Rove.me unterstützt Ukraine 🇺🇦
Beste Reisezeit Glacier National Park, MT

Herbstlaub

Der Herbst malt Glacier Country in goldenen Farbtönen

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Der Herbst ist eine der besten Zeiten, um den Glacier National Park zu besuchen. Crowds werden dünner, Tierwelt ist einfacher zu erkennen, und schöne Herbst Laubdecken die Täler und Hügel. Der Glacier National Park verfügt über eine besonders reiche Herbst-Farbpalette aufgrund einer Vielzahl von Baumarten. Bemalen Sie Aspen und Baumwollhölzer die Landschaften in hellgelb und warmorange. Beeindruckend ist die westliche Lärche mit ihren bernsteinfarbenen Nadeln. Birke fügt noch mehr goldene Töne hinzu. Das Rocky Mountain Ahorn trägt mit etwas Rot zum Vervollständigen des Bildes bei. Das Herbstwetter im Glacier National Park ist perfekt für Aktivitäten wie Wandern, Kajakfahren, Bootfahren und Radfahren.

Beste Zeit für Herbstfarben im Glacier National Park

Die schöne Transformation im Glacier National Park beginnt im September, wenn die Aspen gelb werden. Der Herbst kommt zuerst im westlichen Teil des Parks an, wo schon Mitte September spektakuläre Laubdarstellungen zu sehen sind. Der östliche Teil des Parks erhält bis Ende September goldene und bronzene Töne. Einige der hellsten Herbstanzeigen können auf höheren Höhen gesehen werden, wo westliche Lärchenbäume besonders reichlich vorhanden sind. Sie wachsen auf allen Bergen auf der Westseite des Parks. Westliche Lärche (Larix occidentalis) beginnt sich erst Mitte Oktober zu ändern und lässt ihre Nadeln bis Ende des Monats fallen. Zu dieser Zeit können Sie wechselnde Bäume mit den atemberaubenden schneebedeckten Gipfeln im Hintergrund erfassen. Im Allgemeinen verläuft die beste Zeit für Blatt-Peeping im Glacier National Park von Mitte September bis Ende Oktober. Denken Sie auch daran, dass einige Wanderwege und Parkanlagen bereits Ende September zu schließen, so planen Sie Ihre Reise entsprechend.

West Glacier

West Side of Glacier National Park ist berühmt für seine alten Wälder mit vielen immergrünen, die die gelben Akzente der Laubbäume noch heller machen. Besuchen Sie die Ufer des Lake McDonald für die fieriest Anzeige oder gehen Sie nach Essex für einige Flussblicke. Machen Sie eine malerische Rafting-Reise entlang der Mittelgabel des Flathead River. Das Wasser ist im Herbst ruhiger, so dass es ein perfekter Anlass für einen gemütlichen Schwimmer ist.

North Fork

Die North Fork des Flathead River bietet viele Aspen, die schon früh in der Saison goldene Farbtöne aufzeigen. Auf höheren Höhen werden die Lärchen Mitte Oktober gelb. Der Bowman Lake ist vielleicht das szenischste Ziel in der Gegend. Der lange und schmale See ist von einem üppigen Wald umgeben, der im Herbst einfach atemberaubend aussieht. Nicht gepflasterte North Fork Road passt gut für Herbst Laub Aussicht Fahrradtouren.

East Glacier

Zwei Medicine Valley und St. Maria sind die besten Ziele im östlichen Teil des Parks. Machen Sie eine malerische Wanderung zum Lower Two Medicine Lake, um einige schöne Reflexionen zu fotografieren. Dieses Gebiet ist Teil der Blackfeet Indian Reservation und gilt seit Jahrhunderten als heilig.

Landschaftlich reizvolle Fahrten

Going-to-the-Sun Road

50-mi Going-to-the-Sun Road durch die Kontinentale Dividende ist ein Muss im Herbst zu sehen. Berücksichtigen Sie, dass nur Teile dieser Straße ab Mitte Oktober geöffnet bleiben. Die beste Zeit für eine Fahrt ist während der letzten zwei Wochen im September. Die Westseite der Straße bis zum Logan Pass ist besonders szenisch durch den Panoramablick auf das Tal. Die Schleife stuns mit aspens platzen in der Farbe. Wenn du endlich nach St kommst. Maria auf der Ostseite, es gibt mehr spektakuläre Bäume zu sehen.

Many Glacier Road

Many Glacier Road erstreckt sich für 12 Meilen (19 km) vom Highway 89 bis zum schönen Swiftcurrent Lake. Die Straße ist mit Bäumen gesäumt und sieht im Herbst fantastisch aus. Weiter nördlich, können Sie eine Fahrt auf dem Chief Mountain International Highway nehmen, um atemberaubende gelbe Aspen zu sehen.

Highway 2 und Highway 49

Fahren Sie auf dem Highway 2 vom West Glacier zum East Glacier und weiter nach Browning durch wunderschönes bewaldetes Gelände. Vom East Glacier aus können Sie auch den Looking Glass Highway oder den Highway 49 nehmen, der entlang des südöstlichen Teils des Parks verläuft und einen herrlichen Blick auf das Two Medicine Valley, Cut Bank Area und mehr bietet. Viele Espen und Baumwollhölzer machen es zu einem tollen Ort für eine Fahrt Ende September.

Der Glacier National Park ist immer noch ein unterbewertetes Herbstziel, und daher gibt es hier während der Herbstlaubsaison deutlich weniger Autos und Menschen als in den beliebtesten blattpeeping Destinationen. Also warten Sie nicht zu lange, um Ihr Herbst-Abenteuer zu planen. Die Aussicht auf das Glacier Country, eingehüllt in goldene Farbtöne, wird dir sicher den Kopf blasen!