Beste Reisezeit Georgien

+131
Georgien

Beste Jahreszeit für einen Besuch in Georgien

Allgemein gesprochen, die beste Zeit, um Georgien zu besuchen läuft von Juni bis Oktober. Juni bringt einen wahren Sommergeist ins Land: alle Aktivitäten wie Wandern, Rafting, Paragliding und Angeln beleben, und Früchte wie Kirschpflaume, Kiwi, Maulbeere, Aprikosen und Loquat sind in der Saison. Juni–September ist die perfekte Zeit, um Bergwanderungen mit einem Strandurlaub zu kombinieren. September ist eine "goldene Jahreszeit, wenn es noch warm genug für Sommeraktivitäten ist, aber es gibt bereits Herbst Charme mit Rtveli. Die Wintermonate haben eine magische Atmosphäre: Ende Dezember–Anfang Januar dreht sich alles um Weihnachtstraditionen, Skifahren und süße Gozinaki und Mandarinen.

12 AKTIVITÄTEN ZU ERLEBEN IN GEORGIEN (SEPTEMBER 04 - SEPTEMBER 13)

Die Erforschung von Tuscheti

Die Erforschung von Tuscheti

Juni bis Mitte Oktober • Aktivität

Tuscheti ist einer der malerischsten Hochgebirgsjuwelen Georgiens

Wandern

Wandern

Juli bis Mitte September • Aktivität

Georgien bietet spektakulärste Wanderwege

Rtveli

Rtveli

September bis Oktober • Aktivität

Die fünfte Saison des Jahres ist wieder in Georgien!

Der Aufstieg von Kazbegi

Der Aufstieg von Kazbegi

Juli bis September • Aktivität

Das Klettern eines der höchsten Gipfel Georgiens ist ein gewagtes Abenteuer

Wildwasser Rafting

Wildwasser Rafting

Ende April–Mitte Oktober • Aktivität

Georgien ist eines der am meisten unterstrichenen Ziele für Wildwasser-Rafting. Erforsche es jetzt.

Paragliding Sommersaison

Paragliding Sommersaison

Juni bis Mitte September • Aktivität

Erleben Sie Tiflis Meer und Rustavi Gebiete aus der Höhe des Himmels

Strandurlaub und Badesaison

Strandurlaub und Badesaison

Mai–Ende September • Aktivität

Warme georgische Sonne und bergige Atmosphäre entspannen Sie höchstens

Die georgische Tee-Saison

Die georgische Tee-Saison

Mai–Oktober • Lebensmittel

Handverlesener georgischer Tee ist eine der Spezialitäten des Landes

Churchkhela

Churchkhela

September bis November • Lebensmittel

Die süße Delikatesse, die am Ende der Erntezeit gemacht wurde

Fischforelle

Fischforelle

Mai bis September • Aktivität

Georgien ist bekannt für seine Forelle und andere Fische. Es ist definitiv eines der Top-Fischereiziele

Vogelbeobachtung

Vogelbeobachtung

März–Oktober • Aktivität

Aufgrund seiner geografischen Lage bietet Georgien beste Vogelbeobachtungsziele der Welt

Wassermelone

Wassermelone

August bis September • Lebensmittel

Die georgischen Wassermelonen sind in der ganzen Region mehr als berühmt und bedeuten das Ende des Sommers

24 AKTIVITÄTEN INNERHALB DES AUSGEWÄHLTEN DATUMSBEREICHS ZU TUN

Lomisoba

Lomisoba

aus ausgewählten DatumsbereichJuni 2021 • Veranstaltung

Eine Mischung aus heidnischen und christlichen Traditionen, Lomisoba ist ein bunter Einblick in die georgische Kultur

Skifahren

Skifahren

aus ausgewählten DatumsbereichDezember–April • Aktivität

Ausprobieren kaukasischen Skifahren – die Top-Erfahrung des Sports

Kunst-Gene-Festival

Kunst-Gene-Festival

aus ausgewählten Datumsbereich16. bis 25. Juli 2021 • Veranstaltung

Nicht nur ein weiteres Festival, es ist eine Improvisation aller Arten von georgischer Kunst

Lelo Burti

Lelo Burti

nicht bestätigtAnfang April 2021 • Veranstaltung

Mehr als nur ein Sport, Lelo Burti ist ein spektakuläres rituelles Ereignis

Chikhilaki

Chikhilaki

aus ausgewählten DatumsbereichJanuar bis 9. • Veranstaltung

Der ungewöhnliche Weihnachtsbaum von Georgien

Kvirikoba

Kvirikoba

aus ausgewählten Datumsbereich28. Juli • Veranstaltung

Lagurka oder Kvirikoba ist ein jährliches lokales Festival in Svaneti, das im Christentum und in der georgischen Kultur verwurzelt ist.

Wein

Wein

aus ausgewählten DatumsbereichOktober • Lebensmittel

Wein ist mehr als nur ein Getränk in Georgien, Wein ist ein Lebensstil!

Rhododendron Blumen

Rhododendron Blumen

aus ausgewählten DatumsbereichJuni • Natur

Schöne rote und weiße Blüten bedecken die kaukasische Region zu Beginn des Sommers

Dattelpflaumenzeit

Dattelpflaumenzeit

aus ausgewählten DatumsbereichOktober bis November • Lebensmittel

Eine köstliche Herbstobst perfekt für Desserts und Salate

Chakapuli

Chakapuli

aus ausgewählten DatumsbereichMärz bis Mai • Lebensmittel

Frühling ist eine schöne Zeit in Georgien, wenn einzigartige Gerichte mit einer Feier zubereitet werden

Die Chacha-Saison

Die Chacha-Saison

aus ausgewählten DatumsbereichOktober bis November • Lebensmittel

Chacha ist mehr als nur ein starkes Getränk. Ihre Produktion und Verkostung werden von bestimmten Ritualen und Traditionen gefolgt

Das Essen mit den Toten: Der Friedhof der georgischen Familien

Das Essen mit den Toten: Der Friedhof der georgischen Familien

aus ausgewählten DatumsbereichMai 2021 • Aktivität

Eine seltsame, aber herzerwärmende Ostertradition in Georgien

Tangerine Jahreszeit

Tangerine Jahreszeit

aus ausgewählten DatumsbereichNovember–Dezember • Lebensmittel

Georgische Mandarinen sind besonders zart und süß

Samarkhvo Lebensmittel

Samarkhvo Lebensmittel

aus ausgewählten DatumsbereichFebruar bis 15. April • Lebensmittel

Die große Fastenzeit vor Ostern ist die Zeit, in der georgische Gemüsegerichte am besten sind

Tkemali

Tkemali

aus ausgewählten DatumsbereichMai bis Juni • Lebensmittel

Eine Lieblingssauce der georgischen Köche ist aus Pflaumen und ist eine perfekte Ergänzung zu jeder Mahlzeit

Savannah Weihnachten Lichter und Veranstaltungen

Savannah Weihnachten Lichter und Veranstaltungen

aus ausgewählten DatumsbereichEnde November–Ende Dezember • Veranstaltung

Erleben Sie eine südliche Weihnachtsfeier in der Küste Georgiens

Maulbeer-Saison

Maulbeer-Saison

aus ausgewählten DatumsbereichMai bis Juni • Lebensmittel

Georgien verfügt über viele Maulbeerbäume

Japanische Wollmispelzeit

Japanische Wollmispelzeit

aus ausgewählten DatumsbereichMai bis Juni • Lebensmittel

Süß und sauer Aprikosen-wie Früchte ist leicht in Georgien zu finden

Gozinaki

Gozinaki

aus ausgewählten DatumsbereichJanuar • Lebensmittel

Traditioneller Neujahrsgenuss, gozinaki wird die Feier noch süßer machen

Paragliding Wintersaison

Paragliding Wintersaison

aus ausgewählten DatumsbereichDezember–April • Aktivität

Für erfahrenere Gleitschirme, versuchen Sie fliegen von Gudauri Skigebiet!

Feijoa Jahreszeit

Feijoa Jahreszeit

aus ausgewählten DatumsbereichNovember • Lebensmittel

Eine der tropischen Früchte, die in Georgien wachsen

Kiwi-Saison

Kiwi-Saison

aus ausgewählten DatumsbereichJuni bis August • Lebensmittel

Kiwi ist eine fantastische Frucht!

Alycha

Alycha

aus ausgewählten DatumsbereichMai bis Juni • Lebensmittel

Diese kleine gelbe Kirschpflaume wird auf jeden Fall Ihre Aufmerksamkeit erregen

Aprikosen und Pfirsiche

Aprikosen und Pfirsiche

aus ausgewählten DatumsbereichJuni–Anfang August • Lebensmittel

Georgien ist berühmt für seine Aprikosen und Pfirsiche

Zuletzt aktualisiert:
Jan.
7
Feb.
7.1
März
7.5
Apr.
8.2
Mai
8.9
Juni
7.9
Juli
7
Aug.
7
Sep.
8.3
Okt.
8.9
Nov.
7.8
Dez.
7.2

Georgien Wetter in Januar

7/10 Ergebnis
Sehr gut
5° durchschnittlich
Durchschnittstemperaturen
5 mm
Niederschlag
6h 24m
Tageslichtdauer
Januar ist in der Regel die kälteste Zeit des Jahres in Georgien. Die kältesten Gebiete sind oben im Kaukasusgebirge und über den östlichen Ebenen des Landes. Östliche Gebiete Georgiens erleben eine kontinentale Art von Klima mit kalten und trockenen Wintern. Tiflis genießt kurze, aber sonnige Tage mit etwa drei Sonnenstunden und nur etwa fünf Tage Niederschlag im Januar. In einigen Gebieten können die Wintertemperaturen an den kältesten Tagen auf -30°C (-22°F) sinken. Die Berge sind mit einem dicken Schneeteppich bedeckt und bieten ausgezeichnete Ski- und Snowboardbedingungen an einem knackigen Wintertag. Die Küstengebiete Georgiens sind wärmer, da das Schwarze Meer aus dem Westen und die Berge aus dem Norden das dominierende subtropische Klima in diesem Teil des Landes gewährleisten.. Entlang der Küste sind die Winter ziemlich mild, mit durchschnittlichen Temperaturen, die weit über dem Gefrierpunkt schweben. Januar ist einer der feuchtesten Monate an der georgischen Küste mit etwa 15 Regentagen in Batumi und anderen Küstenzielen.

Georgien Wetter in Februar

7.1/10 Ergebnis
Sehr gut
6° durchschnittlich
Durchschnittstemperaturen
5 mm
Niederschlag
6h 24m
Tageslichtdauer
Im Februar können Sie eine Winterjacke und einen warmen Hut in jedem Teil des Landes benötigen. In Tiflis schweben die Temperaturen meist über dem Gefrierpunkt, so dass selbst wenn es schneit, alles schnell schmilzt. Obwohl georgische Hauptstadt relativ warm ist, stellen Sie sicher, gut beheizte Unterkunft zu finden, da Nächte kalt sind. Die bergigen Gebiete Georgiens sind mit einem dicken Schneeteppich bedeckt, daher sind Resorts wie Gudauri, Bakuriani und Khatsvali der richtige Ort, wenn Sie Skifahren und Snowboarden möchten.. Es gibt gelegentliche Straßensperren aufgrund von Lawinen in diesem Teil des Landes. Die Schwarzmeerküste ist im Februar kühl und regnerisch, mit Luft- und Wassertemperaturen so kalt wie im Januar. Im Allgemeinen ist Februar nicht der beste Monat für Sightseeing, aber es ist ausgezeichnet für den Wintersport.

Georgien Wetter in März

7.5/10 Ergebnis
Sehr gut
10° durchschnittlich
Durchschnittstemperaturen
5 mm
Niederschlag
6h 24m
Tageslichtdauer
Der März bringt wahres Frühlingswetter in die westlichen Gebiete Georgiens. Bis Ende März tritt der Frühling in vollem Gange in Tiflis und anderen Städten und Städten mit üppigen Baumblüten ein. Die Temperaturen ändern sich dramatisch von der winterlichen Kälte in den ersten Märztagen bis fast sommerlich Ende März. Doch die Nächte sind kühl, und das Wetter im ganzen Land ist instabil, mit erheblichen täglichen Temperaturänderungen mit frostnahen Temperaturen in der Nacht. In Kutaisi und Batumi können Sie Glück haben, eine leichte Jacke zu tragen, aber plötzliche Regenstürme lassen Sie sich für Indoor-Aktivitäten entscheiden. In den Kaukasus-Bergen in Höhen über 2.000 m gibt es immer noch viel Schnee mit gelegentlichen Straßensperren und Temperaturen unter dem Gefrierpunkt.

Georgien Wetter in April

8.2/10 Ergebnis
Ausgezeichnet
15° durchschnittlich
Durchschnittstemperaturen
6 mm
Niederschlag
6h 24m
Tageslichtdauer
Das Wetter im April bleibt instabil und unvorhersehbar. Tiflis, Borzhomi und Kutaisi werden wärmer und registrieren mehr Sonnenschein als in den vergangenen Monaten. Frühlingsblüten füllen die Städte und die Landschaft. Die Natur erwacht, die Landschaften werden grüner, aber wenn Sie auf Wandern planen, erklären Sie für Schnee oben in den Bergen. Küstenstädte neigen dazu, kühler zu sein als die Binnenebenen aufgrund niedriger Seetemperaturen. Für etwa einen halben Monat erlebt Batumi regnerische Tage, so ist es nicht die angenehmste Zeit des Jahres, um Ihren Urlaub an der georgischen Küste zu verbringen. In höheren Höhen bleibt der Schnee bis zum Ende des Monats auf den Hängen, und die Temperaturen kriechen tagsüber zu überfrieren und fallen nachts in der Nähe des Gefrierpunkts.. Packen Sie Schichten von Kleidung, so dass Sie für einen kalten, windigen Tag an der Küste vorbereitet werden können und am folgenden Tag genießen Sie einen sonnigen Tag in einem T-Shirt irgendwo in Tiflis.

Georgien Wetter in Mai

8.9/10 Ergebnis
Ausgezeichnet
20° durchschnittlich
Durchschnittstemperaturen
6 mm
Niederschlag
6h 24m
Tageslichtdauer
Der Spätfrühling ist eine angenehme Zeit für die Erkundung Georgiens, da es nicht zu heiß oder zu kalt ist. Mai bringt mehr regnerische Tage in die Binnengebiete, einschließlich Tiflis, so stellen Sie sicher, einen Regenschirm zu packen. Im Allgemeinen versprechen die Tage gutes Wetter für die Erkundung Kutaisi, Kacheti und Tiflis, und lassen Sie nicht einen Nachmittag Regensturm Ihre Reise ruinieren. Am Ende des Monats sind die Temperaturen sommerlich im ganzen Land, auch in Batumi. Die Luft- und Meerestemperaturen an der Schwarzmeerküste könnten warm genug sein, um ein oder zwei Tage am Strand zu verbringen, aber nur die Mutigen schwimmen in noch unruhigen Gewässern. Wenn es in den Bergen mit Nachttemperaturen weit über dem Gefrierpunkt wärmer wird, schmilzt der Schnee, so ist Mai die Zeit, um nach Svaneti und Kazbegi Regionen zu fahren, um atemberaubende schöne schneebedeckte Berggipfel zu entdecken.

Georgien Wetter in Juni

7.9/10 Ergebnis
Sehr gut
25° durchschnittlich
Durchschnittstemperaturen
7 mm
Niederschlag
6h 24m
Tageslichtdauer
Eine der besten Monate, um Georgia Wetter zu besuchen, wie Sie einen Strandurlaub mit einem Bergurlaub kombinieren können. Die Meerestemperaturen erreichen schwimmfreundlichere Niveaus, und die ersten Juniwochen an der Schwarzmeerküste sind in der Regel nicht zu überfüllt. Batumi registriert mehr als zehn regnerische Tage, aber relativ hohe Temperaturen und lange Tage machen den Niederschlag wieder gut. Inlandgebiete rund um die Stadt Tiflis und Kacheti Region sind in der Regel heiß, so T-Shirt, Hut und Sonnenbrille sind Ihre beste Kleidung, aber mit einem Regenmantel ist eine gute Idee. In den bergigen Gebieten Georgiens steigen die Temperaturen im Juni, aber es ist besser, bis Juli zu warten, um die höchsten Gipfel wie Kasbek und Tetnuld zu erobern.

Georgien Wetter in Juli

7/10 Ergebnis
Sehr gut
27° durchschnittlich
Durchschnittstemperaturen
5 mm
Niederschlag
6h 24m
Tageslichtdauer
Mitte Sommer in Georgien ist heiß mit einer Chance auf plötzliche Regenfälle und Gewitter. Im Allgemeinen regnet es weniger als im Mai oder Juni in den Binnengebieten, während die Küste ihre typischen halben Monat der Regentage erhält. Heiße Sommertage mit viel Sonnenschein versprechen einen guten Strandurlaub in Kobuleti und Batumi, da die Meerestemperatur ihren Höhepunkt erreicht. Juli ist nicht die angenehmste Zeit für die Erkundung Tiflis wegen hoher Temperaturen, vor allem am frühen Nachmittag. Die Sommerhitze treibt die Menschenmengen von Einheimischen und Touristen an die Küste oder hinauf in die Berge, wo die Temperaturen in der Regel niedriger sind. Das alpine Klima in Höhen von über 2.100 m verspricht eine Kühlhütte, und in Höhen von über 3.600 m sind ganzjährig Schnee und Eis vorhanden.

Georgien Wetter in August

7/10 Ergebnis
Sehr gut
27° durchschnittlich
Durchschnittstemperaturen
5 mm
Niederschlag
6h 24m
Tageslichtdauer
Eine der heißesten Zeiten in Georgien treibt Horden von Reisenden und Einheimischen in die Küstenregionen. An der gesamten Schwarzmeerküste von Suchumi bis Batumi können die Wetterbedingungen durch hohe Temperaturen und gelegentliche Regenfälle oder Gewitter gekennzeichnet sein.. Das Wasser ist so warm wie im Juli, was trotz der Regentage einen angenehmen Strandurlaub ermöglicht. Die hohen Temperaturen im Landesinneren Georgiens und in der Hauptstadt deuten darauf hin, dass der August nicht der beste Zeitpunkt für einen Spaziergang und eine Wanderung ist.. Östlichen Teil von Georgien im Spätsommer Erfahrungen etwa 5-6 Tage Regen pro Monat. Höhere Höhen in den Kaukasus-Bergen versprechen niedrigere Temperaturen, und wenn Sie die Höhe von 3.600 m überqueren, sind Kühlschnee und Eis für Sie da.

Georgien Wetter in September

8.3/10 Ergebnis
Ausgezeichnet
23° durchschnittlich
Durchschnittstemperaturen
5 mm
Niederschlag
6h 24m
Tageslichtdauer
Eine der besten Monate, um Georgien in Bezug auf das Wetter zu erkunden. Die Temperaturen sind warm und komfortabel. Die Einheimischen behaupten, dass der Frühherbst eine so genannte fünfte Saison ist, die mit der Bezeichnung "Rtveli" versehen ist, wenn die Weinlese das Land übernimmt.. Kakheti ist die Region, die zu dieser Jahreszeit sein wird. Die Schwarzmeerküste bietet hervorragende Wetterbedingungen für einen Strandurlaub mit warmem Wasser und angenehmen Lufttemperaturen. Nun, der klassische Batumi Regen könnte immer noch versuchen, Sie zu stören, aber Obstsorte auf den Märkten wird Sie aufmuntern. In Tiflis sinken die Temperaturen, was es angenehmer macht, die georgische Hauptstadt zu erkunden.. Die Anzahl der regnerischen Tage und Sonnenstunden nimmt ebenfalls ab. Das Wetter in den Bergen eignet sich zum Wandern und Erkunden von traditionellen Dörfern.

Georgien Wetter in Oktober

8.9/10 Ergebnis
Ausgezeichnet
16° durchschnittlich
Durchschnittstemperaturen
5 mm
Niederschlag
6h 24m
Tageslichtdauer
Mitte Herbst kühlt Georgien ab und lässt ausgezeichnete Sightseeing-Bedingungen nach, wenn die Temperaturen angenehm sind, und Regen ist weniger häufig. In einigen Jahren könnte Anfang Oktober warm genug sein, um entlang der Schwarzmeerküste zu schwimmen, aber in anderen Jahren könnten Wasser- und Lufttemperaturen nicht so strandfreundlich sein.. Nächte werden kälter, so bringen einen warmen Pullover und eine Jacke für Ihren Batumi Urlaub ist eine gute Idee. Oktober ist die Zeit des indischen Sommers in der Region Adjara, die in der südwestlichen Ecke von Georgien liegt. Die so genannte fünfte Saison oder die "Rtveli" mit der massiven Weinlese in der Region Kacheti verläuft ungefähr bis Mitte Oktober. Während Tiefland bis Ende Oktober warm bleibt, erleben Berggebiete nachts eiskalte Temperaturen. Die Herbsttöne in den Regionen Kazbegi und Svaneti feuern die Seelen der Besucher den ganzen Monat. Auf einer Höhe von weniger als 2.000 m gibt es im Oktober normalerweise keinen Schnee, aber Nebel und Regen sind häufige Gäste in den Berggebieten. Besichtigen in Tiflis und in der Nähe Reiseziele ist in der Regel angenehm im Oktober mit warmen Temperaturen und relativ selten Regen im Vergleich zum Frühjahr.

Georgien Wetter in November

7.8/10 Ergebnis
Sehr gut
10° durchschnittlich
Durchschnittstemperaturen
5 mm
Niederschlag
6h 24m
Tageslichtdauer
Das Wetter wird in den bergigen Regionen Georgiens hart. Nebel, Regen, Hagel und Schnee, begleitet von eiskalten Nachttemperaturen, übernehmen höhere Höhen in Städten und Dörfern wie Stemantsminda und Bakuriani. Die Landschaften sind düster und grau. Wenn du der beißenden Kälte entfliehen willst, sind Seedestinationen eine gute Wahl. Batumi, Ureki und Kobuleti sind warm genug zum Wandern und Wandern entlang des Strandes, aber Strandsaison wird warten müssen, bis die warmen Sommertage zurück sind. Die Adjara-Region ist immer noch schön, eingewickelt in Herbstlaub. Tiflis ist in der Regel kälter als die Küstenstädte, aber das Wetter ist gut genug, um die Ecken dieser Altstadt zu erkunden.

Georgien Wetter in Dezember

7.2/10 Ergebnis
Sehr gut
6° durchschnittlich
Durchschnittstemperaturen
5 mm
Niederschlag
6h 24m
Tageslichtdauer
Georgien erlebt verschiedene Mikroklimate im Winter. Östliche Gebiete des Landes, einschließlich Tiflis, in der Regel sehen Temperaturen über dem Gefrierpunkt, auch in der Nacht. Die Sonnenstunden werden jedoch kürzer, aber Regen ist selten. Die Skigebiete Bakuriani und Gudauri betreten die Wintersaison mit Schnee und eisigen Temperaturen, einladenden Ski- und Snowboard-Enthusiasten. Täler in niedrigeren Lagen erleben oft Nebel und Regen. Dank des Schwarzen Meeres aus dem Westen und dem Kaukasus im Norden ist die Region Adjara mit Batumi und anderen Küstenzielen relativ warm, wobei die Temperaturen stabil über dem Gefrierpunkt schweben.