Beste Reisezeit Vermont

Vermont Herbstlaub

Während die Temperaturen abkühlen, setzt der Green Mountain State auf eine unglaubliche Farbdarstellung

Beste Zeit: Anfang September–Oktober

Vermont Herbstlaub
Vermont Herbstlaub
Vermont Herbstlaub
Vermont Herbstlaub
Vermont Herbstlaub
Vermont Herbstlaub
Vermont fall foliage in Eden
Siehe Unterkünfte in der Nähe

Vermont ist eines der spektakulärsten Reiseziele in Nordamerika, um die wechselnden Jahreszeiten zu erleben. Die Fülle und große Vielfalt der Ahorne, Eichen und Birken im Zustand sorgen für die reiche Palette von gelben, braunen und bronzenen Tönen. Rote und Zucker-Ahorne, die den Großteil der Wälder von Vermont umfassen, bieten die schönsten scharlachroten, orangenen und hellen gelben Schattierungen. Die beste Zeit, um wechselnde Farben zu sehen, ist von Anfang September bis Oktober.

Scenic Drives

Das Fahren durch Vermont im Herbst ist ein magisches Erlebnis. Die berühmteste Laubfahrt ist die Route 100, die sich von Massachusetts bis zur kanadischen Grenze erstreckt. Der sogenannte "Skiers' Highway" ist 234 km lang. Es verbindet sich mit Norden und Süden und führt an den grünen Bergen, mehreren Wasserfällen und malerischen Brücken vorbei. Wenn Sie weiter nach Norden auf der Route 100 fahren, erreichen Sie den versteckten herbstlichen Schatz von Vermont – The Mad River Valley. Eine alternative Route zwischen Norden und Süden ist Route 7. Das Pownal, Manchester und Burlington sind die wichtigsten Laubbesichtigungsgebiete auf dem Weg. Besichtigen Sie auch, einen Stopp in einer der kleinen charmanten Städte wie Dorset zu machen. Wenn Sie es vorziehen, Vermont von Osten nach Westen zu erkunden, nehmen Sie die Route 2, die den ganzen Weg nach Maine geht. Der Champlainsee und seine kleinen Inseln sehen mit Herbstfarben göttlich aus. Auch Burlington mit seinem Ethan Allen Park und Danville mit seinem Great Vermont Corn Maze sind einen Besuch wert.

Northern Green Mountains und Northeast Kingdom

Wenn Sie bereit sind, einige Zeit in Vermont im Herbst zu verbringen, ist einer der besten Orte die Northern Green Mountains. Verbringen Sie ein paar Tage in Stowe. Sie können Gondeln der berühmten Stowe Skigebiete fahren, um die Farben von oben zu sehen. Der Mount Mansfield, der höchste Gipfel von Vermont, bietet einen herrlichen Blick auf den Champlain-See und die umliegenden Wälder. Das Green Mountain Byway (Teil der Route 100) bietet viele malerische Ausblicke in der Nähe von Stowe, dem Waterbury Reservoir und an den Gipfeln der Worcester Range. Das nordöstliche Königreich bietet eine gute Chance, die Herbstblätter ohne Massen zu genießen. Diese entlegene Gegend gilt als einer der schönsten Orte in Nordamerika. Machen Sie einen Halt in der Stadt ist St. Die beste Zeit, um Herbstfarben in Green Mountains und Northeast Kingdom zu sehen Die Laubsaison in Norther Vermont verläuft von Anfang September bis Mitte Oktober. Der Gipfel fällt normalerweise auf die letzten zwei Septemberwochen, wenn die Besucher die ganze Farbpalette sehen können: grün, gelb, rot und orange.

Zentrales Vermont

Der Killington Mountain ist eines der schönsten Laubdestinationen in Central Vermont. Sie können eine Gondelfahrt nehmen, um die atemberaubende Aussicht darunter zu genießen. Fahren Sie auf der malerischen Upper Connecticut River Valley Loop und stellen Sie sicher, in Woodstock, einer der schönsten kleinen Städte in den USA zu stoppen. Quechee Gorge und Little Grand Canyon sind auch einen Besuch wert. Die beste Zeit, um Herbstfarben in Central Vermont zu sehen Die maximale Laubzeit in niedrigeren Höhen in Central Vermont ist in der Regel Mitte Oktober.

Südliches Vermont

Das südliche Vermont hat mehrere landschaftlich reizvolle Gebiete, um herbstliche Farben zu genießen. Manchester steht ganz oben auf dieser Liste. Für die beste Aussicht, fahren Sie zum Equinox Mountain, einem der höchsten in Southern Vermont, das hervorragende Ausblicke bietet. Bennington ist auch einer der besten Orte, die Postkarten Herbst Ansichten von New England bieten. Halten Sie an Somerset Reservoir, um schöne Reflexionen zu sehen. Nehmen Sie eine Sesselliftfahrt im Skigebiet Mount Snow, um inspirierende Landschaft in jede Richtung zu genießen. Die beste Zeit, um Herbstfarben in Southern Vermont zu sehen Die Peak Laub Saison in Southern Vermont fällt in der Regel in den ersten zwei Wochen im Oktober.

Karte von Vermont Herbstlaub

Die Karte unten zeigt die Herbstfarbe Betrachtungspunkte und Bereiche, oben beschrieben. Wählen Sie Ihr Ziel und buchen Sie Ihren Aufenthalt, um die Schönheit des Herbstlaubs in Vermont zu genießen.

Praktische Infos

Wann ist die beste Zeit, um Vermont zu besuchen, um das Herbstlaub zu betrachten?

Die ideale Zeit, um nach Vermont zu reisen und das Herbstlaub zu genießen, ist von September bis Oktober. In Nord-Vermont dauert die Laubsaison normalerweise von Anfang September bis Mitte Oktober. Im zentralen Vermont ist Mitte Oktober in der Regel die Hochsaison für das Herbstlaub, während die ersten beiden Wochen im Oktober für die Beobachtung der Herbstfarben im südlichen Vermont am besten geeignet sind. Mehr anzeigen

Welche ist die berühmteste Herbstlaubfahrt in Vermont?

Route 100 ist die berühmteste Herbstlaubfahrt in Vermont und erstreckt sich von Massachusetts bis zur kanadischen Grenze. Während sie sich durch die Green Mountains schlängelt und dabei mehrere Wasserfälle und Brücken passiert, bietet sie eine perfekte Möglichkeit, die Herbstlaubfarben zu erkunden. Mit ihrer Länge von 146 Meilen ist Route 100 die malerischste und ideale Straße in Vermont für das beste Herbstlauberlebnis. Mehr anzeigen

Welche Touristenattraktionen findet man entlang der Route 7?

Die Route 7 führt durch mehrere charmante Städte wie Pownal, Burlington und Manchester, die alle ideal für eine saisonale Herbstlaubtour sind. Auch Dorset ist mit seinen atemberaubenden Herbstfarben eine hervorragende Alternative. Zusätzlich bietet eine Fahrt entlang der malerischen Route 7 eine großartige Gelegenheit, um atemberaubende Aussichten auf das Herbstlaub rund um den Lake Champlain zu sehen. Mehr anzeigen

Wo findet man die besten Herbstlaubziele in Central Vermont?

Killington Mountain ist der perfekte Ort in Central Vermont für atemberaubendes Herbstlaub mit seinen herrlichen Ausblicken und Gondelfahrten. Eine weitere malerische Route ist die Upper Connecticut River Valley Loop. Weitere sehenswerte Orte in Central Vermont sind Woodstock, Quechee Gorge und Little Grand Canyon. Sie alle bieten beeindruckende Ausblicke auf das Herbstlaub und unvergessliche Erlebnisse. Mehr anzeigen

Wann ist die Hochsaison für das Herbstlaub im südlichen Vermont?

Der Höhepunkt des Herbstlaubs im südlichen Vermont liegt in der Regel während der ersten beiden Oktoberwochen. Manchester und der Equinox Mountain sind zwei der beliebtesten Herbstlaubziele im südlichen Vermont mit atemberaubenden Ausblicken. Schöne Herbstlaubansichten gibt es auch am Somerset Reservoir und bei Sesselliftfahrten im Skigebiet Mount Snow. Sie sollten Bennington für atemberaubende New England-Saisonansichten nicht verpassen. Mehr anzeigen

Eine Frage stellen
Zuletzt aktualisiert: durch Olga Valchyshen