Beste Reisezeit Kroatien

Herbstliche Plitvicer Seen, Kroatien

Natürliche Wunder tragen alle Schattierungen von Gold und Rot

Beste Zeit: Oktober bis November

Herbstliche Plitvicer Seen
Herbstliche Plitvicer Seen
Herbstliche Plitvicer Seen
Herbstliche Plitvicer Seen

Die Plitvicer Seen sind zu jeder Jahreszeit schön. Schließlich ist es die beliebteste Website in Kroatien besucht von einer Million Menschen jährlich. Sie können sehen, 16 wunderbare kaskadierende Seen von schönen Wald umgeben, mit üppigem Grün im Sommer, golden – im Herbst. Im Gegensatz zu keiner anderen Jahreszeit definiert der Herbst die natürliche Schönheit dieses Ortes. Auch, es ist viel weniger mit Touristen überfüllt, und Sie können in der Tat eine friedliche und ruhige Atmosphäre von Plitvice fühlen. -

Praktische Infos

Welche Monate sind die besten, um die Plitvicer Seen in Kroatien zu besuchen?

Oktober und November sind die idealen Monate, um die Plitvicer Seen in Kroatien zu besuchen, da es dann weniger Besucher gibt und die spektakuläre Herbstlandschaft in voller Farbenpracht zu bewundern ist. Winter kann ebenfalls eine Option sein, trotz der kalten Temperaturen, aber Besucher sollten die Sommer- und Frühlingsmonate aufgrund hoher Temperaturen und überfüllter Wanderwege vermeiden. Im Herbst gibt es die beste Wandererfahrung mit einer friedlichen und ruhigen Umgebung sowie goldenen Wäldern um die Seen, die die perfekte Kulisse für Naturliebhaber bieten. Mehr anzeigen

Was macht den Herbst zu einer besonderen Zeit, um die Plitvicer Seen zu besuchen?

Der Herbst ist in den Plitvicer Seen, Kroatien, aufgrund des goldenen Laubs und der rustikalen Farben, die die Bäume um die Seen schmücken, besonders schön. In dieser Jahreszeit gibt es wundervolle Wanderungen und Spaziergänge entlang des Weges, begleitet von einer entspannten und ruhigen Atmosphäre aufgrund einer begrenzten Anzahl von Touristen, die den Ort besuchen. Die saisonale Schönheit der Seen und Wasserfälle trägt zur Gelassenheit des Parks bei und sorgt für ein unvergessliches Erlebnis für Naturliebhaber und Fotografen. Mehr anzeigen

Wie lange dauert es, die Plitvicer Seen zu erkunden?

Besucher, die die Plitvicer Seen in Kroatien erkunden, können aus verschiedenen Wanderwegen wählen. Es gibt einen Weg um den unteren See, der in 3-4 Stunden absolviert werden kann und eine Rundreise von 8 km umfasst, während der Weg um den oberen See 4-6 Stunden dauert, eine Entfernung von 8 km und höhere Höhenlagen hat. Bootsfahrten sind ebenfalls möglich, aber sie decken kürzere Strecken ab. Die Erkundung des Parks kann je nach gewähltem Weg drei bis sechs Stunden dauern. Mehr anzeigen

Gibt es in der Nähe Unterkunftsmöglichkeiten?

Der Nationalpark Plitvicer Seen in Kroatien bietet seinen Besuchern mehrere Unterkunftsmöglichkeiten, darunter Hotels, Pensionen, Hostels, Apartments und Campingplätze. Es wird empfohlen, innerhalb des Parks zu übernachten, um die natürliche Umgebung in Ruhe zu erleben, und es gibt viele Lodges zur Verfügung. Besucher können die Website des Nationalparks verwenden, um Unterkünfte zu buchen, die von drei-Sterne-Hotels bis zu bescheidenen Gästelodges reichen. Es werden alle Budgets und Vorlieben bei den Unterkunftsoptionen berücksichtigt. Mehr anzeigen

Welche Kleidung sollten Besucher während der Herbstsaison tragen?

Unvorhersehbares Herbstwetter im Nationalpark Plitvicer Seen, Kroatien, kann zu kalten Morgen und Abenden sowie gelegentlichem Regen führen, was erfordert, dass Besucher warme, wasserdichte Kleidung tragen. Schichtbekleidung wird empfohlen, da die Temperatur tagsüber schwankt. Wasserdichte Jacken, Stiefel, Hosen und warme Mützen sind unverzichtbare Gegenstände beim Erkunden dieses Parks. Besucher sollten sich entsprechend dem Wetter kleiden, um beim Erleben der Natur vollständig bequem zu sein. Mehr anzeigen

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Herbstliche Plitvicer Seen (Karte)

Zuletzt aktualisiert: durch Eleonora Provozin