Beste Reisezeit Georgia, USA

Helen to the Atlantic Hot Air Balloon Race 2024

Das einzige Langstrecken-Ballonrennen in den Vereinigten Staaten

Termine: 30. Mai - 1. Juni 2024 (nicht bestätigt)

Das Helen to the Atlantic Hot Air Balloon Race ist das älteste Ballonrennen des Südens, das jeden Juni im Alpendorf Hellen, Nordgeorgia, stattfindet. Beobachten Sie einen unglaublichen Abtrieb von über 20 Heißluftballons, die in Amerikas einzigem Langstreckenballonrennen antreten. Es beginnt in Helen, und die Ziellinie könnte überall auf dem Küsten Highway I-95 sein (zwischen Maine und Miami). Die Entfernung von 225 Meilen (362 km) kann in zwei Tagen zurückgelegt werden. Da Luftballons normalerweise nur vier Stunden lang Treibstoff haben, müssen sie zum Betanken landen.

Helen am Atlantik ist nicht nur ein aufregendes Ereignis zum Zuschauen. Die Öffentlichkeit kann an zahlreichen Aktivitäten an Land teilnehmen, wie zum Beispiel bei der Aufblasung helfen, an Ballonfahrten teilnehmen und vieles mehr. Etwa 20 Ballons bieten vor Ort Fahrten an. Das malerische Alpendorf bietet auch viele Outdoor-Sehenswürdigkeiten und Attraktionen, darunter ausgedehnte Wälder, Bergbäche und Wasserfälle. Das Festivalprogramm läuft drei Tage lang von 7 bis 18 Uhr.

Helen ist ein wunderschönes alpines Dorf, das in den Bergen eingebettet ist und viele Outdoor-Aktivitäten, üppige Wälder und Wasserfälle bietet. Das Startfeld befindet sich im River Park, gegenüber dem Cool River Tubing. Der erste Heißluftballon wurde im Herbst 1973 in Helen aufgeblasen und gestartet.

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Helen to the Atlantic Hot Air Balloon Race (Karte)

Zuletzt aktualisiert: durch Olga Valchyshen