Rove.me unterstützt Ukraine 🇺🇦
Beste Reisezeit Oklahoma

Oklahoma Herbstlaub

Begeben Sie sich auf eine Fahrt durch Oklahomas malerische Berge und Täler

Teilen

Zuletzt aktualisiert: durch Olga Valchyshen
reason default image
Alles anschauen

Jeder Herbst Oklahoma ist in warmen goldenen Farbtönen die Schaffung von atemberaubenden Displays entlang seiner malerischen Trails und Byways gekleidet. Von den Ouachita-Bergen im Osten bis zu den Wichita-Bergen im Süden, gibt es Dutzende von atemberaubenden Destinationen für einen Blatt-Peeper. Die Saison des Herbstlaubs in Oklahoma dauert von Oktober bis Anfang November.

Ost-Oklahoma

Der östliche Teil von Oklahoma, der an Arkansas grenzt, ist zweifellos das erste Herbstziel der Region. Machen Sie eine Fahrt auf 54-mi (86-km) Talimena Scenic Drive, die sich über die Ouachita-Gebirge. Besuchen Sie die Winding Stair Mountain Recreational Area mit zahlreichen Wanderwegen, Campingplätzen und historischen Städten. Belaubte Jahreszeit Gipfel im Ouachita National Forest Mitte Oktober und Anfang November mit einer schönen Anzeige von gelben, orange und roten Farben. Robbers Cave State Park ist ein weiterer malerischer Blattblick Lage entlang der Arkansas Grenze. Die Sans Bois Mountain Range, Teil der größeren Ouachita Kette, bietet atemberaubende Ausblicke mit malerischen Klippen und Bächen. Vergessen Sie nicht, die berühmte Robbers Cave zu besuchen, wo Jesse James und Belle Starr sich vor Behörden verstecken würden. Die letzte Station auf der malerischen Fahrt im Südosten Oklahomas ist Beavers Bend State Park, wo eine Mischung aus Pinien, Ahorn und Eichen schöne Displays schaffen.

Südliches und zentrales Oklahoma

Während Sie weg von der Grenze von Arkansas bewegen, gibt es ein paar schöne Parks besuchenswert. Chickasaw National Recreational Area ist berühmt für seine atemberaubende Herbst Laub. Der Park verfügt über Wander- und Radwege sowie Camping-Optionen. Besuchen Sie den Lake of the Arbukles, der ein beliebtes Ziel für Angler, Vogelschützen und Naturfotografen ist. Wichita Mountains Wildlife Refuge ist eines der beliebtesten Wanderziele in Oklahoma. Mit seinen riesigen Prärien und reichlich Wildtiere, bietet der Park große Möglichkeiten für jeden Naturbegeisterten. Der Park ist die Heimat der amerikanischen Bison, Rocky Mountain Elch, und Weißschwanz Hirsch. Jeden November führt der Park spezielle 'Fall Foliage Walks' für Blattpindler durch. Lake Murray State Park umgibt einen riesigen See in der Nähe von Ardmore, im Zentrum von Oklahoma. Es ist der größte State Park innerhalb des Staates, mit über 12.500 Acres (5.058 ha) Wildnis. Machen Sie einen Spaziergang entlang der weiten Uferlinie des Lake Murray und genießen Sie Postkarte Herbst Ansichten.

Nördliches Oklahoma

Der Osage Hills State Park ist der beste Aussichtspunkt in der Nähe von Pawhuska im Nordosten Oklahomas. Der Park ist am schönsten Ende Oktober und Anfang November. Das Gebiet ist die Heimat von wilden Truthahn und Weißschwanzwild. Der Osage Hills State Park, einst Siedlungsort der Osage Nation, bietet ein Tor zur Vergangenheit.

Wo übernachten

Die meisten staatlichen Parks in Oklahoma haben Campingplätze und Unterkunft. Die Robbers Cave State Park bietet schöne Ausblicke auf Belle Starr View Lodge. Diese natürlichen Bereiche verfügen auch über verschiedene Kabinen.

Praktische Infos

Eine Frage stellen