Beste Reisezeit Utah

Skifahren und Snowboarding

Die besten Skigebiete im nördlichen Teil von Utah bieten abwechslungsreiches Gelände und Einrichtungen für jede Ebene

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen
Siehe Unterkünfte in der Nähe

Utah ist ein fantastisches Ski-Destination, das auch im Vergleich zu seinen Nachbarstaaten erschwinglich ist. Einige der größten Skigebiete sind nur eine 30-40 Autominuten von Salt Lake City entfernt. Die Skisaison in Utah beginnt Ende November für einige Resorts, aber die meisten von ihnen sind erst Anfang bis Mitte Dezember geöffnet. Die Skigebiete fahren in der Regel bis Anfang April, während einige bis Mitte April geöffnet bleiben. Sie finden die größte Vielfalt zwischen Mitte Dezember und der ersten Aprilwoche.

Skigebiete in Nord-Utah

Park City Mountain ist bekannt für eine große Anzahl von Zwischenläufen, aber First-Timer finden auch viel Platz zum Üben. Das Brighton Ski Resort befindet sich auf dem Big Cottonwood Canyon, was bedeutet, dass es den besten Schnee bekommt. Das Skigebiet wird oft für "der größte Schnee der Erde" gelobt. Snowbird Skigebiet hat verschiedene Pisten, aber es ist besser geeignet für fortgeschrittene Skifahrer. Es gibt viele herausfordernd steile Pisten und offene Schalen. Dieser Ort ist auch eines der malerischsten Skigebiete in Utah. Snowbird verfügt über eine einzigartige 125-Personen-Tram, die Skifahrer in fast alle Skigebiete mit nur einem Lift bringt. Hier können sich die Skifahrer auch auf einem Förderband durch den Tunnel bewegen, das als "Ski-Through"-Bergbaumuseum dient. Snowbird ist mit Alta Ski Resort an der Spitze des Sugarloaf Passes verbunden. Es besteht die Möglichkeit, auf beiden Resorts mit einem gemeinsamen Ticket Ski zu fahren. Alta hat ein abwechslungsreiches Gelände mit perfekt präparierten Pisten und eine Reihe von Bereichen für neue Skifahrer.

Das Deer Valley Resort, sowie Alta, ist nur für Skifahrer geöffnet. Das Deer Valley bietet erstklassige Einrichtungen und großartiges Gelände für alle Niveaus der Skifahrer. Sechs Berge haben über 100 große Pisten mit abwechslungsreichem Gelände, die auch die fortgeschrittensten Skifahrer zufrieden stellen können. Diese Website ist auch bekannt als ein familienfreundlicher Ort. Es ist nicht zu überfüllt auch in der Hochsaison. Solitude ist ein verstecktes, ruhiges Resort, in der Nähe des Endes von Big Cottonwood Valley. Dieser Ort wird meist von Einheimischen besucht. Das Resort umfasst 77 Runs und drei Schalen. Mittel- und Anfängerläufe dominieren hier. Es ist ein großartiger Ort für Familien. Neben tollen Abfahrtsskifahren verfügt Solitude über ein großes Netz an Langlauf- und Schneeschuhwanderwegen. Powder Mountain ist ein weiteres beliebtes Skiziel, das ein breites Spektrum an Möglichkeiten bietet. Es ist bekannt für seine große natürliche Pulver. Der Powder Mountain verfügt über eine Fläche von 10 km2 (28 km2) skifähiges Gelände, aber nur ein Teil davon kann mit dem Lift erreicht werden.

Skigebiete in Süd-Utah

Das Brian Head Resort von Southern Utah ist eine weitere gute Wahl für einen Familienskiurlaub. Es ist die höchste Skischanze in Utah mit einer Höhe von 2.926 m. Hier finden Sie eine Mischung aus Gelände für Anfänger, Fortgeschrittene und Fortgeschrittene gleichermaßen. Das Eagle Point Resort ist eines der schönsten und am wenigsten überfüllten Resorts in Utah. Das Hotel liegt in den Tushar Mountains, der drittgrößten Strecke des Staates, Eagle Point ist ein brandneues Resort mit 600 skifähigen Hektar (240 ha) und 40 Pisten. Es füllt sich schnell in der Hauptsaison, so achten Sie darauf, es ohne Menschenmengen zu besuchen.

Praktische Infos

Eine Frage stellen