Rove.me unterstützt Ukraine 🇺🇦
Beste Reisezeit Utah

Pando, der zitternde Riese

Du hast wahrscheinlich nie gedacht, dass ein Wald ein Fake sein kann. Könntest du dir das größte und älteste Wurzelsystem der Welt vorstellen, das Klonen von Bäumen erzeugt?. Es ist ein echter lebendiger Organismus und es wird in Utah gefunden

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Der Pando ist ein einzigartiger lebendiger Organismus, der als einer der ältesten auf unserem Planeten gilt. Es ist ein riesiger Hain von Quaking Aspen, der einen ganzen Wald aus einem einzigen Organismus hervorbringt. Alle 47.000 Bäume, die im Fishlake National Forest in Utah gefunden wurden, sind genetisch identisch und haben ein miteinander verbundenes unterirdisches Wurzelsystem. Die Bäume in den Wäldern sehen aus wie Klone, und das ist ziemlich seltsam. Es ist schwer, in den Geist zu setzen, wie massiv der Pando ist. Es umfasst eine Fläche von 43 Hektar und wiegt rund 6.000 Tonnen. Es gilt als über 80.000 Jahre alt. Alle diese Bäume werden durch einen Prozess der Wurzelausbreitung reproduziert.

Die Zukunft dieser einzigartigen Riesenpflanze ist in Gefahr. Die Stängel leiden unter Dürren und Schädlingen, während die Wurzeln auch wegen Überweidung durch Hirsche und Elche angegriffen werden. Wenn es keine neuen Stängel gibt, um die alten zu ersetzen, kann Pando aufgrund eines plötzlichen Verwelkens und Schrumpfens sterben.

Die spektakulärste Zeit, um das Phänomen zu beobachten, ist der Fall. Die Klonbäume erscheinen in einer so atemberaubenden gelben Farbe, dass sie zu glänzen scheinen.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Pando, der zitternde Riese (Karte)