Bestes Wetter für einen Besuch Paris

Paris Wetter: Frühling

Moderat nass und windig Jahreszeit ist völlig unberechenbar mit kalten und warmen Fronten wechseln einander

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Im März ist das Wetter noch ziemlich kalt. Es kann sogar schneien. Auch, Paris bekommt 24 mm Niederschlag während 14 Tagen, so dass Sie wahrscheinlich sehen, eine Dusche oder etwas leichter Regen während Ihres Aufenthaltes. Der mäßige Regen ist der charakteristischste Niederschlag für den März.

Im April verbessert sich das Wetter allmählich. Die Temperatur steigt von 9 °C auf 12,5 °C bis zum Ende des Monats, die es ermöglicht, draußen in einem Café zu sitzen oder gehen für ein Picknick. Mit durchschnittlich 25 mm Niederschlag während 14 Tagen werden Sie auf jeden Fall auch nass.

Mai ist der feuchteste und wärmste Frühlingsmonat, der sich schon wie Sommer anfühlt. In den letzten Jahren erreichte die höchste Temperatur in Paris 32°C. Dieser Monat bringt auch einige Gewitter, Regen mehr reichlich. Mit durchschnittlich 26 mm Niederschlag während 12 Tagen werden Sie auf jeden Fall einen Regenschirm brauchen.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Frühling (Karte)