Bestes Wetter für einen Besuch Dubai

Dubai Wetter: Winter

Bei gelegentlichen Regenfällen und milderen Temperaturen gilt es immer noch als perfekt für Strandurlaube

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Neben dem Temperaturrückgang ist der Winter in Dubai in hohem Maße mit der Regenzeit verbunden. Aber diese Zeit scheint die beste Zeit für einen Besuch in Dubai zu sein, denn trockener, blasender Sommer ist manchmal einfach unerträglich. Schließlich zeigen Thermometer einige vernünftige Zahlen gegen Mitte zwanziger Jahre. Die Menge der Niederschläge steigt, aber nicht so schnell, wie Sie vielleicht denken, ist der größte Teil der Nässe noch kommen. Der Dezember markiert den Beginn der Strandsaison.

Januar-März ist die kälteste und regenreichste Zeit in Dubai, doch dieses Wetter ist viel angenehmer als das des Sommers, und deshalb ist dies die Hochsaison in Dubai. Die Lufttemperatur kann auf 15 °C sinken. Im Januar wächst die Menge an Niederschlägen schnell auf und erreicht ihren ultimativen Höhepunkt im Monat Februar. Im März beginnt es zu sinken.

Praktische Infos

Eine Frage stellen