Beste Reisezeit Grand Canyon

Rim to Rim Hike, Grand Canyon

Diese Wanderung ist ein klassisches Bucket-Listen-Abenteuer, Nord-Süd-Rim oder umgekehrt

Beste Zeit: Mitte Mai bis Oktober

Rim to Rim Hike
Rim to Rim Hike
Rim to Rim Hike
Rim to Rim Hike
Rim to Rim Hike
Rim to Rim Hike

Die Rim-to-Rim Hike ist für die erfahrenen Abenteurer. Die Wanderung führt Sie entlang des North Kaibab Trails hinunter zum Bright Angel Trail, der bis zu 24 Meilen unglaubliche Ausblicke und Erinnerungen bietet. Es ist ein ziemlich anstrengendes Abenteuer, also ist es besser, der Wanderung nur beizutreten, wenn man gut vorbereitet ist. Wenn Sie fit genug sind und alle notwendigen Ausrüstung haben, könnte es das beste Abenteuer in Ihrem Leben werden.

Warum Norden nach Süden? Der Nordrand hat eine höhere Höhe, so dass die Südwanderung vernünftiger ist. Auch bietet North Rim eine begrenzte Auswahl an Unterkünften und Restaurants, so dass Sie im Voraus buchen müssen, so ist es einfacher, es als Ausgangspunkt zu planen. Das South Rim bietet mehr Hotels und Restaurants, um sich nach der Wanderung mit Essen und Getränken zu belohnen.

Der North Kaibab Trail führt Sie durch die faszinierenden Landschaften voller zwei Milliarden Jahre Erdgeschichte, die in alten Felsen geschnitzt sind. Nach stundenlangem Spaziergang erreichen Sie die sandigen Ufer des Colorado River im Herzen des Grand Canyon National Park. Hier türmen Dutzende von massiven Felsformationen auf allen Seiten.

Der erste Rest kommt auf dem Grund des Grand Canyon, etwa 2.550 Fuß über dem Meeresspiegel, 5.800 Fuß tiefer als der North Rim und 4.600 Fuß tiefer als der South Rim. Hier können Sie sich ausruhen und eine Übernachtung im Bright Angel Campground oder in einer der einzigartigen Lodges in Amerika genießen – Phantom Ranch, wo Wanderer ein warmes Essen und ein kaltes Getränk vorbuchen und sich anschließend in einem gemütlichen Bett ausruhen können. Das ist erst der Anfang des Abenteuers. Die Dorm Reservierung öffnet ein Jahr im Voraus, so früh buchen.

Von dort aus beginnt der aufsteigende Teil entlang des Bright Angel Trails. Es ist berühmt, wie der Park, Premier Trail, aber es ist kein einfacher Spaziergang. Die südliche Wanderung von der Phantom Ranch beginnt mit der Überquerung des Colorado River (zu kalt und schnell zu schwimmen). Jahreszeitliche Wasserquellen und reichlich Schatten machen diesen Teil ziemlich bequem zu erobern. Es gibt ein paar Resthouses und Campingplätze auf dem Weg, aber stellen Sie sicher, sie im Voraus zu buchen.

Erfahrene Wanderer können auf Campingplätzen in Cottonwood, Bright Angel und Indian Garden campen. Um dies zu tun, müssen Sie eine Backcountry-Genehmigung etwa vier Monate im Voraus erhalten. Wenn Sie kein Glück haben, eine Genehmigung zu erhalten, können Sie eine Last-Minute-Option im North Rim Backcountry Office oder South Rim Backcountry Office ausprobieren.

Alles in allem dauert die Wanderung in der Regel zwei Tage. Einige Leute schaffen es, es an einem Tag zu tun, während andere ein paar Nächte am Boden verbringen, so dass sie mehr Zeit haben, Rim-to-Rim-Erinnerungen aufzunehmen. Die Wanderer sagen, es gibt genügend Badezimmer und Wasserstopps auf dem Weg. Vor dem Start der Wanderung, halten Sie am Backcountry Information Center für ein Trail Update.

Die beste Zeit für das Wandern von Felge zu Felge ist Mitte Mai bis Oktober, wenn alle Camping-und Informationseinrichtungen in vollem Gange sind (North Rim Unternehmen in der Regel schließen für die Wintersaison). Auch der Highway 67 in North Rim ist im Winter geschlossen. Ende Mai und September könnten die besten Monate sein, da sie nicht so heiß sind wie die Sommermonate, und die Wahrscheinlichkeit eines Monsungewitters ist geringer.

Praktische Infos

Wann ist die beste Zeit, um den Rim-to-Rim Trail im Grand Canyon zu wandern?

Der Trail ist am besten von Mitte Mai bis Oktober zu wandern, wenn die Einrichtungen in Betrieb sind. Die Monate Mai und September sind aufgrund geringerer Hitze und geringerem Gewitterrisiko besonders geeignet. In der Wintersaison werden die Unternehmen am North Rim geschlossen und die Highway 67 ist unzugänglich. Mehr anzeigen

Wo kann ich vor und nach der Wanderung des Trails Unterkünfte bekommen?

Die Unterkünfte am North Rim sind begrenzt, daher ist es am besten, im Voraus zu buchen. Am South Rim gibt es mehr Hotels und Restaurants, ideal für den Beginn und das Ende der Wanderung. Das Phantom Ranch Lodge bietet eine einzigartige Erfahrung und Reservierungen werden ein Jahr im Voraus geöffnet. Das Backcountry Information Center bietet auch Unterkunftshilfe. Mehr anzeigen

Welche Genehmigungen benötige ich, um auf den Campingplätzen Cottonwood, Bright Angel und Indian Garden zu campen?

Backcountry-Genehmigungen sind vier Monate im Voraus erforderlich, um auf diesen Campingplätzen zu campen. Bewerbungen können sechs Monate vor dem erwarteten Startmonat erfolgen. Genehmigungen sind im Permit-Büro des Parks zu unterschiedlichen Preisen je nach Gruppengröße und Anzahl der Nächte erhältlich. Das Backcountry Information Center kann auch Genehmigungsdetails bereitstellen. Mehr anzeigen

Wann ist das North Rim Backcountry Office oder South Tip Backcountry Office geöffnet und kann ich Last-Minute-Genehmigungen erhalten?

Die North Rim- und South Rim-Büros sind täglich außer an Feiertagen geöffnet und haben je nach Saison wechselnde Öffnungszeiten. Um vorhandene Stornierungen zu durchsuchen, findet jeden Morgen im Büro ein Lotteriesystem statt. Last-Minute-Genehmigungen können auf diese Weise gewährt werden. Mehr anzeigen

Was muss ich beachten, bevor ich den Rim-to-Rim Trail im Grand Canyon wandere, und wo kann ich ein Trail-Update erhalten?

Der Rim-to-Rim Trail erfordert fortgeschrittene Kenntnisse mit wenigen Vorräten oder Dienstleistungen unterwegs, was eine gründliche Vorbereitung unerlässlich macht. Stellen Sie sicher, dass Sie vor Beginn der Wanderung Trail-Updates über das Backcountry Information Center oder die Website des National Park Service erhalten. Regelmäßige Toiletten- und Wasserstopps sind während der Wanderung verfügbar. Mehr anzeigen

Eine Frage stellen
Zuletzt aktualisiert: durch Eleonora Provozin