsaison

Vogelbeobachtung während der Zuchtsaison

aus ausgewählten DatumsbereichJuni Dezember • Natur

Einsam ungehemmte Inseln, Sandkays, Riffinseln und Buschgebiete verbergen eine reiche Vielfalt an Seevögeln, endemischen Landvögeln und Zugvögeln. Machen Sie sich bereit für eine inspirierende Vogelbeobachtungsreise!

Flamboyant oder Flammenbaum

Flamboyant oder Flammenbaum

aus ausgewählten DatumsbereichNovember bis Februar • Natur

Diese herrlichen Bäume schaffen fantastische Landschaften

Runde Rarotonga Road Race

Runde Rarotonga Road Race

aus ausgewählten DatumsbereichSeptember 2010== Einzelnachweise == • Veranstaltung

Das wichtigste Laufereignis in Rarotonga wartet auf Sie. Nehmen Sie an den Wettkämpfen teil oder genießen Sie einfach die Unterstützung der Läufer

Zuletzt aktualisiert:
Jan.
6.8
Feb.
6.7
März
6.6
Apr.
6.7
Mai
7.8
Juni
8.2
Juli
8.7
Aug.
9
Sep.
8.7
Okt.
8.5
Nov.
8
Dez.
7.2

Rarotonga & Cookinseln Wetter in Januar

6.8/10 Ergebnis
Gut
26° durchschnittlich
Durchschnittstemperaturen
18 mm
Niederschlag
13h 15m
Tageslichtdauer
Die Höhe der wärmeren und regnerischen Jahreszeit auf den tropischen Cookinseln, das ganze Jahr über warm und nass. Nördliche Inseln erhalten etwas mehr Niederschläge als südliche. Januar ist der Höhepunkt der Regenfälle mit dem deutlich höheren Niederschlag. Der Nordwesten ist regner als der Nordosten, der näher an der trockenen Zone des Kiribati-Archipels liegt.. Der Sonnenschein ist sowieso reichlich, da die Regenpfeifen nicht lange halten. Der südliche Teil erlebt den Anstieg der Luft- und Meerestemperaturen und ist immer noch etwas kühler als der Norden, der das ganze Jahr über gleich heiß ist. Dies ist die Jahreszeit der tropischen Wirbelstürme, die sich im Norden bilden und sind wahrscheinlicher, um die südlichen Gebiete des Landes zu beeinflussen. Sommerbesucher müssen leichte Kleidung aus natürlichen Fasern, einen Sonnenhut, Sonnenschutz, Sonnenbrille, einen leichten Schal für die Brise, einen Regenschirm oder eine leichte Regenjacke und möglicherweise einige lange Ärmel für den Abend packen.

Rarotonga & Cookinseln Wetter in Februar

6.7/10 Ergebnis
Gut
26° durchschnittlich
Durchschnittstemperaturen
18 mm
Niederschlag
12h 48m
Tageslichtdauer
Der Höhepunkt des heißen und regnerischen Wetters geht im Februar weiter. Die Niederschlagsmenge auf den nördlichen Inseln ist niedriger als im Januar, und die Niederschläge sind im ganzen Land gleichermaßen reichlich vorhanden.. Nur der Nordosten neigt dazu, weniger Niederschläge zu bekommen als der Nordwesten – dies ist der Einfluss der trockenen Kiribati-Archipel. Die Regenpfeifen sind kurz-anhaltend und schützen die Sonne für eine lange Zeit nicht.. Im südlichen Teil sind die Luft- und Meerestemperaturen höher als in der anderen Hälfte des Jahres, aber immer noch mehrere Grad weniger als im Norden, die immer gleich heiß ist. Schließlich ist der Norden, wo tropische Wirbelstürme in der Regel bilden, und sie betreffen meist den Süden des Landes. Um Ihren Sommer bleiben bequem, bringen leichte und lockere Baumwolle oder Leinen Kleidung, eine Sonnenhut, und andere saisonale Ausrüstung. Eine leichte Sommerjacke oder ein Regenschirm halten Sie trocken. Ein leichtes Sweatshirt kann für den Abend nützlich sein, und ein leichter Schal – für die Brise.

Rarotonga & Cookinseln Wetter in März

6.6/10 Ergebnis
Gut
26° durchschnittlich
Durchschnittstemperaturen
18 mm
Niederschlag
12h 13m
Tageslichtdauer
Die heißere und regnere Jahreszeit geht im März weiter. Obwohl die Niederschläge etwas weniger stark sind als im Dezember bis Februar, treten sie immer noch häufig in Form von Nachmittagsstürmen auf. Die Sonnenmenge ist das ganze Jahr über gleichmäßig, da die Sonne bald nach dem Regen herauskommt.. Die Luftfeuchtigkeit ist groß, und die Temperaturen bleiben im Süden hoch, aber ein paar Grad unter dem Wert des Nordens. Die Gebiete, die näher am Äquator liegen, sind das ganze Jahr über gleich heiß.. Die tropischen Wirbelstürme, die sich um die nördlichen Inseln des Landes bilden, werden wahrscheinlich die südlichen Gebiete treffen. Wenn Sie die Cook-Inseln in der wärmeren Hälfte des Jahres besuchen, packen Sie leichte Sommerkleidung und alles, was Sie für einen Strandurlaub benötigen. Bringen Sie einen Regenschirm oder einen leichten Regenmantel, ein langärmeliges Hemd für den Abend und einen leichten Schal für die Brise mit.

Rarotonga & Cookinseln Wetter in April

6.7/10 Ergebnis
Gut
26° durchschnittlich
Durchschnittstemperaturen
18 mm
Niederschlag
11h 37m
Tageslichtdauer
Die super heiße und regnerische Periode geht im April zu Ende. Der Niederschlag ist etwas niedriger als die drei Vormonate, und die Regenfälle werden bis Ende des Monats etwas weniger intensiv und weniger häufig.. Die durchschnittlichen Höhen und Tiefen in den südlichen Gebieten verlieren ein oder zwei Grad, während der Norden das ganze Jahr über heiß bleibt. Die tropischen Wirbelstürme des Südpazifiks sind weniger wahrscheinlich, die Inseln zu treffen, aber wenn sie auftreten, sind südliche Gebiete anfälliger, betroffen zu sein. Die Sonne ist das ganze Jahr über reichlich auf den Inseln. Wenn Sie im April gehen, packen Sie wie gewohnt: leichte Sommerkleidung mit etwas regenresistenter Außenschicht oder einem Regenschirm, ein leichtes Sweatshirt für den Abend und ein leichter Schal für die Brise.

Rarotonga & Cookinseln Wetter in Mai

7.8/10 Ergebnis
Sehr gut
24° durchschnittlich
Durchschnittstemperaturen
16 mm
Niederschlag
11h 07m
Tageslichtdauer
Der Monat Mai, vor allem seine zweite Hälfte, ist in der Regel als Beginn der Kühl-und Trockenperiode des Jahres markiert. Dennoch sind die Unterschiede im Wetter minimal. Der Niederschlag und der Niederschlag nehmen auf den Inseln ab. Es treten Nachmittagsduschen auf, aber sie werden seltener und weniger intensiv. Die tropischen Wirbelstürme stellen keine Bedrohung für die Cook-Inseln mehr dar. Die Temperaturen von Luft oder Meer ändern sich auf den nördlichen Inseln nicht. Aber die Hitze wird durch Passatwinde gemildert. Im Süden sinken die Tiefs jedoch auf knapp über 20°C (68°F), und der Passatwind könnte sich für diejenigen, die empfindlich auf die Kälte reagieren, kühler anfühlen.. Das Meer ist auch etwas kühler, aber warm genug für ein angenehmes Schwimmen. Wenn Sie im Mai reisen, bringen Sie leichte Kleidung für den Tag, ein Sweatshirt für die Nacht und eine leichte Jacke für den Süden. Ein leichter Schal für die Brise wird auch nützlich sein.

Rarotonga & Cookinseln Wetter in Juni

8.2/10 Ergebnis
Ausgezeichnet
23° durchschnittlich
Durchschnittstemperaturen
16 mm
Niederschlag
10h 51m
Tageslichtdauer
Es ist ein relativ trockener Zeitraum des Jahres auf den Cookinseln ohne echte Trockenzeit. Auch dies ist einer der kühlsten Monate, vor allem auf den südlichen Inseln, wo die durchschnittlichen Tiefs etwas über 20°C schweben (68°F). Gelegentlich kann die Nachttemperatur in Rarotonga und Mangaia auf 15 °C sinken (59 °F). Auch können die Passatwinde die Kälte erhöhen. Das Meer wird auch etwas kühler, aber es ist immer bequem zum Schwimmen. Zur gleichen Zeit, auf den nördlichen Inseln, bleibt die Hitze fast die gleiche, und das Meer ist immer noch warm wie im Januar. Die Passatwinde hier sind willkommen, da sie Erleichterung von der Hitze bringen. Für einen Besuch im Juni, bringen Sie leichte Kleidung für den Tag, einen leichten Schal für die Brise, ein Sweatshirt für die Nacht, und auch eine leichte Jacke, wenn Sie in den Süden gehen.

Rarotonga & Cookinseln Wetter in Juli

8.7/10 Ergebnis
Ausgezeichnet
23° durchschnittlich
Durchschnittstemperaturen
16 mm
Niederschlag
10h 58m
Tageslichtdauer
Das relativ trockenste und eines der coolsten Monate auf den Cookinseln. Im Juli fällt der Niederschlag auf das Minimum. Der Regenfall tritt nur einmal in drei oder vier Tagen auf und ist auf den südlichen Inseln etwas seltener.. Die Temperaturen auf den nördlichen Inseln sinken nur ein wenig, da sie das ganze Jahr über hoch sind.. Auswechseln der Winde machen die Hitze angenehmer. Der Süden ist mehrere Grad kühler als der Norden, aber immer noch geeignet für einen Strandurlaub. Das Tief kann auf knapp unter 20°C fallen (68°F). Die Nächte in Rarotonga und Mangaia können manchmal auf 15°C abkühlen (59°F). Auch die Winde können sich hier kühler fühlen, wenn du gegen Kälte sensibel bist.. Aber das Meer ist warm genug zum Schwimmen – in Avarua, Rarotonga, ist es unwahrscheinlich, dass die Meerestemperatur unter 24°C (75°F) fällt. Bringen Sie leichte Kleidung für den Tag, ein Sweatshirt für die Nacht und eine leichte Jacke für den Süden. Bringen Sie einen leichten Schal für die Brise und auch einen Regenschirm mit.

Rarotonga & Cookinseln Wetter in August

9/10 Ergebnis
Ideal
22° durchschnittlich
Durchschnittstemperaturen
16 mm
Niederschlag
11h 23m
Tageslichtdauer
Das Wetter im August ist so ziemlich das gleiche wie im Juli – Kühler und trockener, aber es behauptet nicht mehr, das trockenste zu sein. Die Niederschlagsmenge ist etwas höher, und die Niederschläge treten jeden dritten und vierten Tag im Norden und Süden entsprechend auf.. Die durchschnittlichen Temperaturen sind auf den Inseln etwas kühler, was im Norden kaum zu spüren ist, aber im Süden spürbarer ist mit den durchschnittlichen Tiefs, die knapp unter 20°C schweben (68°F). Die kältesten Nächte in Mangaia und Rarotonga erreichten 15°C (59°F). Das Meer bleibt jedoch warm genug, um mit seinen 24°C (75°F) zu schwimmen. Für einen Aufenthalt im August bringen Sie leichte Kleidung für den Tag, einen leichten Schal für die Brise, eine Regenjacke oder Regenschirm, und ein Sweatshirt oder eine leichte Jacke für den Abend, vor allem wenn Sie die südlichen Inseln besuchen.

Rarotonga & Cookinseln Wetter in September

8.7/10 Ergebnis
Ausgezeichnet
23° durchschnittlich
Durchschnittstemperaturen
16 mm
Niederschlag
11h 57m
Tageslichtdauer
Ein weiterer Monat des kühleren und trockeneren Wetters auf den Cook-Inseln, ähnlich August und Juli. Der Niederschlag wächst langsam, aber nach und nach, wobei die Regentage alle drei bis vier Tage auftreten und im Norden häufiger auftreten.. Die nördlichen Inseln bleiben kühler, aber trotzdem heiß mit angenehm erfrischenden Passwinden. Auf den südlichen Inseln sinken die Tiefs immer noch auf knapp unter 20°C (68°F) und gelegentlich auf 15°C (59°F) in der Nacht. Die Meerestemperatur in Avarua, Rarotonga, ist angenehm zum Schwimmen, unwahrscheinlich unter 24°C zu gehen. Bringen Sie Sommerkleidung für den warmen Tag, und ein Sweatshirt oder eine leichte Jacke für die Nacht, vor allem für den Süden. Auch packen Sie einen leichten Schal für die Brise und einen Regenmantel oder einen Regenschirm im Falle des Regens.

Rarotonga & Cookinseln Wetter in Oktober

8.5/10 Ergebnis
Ausgezeichnet
23° durchschnittlich
Durchschnittstemperaturen
16 mm
Niederschlag
12h 33m
Tageslichtdauer
Es ist der letzte Monat des Kühlers und trockener Teil des Jahres auf den Cook-Inseln, vor allem seine erste Hälfte. Ende Oktober nimmt die Temperatur und der Niederschlag allmählich zu. Die Niederschlagsmenge wird auf den Inseln gleich hoch, und es kommt fast jeden zweiten Tag zu Regenfällen.. Die Lufttemperaturen im Norden sind immer noch niedriger, während das Meer in Manihiki bereits am wärmsten ist – 29°C (84°F). Im südlichen Avarua, Rarotonga, behält das Meer seine 24°C (75°F), während die durchschnittlichen Lufttemperaturen nicht mehr unter 20°C (68°F) fallen. Im Oktober genügt leichte Sommerkleidung für den Tag, während ein Sweatshirt oder eine leichte Jacke am Abend passen.. Auch packen Sie einen leichten Regenmantel oder Regenschirm, sowie einen leichten Schal für die Brise.

Rarotonga & Cookinseln Wetter in November

8/10 Ergebnis
Ausgezeichnet
25° durchschnittlich
Durchschnittstemperaturen
17 mm
Niederschlag
13h 06m
Tageslichtdauer
Es ist der Beginn der wärmeren und feuchteren Hälfte des Jahres, auf den Cook-Inseln. Höhere Temperaturen herrschen auf den immer heißen nördlichen Inseln. Die Höhen und Tiefen steigen auch auf den südlichen Inseln allmählich an. Außerdem ist die Luftfeuchtigkeit hoch. Die Niederschläge werden reichlicher, und Nachmittagsstürme werden intensiv und häufig. Es hat keinen Einfluss auf die Menge der Sonne, die das ganze Jahr über ziemlich einheitlich ist. Der November ist auch der Beginn der tropischen Wirbelstürme des Südpazifiks. Aber sie sind weniger wahrscheinlich zu Beginn der Saison passieren. Für eine Reise im November, packen leichte Kleidung aus Naturfaser, eine Sonnenhut, und ein leichter Schal für die Brise. Bringen Sie auch einen leichten Regenmantel oder einen Regenschirm und ein leichtes Sweatshirt für die Abende mit.

Rarotonga & Cookinseln Wetter in Dezember

7.2/10 Ergebnis
Sehr gut
25° durchschnittlich
Durchschnittstemperaturen
19 mm
Niederschlag
13h 23m
Tageslichtdauer
Das wärmere und regnere Wetter skaliert im Dezember. Die Temperaturen steigen im Norden noch etwas höher als im Süden. Tagtägliche Stürme brechen sehr oft aus. Die Regenfälle sind vor allem auf den nördlichen Inseln, die im Durchschnitt 18 Regentage in diesem Monat erleben. Außerdem steigt der Niederschlag von Ost nach West, da die östlichsten Gebiete stärker von der trockenen Zone des Kiribati-Archipels betroffen sind.. Zum Glück, die Menge an Sonnenschein leidet nicht viel, weil. Die tropischen Wirbelstürme des Südpazifiks bilden sich wahrscheinlich rund um die nördlichen Inseln. So schlugen sie meist den südlichen Teil des Landes. Besuchen Sie die Inseln mit viel Licht und lose Sommerkleidung und einem Sonnenhut. Bringen Sie einen leichten Schal für die Brise, eine leichte Regenjacke oder Regenschirm für Regenduschen und ein leichtes Sweatshirt für die Abende mit.