Beste Reisezeit Georgien

Skifahren

Ausprobieren kaukasischen Skifahren – die Top-Erfahrung des Sports

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Georgien bietet schöne und unberührte Skigebiete. Gudauri ist einer der am weitesten entwickelten und von majestätischen Bergen umgeben. Das Resort, in der Nähe von Tiflis gelegen, ist ein wahres Winterwunderland, das oft bis Mitte April dauert! Die Region bietet 19 km (12 mi) von Strecken geeignet für Amateure und Profis, aber einige Wagemutige können off-peak Pisten versuchen, die als anspruchsvollste in Europa angesehen werden. Snowboarder lieben auch georgische Skigebiete aufgrund der Fülle von Schneepulver und viele freie Fahrt Möglichkeiten.

Der Ort Bakuriani befindet sich in Samtskhe-Javacheti, am nördlichen Hang der Triateti Range. Es ist in etwa zweieinhalb Stunden mit dem Auto von Tiflis (ca. 200 km oder 118 mi). Es ist weiter weg als Gudauri, also ist es weniger überfüllt und touristisch. Das Hotel Bakuriani verfügt über 29 km Skipisten und 20 Skilifte. Die Höhen gehen von 1.641 m auf 2.702 m (5.373-8.858 ft). Es gibt zwei Hauptskigebiete: Didveli und Kokhta-Mitarbi. Es bietet in der Regel lange Skisaison, die für vier oder fünf Monate dauern

Bakuriani kann mit der Eisenbahn von der nahe gelegenen Stadt Borjomi, Heimat der berühmten artesischen Quellen und natürlich kohlensäurehaltiges Mineralwasser, die in ganz Osteuropa beliebt ist erreicht werden

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Skifahren (Karte)