Beste Reisezeit Mongolei

Besuchen Sie Tsaatan Tribe

Begegne den Rentiernomaden während ihres kurzen Aufenthaltes aus den tiefen Wäldern der Taiga

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Vielleicht haben einige von dem Tsaatan-Stamm gehört, aber nur wenige haben sie persönlich getroffen, denn diese kleine Gruppe von Menschen hat sich seit der Antike in den Taiga-Walden versteckt. Der Stamm besteht aus weniger als 50 Familien, und dass kleine Bevölkerung immer noch in zwei Gruppen fällt – westliche und östliche Tsaatan je nachdem, welchen Teil der Taiga sie besetzen. Die traditionelle Haltung dieser Menschen wird um Rentierzucht herum gebaut. Es ist ziemlich riskant, seine Überlebensmittel auf nur eine Art Vieh zu begrenzen, aufgrund der harten sibirischen Winterbedingungen, die leicht riesige Massen im ganzen sogenannten Winter dzud auslöschen können, oder hungern. Der Stamm konnte sogar aufgrund einer Rentierkrankheit aussterben, aber zum Glück half ihnen ein italienischer Verband und stellte die notwendigen Rentierimpfstoffe zur Verfügung.

Der Stamm wird seine seit langem etablierten Gewohnheiten nicht ändern, und es wäre sehr nett von Ihnen, ihnen einige Produkte zu bringen, wenn Sie besuchen. Sie verlassen den tiefen Wald und nähern sich der Zivilisation nur für einen kurzen Zeitraum im Sommer von Mitte Juni bis Mitte August, und kann nicht sehr weit von Tsaagan Nur Sun gefunden werden. Eine Pferdefahrt dort würde ein-zwei Tage dauern. Während der Tour haben Sie Zeit, 5 bis 10 Familien zu besuchen, so wäre es ratsam, die gleiche Menge an Produkten für jeden Haushalt als Geschenke kaufen. Alle Einkaufsmöglichkeiten können entweder in der Hauptstadt Ulaan Baatar, in Mörön oder im Tsagaanuur vor der Abreise erfolgen.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Besuchen Sie Tsaatan Tribe (Karte)