Beste Reisezeit Bhutan

+69
Bhutan

Beste Jahreszeit für einen Besuch in Bhutan

Für klaren Himmel und Foto-Möglichkeiten, die beste Zeit, um Bhutan zu besuchen ist Oktober bis Dezember. Diese Saison ist bemerkenswert für eine Chance, seltene Schwarzhalskraniche im Phobjikha-Tal zu erleben. Das Buch im Voraus als Herbst sieht den Zustrom von internationalen Reisenden. Eine Zeit zwischen Januar und Februar ist die kälteste Zeit des Jahres mit gelegentlichen Straßensperren, aber Losar Feiern werden Sie aufwärmen. März und April sind relativ trocken und warm mit einer Fülle von faszinierenden Blumen in den Tälern. Von Mai an steigen die Temperaturen, was zur Monsunsaison von Juni bis September führt.. Wenn Sie den Regen nicht stören, ist der Sommer eine gute Zeit, um in Bhutan mit weniger Touristen herum zu sein.

11 AKTIVITÄTEN ZU ERLEBEN IN BHUTAN (NOVEMBER 05 - NOVEMBER 14)

Reisernte

Reisernte

November • Natur

Lernen Sie die Geschichte von Reis – wo er wächst und wie er manuell in Bhutan geerntet wird

Wandern und Trekking

Wandern und Trekking

Mitte März–Mitte Mai | Mitte September–Mitte November • Aktivität

Himalaya bedeutet "Abfall des Schnees", aber nachdem du dort angekommen bist, wirst du sehen, dass es ein Aufenthaltsort der Stille, der Macht und der Schönheit ist.

Khuru (Darts)

Khuru (Darts)

Das ganze Jahr über • Aktivität

Dies ist eine traditionelle Art von Sport in Bhutan, und es wird nur im Freien gespielt

Fahrradfahren

Fahrradfahren

März–November • Aktivität

Treten Sie hart und mit versteckten Orten und erstaunlichen Blick auf Bhutan belohnt werden

Kajakfahren und Rafting

Kajakfahren und Rafting

November–Dezember | März–April • Aktivität

Neu in Bhutan, sind diese extremen Aktivitäten sehr beliebt für Touristen geworden

Befruchtung Segen im Kloster Chimi Lhakhang

Befruchtung Segen im Kloster Chimi Lhakhang

Das ganze Jahr über • Aktivität

Wenn Sie während des Besuchs eines Klosters mit einem hölzernen Phallus auf dem Kopf gestreichelt werden, bedeutet das, dass Sie gesegnet wurden

Tigernest (Paro Taktsang)

Tigernest (Paro Taktsang)

März–April | Oktober–Dezember • Aktivität

Ein kleines Kloster auf einer Klippe mit Blick auf ein malerisches Tal

Thermalquellen

Thermalquellen

Mai | November • Aktivität

Möge deine Seele, dein Gehirn und dein Körper in den heißen Heilquellen des Himalaya ruhen

Edelweiss und Enzian Blütezeit

Edelweiss und Enzian Blütezeit

Oktober-November • Natur

Beobachten Sie die sanfte Schönheit der Berge

Vogelbeobachtung

Vogelbeobachtung

November–Mai • Natur

Selten und gefährdet, hell und bunt, und erstaunlich im Tanzen und Singen – Vögel in Bhutan besitzen alle erdenklichen Eigenschaften und Varietäten

Schwarzhalskraniche

Schwarzhalskraniche

Ende Oktober–Mitte Februar • Natur

Diese schönen und gefährdeten Vögel sind ein Symbol für Bhutan

10 AKTIVITÄTEN INNERHALB DES AUSGEWÄHLTEN DATUMSBEREICHS ZU TUN

Paro Tschechu

Paro Tschechu

aus ausgewählten DatumsbereichMärz 21–24, 2021 • Veranstaltung

Dieses Festival enthüllt die Geheimnisse des Mitgefühls und des Friedens durch heilige Tänze und rituelle Musik

Thimphu Tschechu

Thimphu Tschechu

aus ausgewählten DatumsbereichSeptember 2021== Einzelnachweise == • Veranstaltung

Jeder Tanz, der auf diesem Festival aufgeführt wird, ist eine alte Geschichte, die Kostüme, Masken und heiliges Wissen vereint.

Losar (Bhutanisches Neujahr)

Losar (Bhutanisches Neujahr)

aus ausgewählten Datumsbereich12.-13. Februar 2021 • Veranstaltung

Dieses Festival ist eine großartige Gelegenheit für Touristen, die vielen Traditionen von Bhutan, seine Küche, Outdoor-Aktivitäten und Religion zu lernen

Blühende Rhododendren

Blühende Rhododendren

aus ausgewählten DatumsbereichApril bis Juli • Natur

Das Gehen auf dem Pfad unter blühenden Rhododendronbäumen kann mit den berühmten Kirschblütenpfaden in Japan verglichen werden

Himalaya-blaue Mohnblume

Himalaya-blaue Mohnblume

aus ausgewählten DatumsbereichEnde Mai–Juli • Natur

Die nationale Blume von Bhutan ist winzig, sanft und schön

Rote Chili Pfeffer Saison

Rote Chili Pfeffer Saison

aus ausgewählten DatumsbereichSeptember-Oktober • Lebensmittel

Auch Kleinkinder in Bhutan können Chilischoten essen, und was ist mit dir?

Begeben Sie sich auf die Tour des Drachen und Drachens Fury Race

Begeben Sie sich auf die Tour des Drachen und Drachens Fury Race

aus ausgewählten Datumsbereich4. September 2021 • Veranstaltung

Seien Sie bereit, an anspruchsvollen MTB-Rennen teilzunehmen oder beobachten Sie beide Finishing in der Hauptstadt Thimphu

Takin Babies

Takin Babies

aus ausgewählten DatumsbereichFebruar–März • Natur

Das nationale Tier von Bhutan ist eine Kombination von seltsamen und geheimnisvollen, aber ihre Babys sind sicher süß!

Punakha Hängebrücke

Punakha Hängebrücke

aus ausgewählten DatumsbereichDezember–Februar | Juni–August • Aktivität

Wenn Sie in der Mitte dieser Brücke halten, erhalten Sie einen tollen Blick auf den Fluss, das Tal, den Tempel und auch einen guten Adrenalinschub!

Goldene Langur Paarungszeit

Goldene Langur Paarungszeit

aus ausgewählten DatumsbereichJanuar–Februar • Natur

Sie werden besonders attraktiv, wenn reifen und ihr Fell erinnert an viele Schattierungen von cremigem Gold

Zuletzt aktualisiert:
Jan.
7.9
Feb.
7.9
März
7.9
Apr.
8.1
Mai
8.2
Juni
7.7
Juli
7.7
Aug.
7.7
Sep.
8
Okt.
8.6
Nov.
8.7
Dez.
8.2

Bhutan Wetter in Januar

7.9/10 Ergebnis
Sehr gut
7° durchschnittlich
Durchschnittstemperaturen
0 mm
Niederschlag
6h 24m
Tageslichtdauer
Januar ist der kälteste Monat in Bhutan, jedoch ist es ziemlich erträglich. Die zentralen und unteren Regionen genießen trockenes Wetter und klaren Himmel. Bezaubernde Aussicht auf die Berge sind vorhanden. Die Temperatur reicht von leicht unter dem Gefrierpunkt bis zu den Hochs von etwa 10-12 °C (50-55°F). Der Schnee ist begrenzt auf hohe Höhen in den nördlichen und nordwestlichen Gebieten (Dzongkhags) im Himalaya. Untere Regionen wie Thimphu, Paro und Bumthang erhalten im Januar nur 1-2 Tage Schnee. Trekking auf hohen Höhen ist im Januar nicht verfügbar, aber ein paar Höhenwanderungen sind verfügbar. Das Samtengang Winter Trek ist die beliebteste Option zu dieser Zeit.

Bhutan Wetter in Februar

7.9/10 Ergebnis
Sehr gut
8° durchschnittlich
Durchschnittstemperaturen
0 mm
Niederschlag
6h 24m
Tageslichtdauer
Der letzte Wintermonat bringt wärmere Temperaturen in ganz Bhutan. Das Wetter ist recht angenehm mit klarem Himmel und fast keine Niederschläge. Die Temperaturen sind tagsüber angenehm, fallen aber nachts. Es schneit in den Himalaya-Bergen, die an das Tibet-Plateau im Norden angrenzen. Zentrale Teile von Bhutan sehen selten Schneefälle im Februar. In einigen südlichen Gebieten kann die Temperatur zwanziger Jahre Celsius oder hohe sechziger Jahre Fahrenheit erreichen. Im nordwestlichen Thimphu-Tal und im oberen Paro-Tal sind die Temperaturen kühler und Nachtfröste möglich. Das Trekking in hohen Himalayas ist noch im Februar geschlossen, aber zentrale und westliche Teile können gute und sichere Trekking-Optionen bieten. Der Jochula Pass (3.140 m) ist einer der beliebtesten Wanderwege im Februar.

Bhutan Wetter in März

7.9/10 Ergebnis
Sehr gut
11° durchschnittlich
Durchschnittstemperaturen
0 mm
Niederschlag
6h 24m
Tageslichtdauer
Der März markiert den Beginn der Frühlings- und Hochtrekkingsaison in Bhutan. Das ganze Land ist mit bunten Blüten bedeckt, und das Wetter verbessert sich mit jedem neuen Tag. Die Temperaturen steigen in fast allen Regionen von Bhutan auf. Der Himmel ist hell und klar. Der Regen und die Luftfeuchtigkeit sind sehr niedrig. Und es gibt acht Stunden Sonnenschein jeden Tag. Im Süden ist die Temperatur die höchste, über 20s Celsius oder sechziger Jahre Fahrenheit. Es ist auch in der Nacht warm. Westliche und nordwestliche Teile des Landes haben niedrigere, aber immer noch komfortable Temperaturen und Bergpfade werden mit Wildblumen bedeckt. Im Bumthang-Tal machen das grüne Gras, die Blüten und die frischen Blätter es ideal für einen Besuch. Das Paro-Tal blüht auch und zieht viele Touristen an. Die Hauptstadt Thimphu auf einer Höhe von 2.334 m ist etwas kälter. Die Temperatur dort kann nachts noch knapp über dem Gefrierpunkt liegen. Jedoch ist das Campen draußen bereits möglich. Auch Rhododendron-Touren sind zu dieser Zeit in Wäldern in der Nähe von Jakar im Bumthang-Tal beliebt.

Bhutan Wetter in April

8.1/10 Ergebnis
Ausgezeichnet
15° durchschnittlich
Durchschnittstemperaturen
0 mm
Niederschlag
6h 24m
Tageslichtdauer
April ist eine der beliebtesten Zeiten für Trekking in Bhutan, vor allem in zentralen und westlichen Teilen. Das warme Wetter herrscht überall, so dass Bhutan perfekt für alle Outdoor-Aktivitäten. Die Berge sind mit Blumen bedeckt: Rhododendrons Farbe die meisten Bhutan Täler heiß rosa. Die Trout-gefüllten Seen sind vollkommen klar. Die Hügel sind mit grüner Vegetation bedeckt, und die Tiere sind in diesen Tagen besonders aktiv. Bhutans schönstes Bumthang-Tal hat über eiskalten Temperaturen und nur ein paar Tage Niederschlag. Das Jakar befindet sich im Bumthang Tal im Zentrum von Bhutan hat viele kurze Wanderungen und bietet warme Temperaturen. Das Paro-Tal ist noch wärmer und verfügt über 25 klare Tage in diesem Monat. Aus Paro starten viele Trekkingrouten in die majestätische Himalaya Range, die auch ein ausgezeichneter Ort ist, um blühende Rhododendren zu sehen. Die Hauptstadt Thimphu ist auch sonnig und warm im April, mit nur wenigen regnerischen Tagen.

Bhutan Wetter in Mai

8.2/10 Ergebnis
Ausgezeichnet
18° durchschnittlich
Durchschnittstemperaturen
0 mm
Niederschlag
6h 24m
Tageslichtdauer
Der Mai ist der letzte gute Trekkingmonat im Frühling und der Beginn der Wetterzeit im Land. Die Temperatur ist sehr warm und komfortabel. Im Mai. Du kannst immer noch die erstaunliche Blüte sehen, aber Regen wird häufiger. Ende Mai besteht die Gefahr von grauen Himmeln und Wolken, jedoch ist die erste Hälfte des Monats noch hell, vor allem im nördlichen Teil. Die Temperaturen steigen schnell von warm zu heiß, vor allem im Süden. May ist gut für Trekking in der Himalaya Range. Viele Wanderungen beginnen von Paro, die zu dieser Zeit warm und trocken ist. Jakar ist noch wärmer, und der Niederschlag ist auf Nächte und späte Abende begrenzt. Die unteren Höhenwanderungen könnten unter Regenfällen leiden, während in den höheren Höhen die Regenaussichten niedriger sind.. Die Wanderwege im Himalaya, wie der Jomolhari Trek, oder der berühmte Druk Path Trek sind im Mai beliebt

Bhutan Wetter in Juni

7.7/10 Ergebnis
Sehr gut
22° durchschnittlich
Durchschnittstemperaturen
0 mm
Niederschlag
6h 24m
Tageslichtdauer
Der Juni markiert den Beginn der Regenzeit in Bhutan. Der indische Südwestmonsun bringt schwere Regenfälle und starke Winde ins Königreich. Die Temperaturen bleiben warm und im komfortablen Bereich in Bumthang und Trongsa Regionen, steigt zu heiß in der Hauptstadt von Thimphu und Punakha. Die zentralen und westlichen Gebiete sind vom Monsun nicht so betroffen wie die südlichen und östlichen Gebiete.. Der Regen tritt normalerweise am Nachmittag, also, wenn Sie Sehenswürdigkeiten zu dieser Zeit planen, ist es besser, es am frühen Morgen zu tun. Im Juni ist Trekking möglich, obwohl einige Trails zu dieser Zeit schlammig und rutschig sein könnten.. Das malerische Bumthang Tal im Juni ist warm und feucht mit angenehmer Temperatur bei Tag und Nacht und mäßigen Niederschlägen. Die Hälfte der Tage ist hier im Juni trocken. Hohe Höhen über 3.000 Meter sehen im Juni weniger Regen und sind sehr geeignet für Trekking. Der Lunana Snowman Trek, der Bumthang Trek, der Haa Trek, der Dagala Lakes Trek und der Samtengang Trek sind zu dieser Zeit zugänglich.

Bhutan Wetter in Juli

7.7/10 Ergebnis
Sehr gut
22° durchschnittlich
Durchschnittstemperaturen
0 mm
Niederschlag
6h 24m
Tageslichtdauer
Der Juli ist der Höhepunkt der Monsunsaison in Bhutan. Starke Niederschläge sind auch auf hohen Höhen möglich, so dass Pfade schlammig und rutschig. Das Wetter ist warm und feucht, die Sicht ist schlecht In den Bergen. Die Tage sind eher bewölkt und grau. Die Temperaturen in Paro und Thimphu Täler abkühlen ein wenig, aber sind immer noch komfortabel für Outdoor-Aktivitäten. Die Hauptstadt von Bhutan ist eines der feuchtesten Gebiete im Norden im Juli, mit regelmäßigen Regen am Nachmittag und in der Nacht. Besichtigen ist noch während Juli möglich, wenn es am frühen Morgen geplant, wenn es in der Regel trocken ist. Allerdings ist Trekking nicht in Frage gestellt, da die beliebtesten Trekkinggebiete in Bumthang und Punakha schwere Regenfälle erleben und die Straßen in schlechter Form verlassen.

Bhutan Wetter in August

7.7/10 Ergebnis
Sehr gut
22° durchschnittlich
Durchschnittstemperaturen
0 mm
Niederschlag
6h 24m
Tageslichtdauer
Der August ist der letzte Monat der feuchten Jahreszeit, und es ist immer noch ziemlich regnerisch und feucht. Die Temperaturen sind warm und recht schön. In einigen unteren Bereichen können sie ein wenig kühler als im Juli machen Sightseeing angenehmer sein. Die südlichen Gebiete erleben immer noch heißes Wetter, das Zentrum des Landes genießt moderate Temperatur, die etwas kälter wird, wenn man in den Bergen steigt. Mit abnehmendem Niederschlag August ist eine geeignete Zeit für den Besuch von Klöstern und Tempeln. Die nördlichen und westlichen Gebiete von Bhutan erhalten einige Erleichterung von Niederschlägen im August. Aber du wirst immer noch etwas wasserdichte Kleidung brauchen, wenn du planst, eine Menge Zeit draußen zu verbringen. Die Paro- und Thimphu-Täler genießen warmes Wetter sowie 16-17 klare Tage im August. Bumthang hat 21 klare Tage, die Outdoor-Aktivitäten möglich macht. Aber mehrtägige Trekking ist immer noch nicht im August empfohlen, da die Wanderwege schlammig und unpassierbar bleiben. Auch, niedrige Wolken behindern Sichtbarkeit macht Ihre Wanderung weniger angenehm. Hochgebirgsstraßen gelten zu dieser Zeit noch als unsicher.

Bhutan Wetter in September

8/10 Ergebnis
Ausgezeichnet
21° durchschnittlich
Durchschnittstemperaturen
0 mm
Niederschlag
6h 24m
Tageslichtdauer
Die Ankunft des Herbstes bedeutet hohe Touristensaison in Bhutan. Der Sommermonsun ist vorbei, und das Wetter ist wieder klar und trocken. Mit klarem Himmel und besserer Sicht, Himalaya Trails begrüßen Trekkers. September ist ein schöner Monat, wenn Blätter wechseln Farben, aber es ist immer noch warm und angenehm draußen zu sein. Die südlichen Gebiete sehen das Ende des heißen und klebrigen Wetters, da die Temperaturen moderat werden. Sie können immer noch auf Regen oder sogar einen Regen, vor allem zu Beginn des Monats. Die Paro- und Thimphu-Täler sehen einen leichten Temperaturabfall, und es regnet hier gelegentlich immer noch. Die Luftfeuchtigkeit ist noch ziemlich hoch. Da die Wanderwege im Himalaya und anderen Gebieten trocken werden, strömen die Touristen in Bhutan, um das schöne Wetter zu nutzen. Es gibt 22 trockene Tage im malerischen Bumthang Tal im September. Die Temperaturen sind noch warm, auch in der Nacht. Sie können erwarten, dass sie ein wenig abkühlen, während Sie Erhöhung gewinnen.

Bhutan Wetter in Oktober

8.6/10 Ergebnis
Ausgezeichnet
17° durchschnittlich
Durchschnittstemperaturen
0 mm
Niederschlag
6h 24m
Tageslichtdauer
Oktober ist eine der schönsten Zeiten in Bhutan mit charmanten Herbstlaub, klare und knackige Luft, sonniges und moderates Wetter. Es ist zweifellos eine tolle Zeit für Trekking und Spitzentouristensaison im Land. Mildere Temperaturen und trockenes Wetter kommen in den südlichen Regionen, die besonders üppig nach dem Monsun sind. Die Balmie-Temperaturen warten auf Besucher im landwirtschaftlichen Gebiet Punakha. Bezaubernder Gangkhar Puensum ist durch wolkenlosen Himmel perfekt sichtbar. • Paro und Jakar haben moderate Temperaturen während trockener Oktobertage. In Thimphu ist die Luft etwas kühler, und die Nächte werden ziemlich kalt, so stellen Sie sicher, einige wärmere Kleidung zu packen. Ein gelegentlicher Regen könnte noch am Nachmittag fallen. Das Bumthang-Gebiet, das bei Trekkers beliebt ist, gehört zu den geschäftigsten zu dieser Zeit. Schöne lange Wanderwege wie Snowman, Bumthang Owl Trek, Dagala Thousand Lakes Trek, Jomolhari Trek und Druk Path Trek sind besonders beliebt

Bhutan Wetter in November

8.7/10 Ergebnis
Ausgezeichnet
13° durchschnittlich
Durchschnittstemperaturen
0 mm
Niederschlag
6h 24m
Tageslichtdauer
Der letzte Monat des Herbstes sieht kältere Temperaturen und eine Zunahme der Niederschläge. Jedoch ist es immer noch eine insgesamt warme und trockene Zeit, die gut für Trekking in den Bergen und anderen Outdoor-Aktivitäten ist. Die Natur ist zu dieser Zeit schön, es gibt viele Zugvögel, die aus dem Norden strömen, um den Winter an wärmeren Orten zu verbringen, darunter seltene Arten wie die Schwarzhalskraniche. Die Luft ist frisch und knackig, und die meisten Tage sind sonnig und hell, das ist perfekt für lange Spaziergänge. Die Temperaturen sind immer noch im komfortablen Bereich, obwohl sie bis Ende des Monats sinken. Paro und Phobjika Tal sehen bereits den Temperaturabfall auf knapp über dem Gefrierstand während einiger Nächte. Die Hauptstadt Thimphu ist für die meisten November recht warm, mit Temperaturen von 12-16 °C (53-59 °F) während des Tages. Es gibt 28 klare Tage perfekt für den Besuch von Tempeln und Sightseeing. Mehrtägige Trekking in Bhutan wird im November empfohlen. Jedoch gibt es keine Garantie für warmes Wetter. Aber in einigen Jahren kann Trekking auch in der letzten Novemberwoche wegen mäßigem und angenehmem Wetter gemacht werden. Bumthang Culture Trek, Druk Path Trek, Jomolhari Loop (Soi Yaksa) Trek sind die beliebtesten im November.

Bhutan Wetter in Dezember

8.2/10 Ergebnis
Ausgezeichnet
9° durchschnittlich
Durchschnittstemperaturen
0 mm
Niederschlag
6h 24m
Tageslichtdauer
Der Beginn des Winters bedeutet kälteres Wetter und abnehmende Trekking-Möglichkeiten. Es beginnt auf höheren Höhen in der Nähe der Grenze zu Tibet zu schneien. Jedoch schneit es selten auf niedrigeren Höhen der zentralen und westlichen Regionen. Bhutan ist immer noch angenehm im Dezember. Das klare Wetter bietet einen perfekten Blick auf die Berge und die Luft ist nicht zu kalt. In Thimphu und Paro können die Temperaturen nachts knapp über dem Gefrierpunkt liegen und tagsüber etwa 7-17 °C (49-59 °F). Es ist immer noch komfortables Wetter für Besichtigungen und Besuche in nahe gelegenen Klöstern und Tempeln. Wie Sie auf höheren Höhen erhalten, können die Temperaturen regnen. Thimphu und Paro Täler genießen 29-30 trockene Tage in diesem Monat. Trollsa Punakha und Wangdue Phodrang sind im Dezember etwas wärmer und angenehmer. Während mehrtägiges Trekking in einigen höher gelegenen Gebieten schwierig sein kann, sind viele Wanderungen in Bumthang, Thimphu, Wangdue Phodrang und Paro noch verfügbar. Es mag etwas kalt sein, die Nacht in einem Zelt zu verbringen, aber tagsüber ist es ziemlich sonnig und angenehm draußen zu sein.