Hilf der Ukraine 🇺🇦 während der russischen Invasion
Hier sind die besten Möglichkeiten, um die Ukraine durch diese herausfordernden Zeiten zu unterstützen. Lesen Sie mehr
Beste Reisezeit Alaska

Alaska Kreuzfahrten

Der 49. Zustand wird vom Wasser am besten erkundet

Teilen

Zuletzt aktualisiert: durch Olga Valchyshen
reason default image
Alles anschauen

Ausgedehnte Berge, atemberaubende Fjorde, türkisfarbene Gletscher und üppige Tierwelt machen Alaskas Küste wirklich einzigartig. Der Staat verfügt über mehr als 2.500 Inseln und viele atemberaubende Stätten, die nur mit Wasser erreicht werden können. Kein Wunder, dass jedes Jahr über eine Million Leute Kreuzfahrten in Alaska buchen.

Wann ist die beste Zeit, um auf eine Kreuzfahrt in Alaska zu gehen

Die beste Zeit Alaska mit dem Boot zu erkunden ist Sommer. Die Kreuzfahrtsaison läuft in der Regel von Ende April bis Oktober, und jeder Monat hat seine Vorteile. Mai bietet etwas kühles aber auch trockenes Wetter. Sie können auch auf niedrigere Preise im Vergleich zu den Sommermonaten zählen. Juni, Juli und August rühmen sich sanftem Wetter und angenehmen Temperaturen, aber es ist auch teurer, in der Hochsaison zu reisen. Der Juli markiert den Beginn der feuchteren Jahreszeit mit mehr Niederschlägen, aber es ist auch der beste Monat in Alaska für die Beobachtung von Wildtieren. Im September und Oktober sinken die Temperaturen und es regnet viel. Aber Sie können Herbst Laub Ansichten und dünnere Menschenmengen genießen.

Das Budget für eine Alaska-Kreuzfahrt variiert von $500 bis $8000, abhängig von der Art des Bootes, Annehmlichkeiten und der Länge Ihres Aufenthaltes. Eine Standardreise beinhaltet einen 6-Tages- oder 14-Tages-Reiseplan. Jedoch können Sie eine längere Kreuzfahrt finden, die drei bis vier Wochen dauert, sowie ein kleineres Boot und off-the-beaten-track Route. Juneau ist der geschäftigste Kreuzfahrthafen in Alaska und ein guter Ort, um Kreuzfahrten zu finden.

Reiserouten

Die Inside Passage ist die beliebteste Kreuzfahrtroute in Alaska. Es beginnt entweder von Seattle in den USA oder Vancouver in Kanada und geht entlang der Inseln der Südostküste von Alaska. Die Schiffe halten normalerweise in Juneau, Skagway, Ketchikan, Sitka, Haines oder Victoria. Die meisten Kreuzfahrten besuchen auch den berühmten Glacier Bay National Park.

Der Cross Gulf of Alaska ist eine alternative Kreuzfahrtroute, die Passagieren erlaubt, mehr von Alaskas natürlicher Schönheit zu sehen. Diese Route beginnt in Vancouver oder Seattle und endet in Anchorage. Kreuzfahrtschiffe halten in einigen Inside Passage Städten sowie Hubbard Glacier, College Fjord, Prince William Sound und Valdez.

Einige Kreuzfahrtunternehmen bieten weniger touristische Routen und Ziele, wie die Aleutian Inseln im Südwesten von Alaska, wo Passagiere an indigenen Dörfern und unbewohnten Inseln stoppen können.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Alaska Kreuzfahrten (Karte)