Startseite

Sophia Andrus

Editor

Geboren in Lviv, Ukraine, führte Sophias Faszination für historische Architektur sie dazu, verschiedene Kulturen zu erkunden. Sie studierte Englisch und Spanisch und vertiefte so ihr Verständnis für kulturelles Erbe. Als Freiwillige organisierte sie ein englischsprachiges Camp in der Ukraine, um kulturelle Austausche mit amerikanischen Freiwilligen zu fördern. Nachdem sie als Englischlehrerin und Übersetzerin gearbeitet hatte, wechselte Sophia zu ihrer wahren Leidenschaft: dem Verfassen von Inhalten.

Seit sie drei Jahre alt war, zeltete Sophia jeden Sommer mit ihren Eltern und entfachte so ihre Leidenschaft für Wanderungen in den Karpaten. Als Kind tourte sie mit ihrer Volkstanzgruppe durch Europa und trat in verschiedenen Ländern auf. Diese Erfahrungen befeuerten ihren Wunsch, mehr Orte unabhängig zu erkunden. Als Reisebegeisterte ist Sophia nicht nur leidenschaftlich am Reisen interessiert, sondern auch am Lesen von Büchern über verschiedene Länder und ihre kulturellen Unterschiede.

Sophia liebt es zu erkunden und träumt davon, so viele Orte wie möglich zu besuchen, ob bekannt oder obskur. Spanien und Portugal stehen jedoch ganz oben auf ihrer Liste, mit Gaudís lebendiger und einzigartiger Architektur in Barcelona und den wilden Wellen an Portugals Küste.

Wird geladen...