Beste Reisezeit Nepal

+148
Nepal

Beste Jahreszeit für einen Besuch in Nepal

Die frische Luft und der klare Himmel sind die Hauptgründe, warum Oktober bis November die beste Zeit ist, um Nepal zu besuchen. Die Ansichten während dieser Zeit sind landschaftlich, also ist Trekking perfekt. Der Herbst beherbergt auch zwei große Feiertage, Dashain und Tihar. Dezember bis Anfang Februar sind tagsüber relativ warm und nachts eiskalt. Der Winter sieht ruhigere Wanderwege und fantastische Wildwasser-Rafting, aber wir empfehlen, warm zu kleiden. Der milde Frühling beginnt im März und ist eine schöne Zeit, um Nepal zu erkunden, da Rhododendren im Himalaya blühen. Wolken obskure Bergpanoramen und Wanderwege werden von Juni bis August schlammig, da es die Monsunsaison ist. Die Temperaturen sind jedoch sanft, und die Besichtigung macht mehr Spaß mit weniger Touristen und einer Vielzahl von Festivals wie Gathia Mangal.

10 AKTIVITÄTEN ZU ERLEBEN IN NEPAL (OKTOBER 02 - OKTOBER 11)

Trekking-Saison

Trekking-Saison

März bis Mai | September bis November • Aktivität

Das Trekking in Nepal ist eines der Lebensabenteuer, denn die Himalaya-Berge sind die höchsten der Welt, und die Natur ist einzigartig

Beobachten des Everest von den Gokyo-Seen

Beobachten des Everest von den Gokyo-Seen

Mitte September–Mitte Dezember | März–Mai • Aktivität

Die größten Gletscher Nepals mit makellosem türkisfarbenem Wasser sind ein perfekter Ort, um verschneite Berge zu beobachten

Zeidlerei Saison

Zeidlerei Saison

Oktober – November | Mai – Juni • Aktivität

Eine der einzigartigen Aktivitäten in Nepal ist das Sammeln von Honig aus den Nestern der wilden Bienen.. Männer klettern hohe Klippen, um zu den Nestern zu gelangen und den Honig zu ernten

Safari im Chitwan-Nationalpark

Safari im Chitwan-Nationalpark

Oktober–Mai • Aktivität

Machen Sie eine Safari-Reise im Chitwan National Park, um die Chance zu bekommen, Nashörner, Tiger und natürlich mächtige Elefanten zu sehen

Paragliding über die Pokhara-Landschaften

Paragliding über die Pokhara-Landschaften

September bis Februar • Aktivität

Es könnte eine der gefährlichsten Aktivitäten sein, aber die einzigartige Ansicht, die Sie erhalten, ist es absolut wert

Flughafen Lukla

Flughafen Lukla

März–Mai | Mitte September–November • Aktivität

Der gefährlichste Flughafen der Welt ist nicht für schwache Herzen

Weißes Wasser Rafting und Kajak-Saison

Weißes Wasser Rafting und Kajak-Saison

September bis Mai • Aktivität

Obwohl Rafting und Kajakfahren während der Monsun-Saison spannend klingen könnten, sind nur wenige Flüsse zugänglich. Deshalb, versuchen Sie, sicherzustellen, dass Sie außerhalb der berüchtigten Jahreszeit reisen

Canyoning am besten

Canyoning am besten

Mitte September–Dezember • Aktivität

Canyoning ist eine einzigartige Möglichkeit, Nepals üppige Natur zu erleben und gleichzeitig an einer der aufregendsten Aktivitäten aller Zeiten teilzunehmen.

Tee-Erntesaison in Nepal

Tee-Erntesaison in Nepal

Ende März–Anfang November • Aktivität

Nepal ist vielleicht nicht der berühmteste Teeproduzent, aber der Geschmack des Tees dieses Landes ist einzigartig und frisch

Swayambhunath (Tempel der Affen)

Swayambhunath (Tempel der Affen)

Oktober–Dezember (ganzjährig) • Aktivität

Das Meisterwerk der antiken religiösen Architektur überragt das Kathmandu-Tal im westlichen Teil der Stadt Kathmandu.

23 AKTIVITÄTEN INNERHALB DES AUSGEWÄHLTEN DATUMSBEREICHS ZU TUN

Kukur Tihar, Nepal Hundefest

Kukur Tihar, Nepal Hundefest

aus ausgewählten Datumsbereich3. November 2021 • Veranstaltung

An diesem Tag werden alle nepalesischen Hunde, in Eigenheim und streunend, eine königliche Behandlung erhalten

Holi Festival

Holi Festival

aus ausgewählten DatumsbereichMärz 28–29, 2021 • Veranstaltung

Ein Hindu-Festival mit vielen Farben und malerischen Traditionen gefeiert

Shree Swasthani Bratakatha

Shree Swasthani Bratakatha

aus ausgewählten Datumsbereich28. Januar bis 27. Februar 2021 • Veranstaltung

Die Anbeter von Swasthani und Shiva nehmen ein riesiges massives Bad zusammen, das geglaubt wird, Wunder zu machen

Rato Machindranath Jatra

Rato Machindranath Jatra

aus ausgewählten DatumsbereichEtwa April-Mai • Veranstaltung

Eine der größten Veranstaltungen, die für Nepalesen gesellschaftlich wichtig sind, ist ein riesiger geschmückter Wagen, der um die Stadt Patan gezogen ist.

Tihar

Tihar

annulliertNovember 13–17, 2020 • Veranstaltung

Auch als Swanti oder Diwali bekannt, dauert das Festival für fünf Tage und umfasst verschiedene Veranstaltungen für Tiere und Familienmitglieder gewidmet

Bisket Jatra (Nepalesisches Neujahr)

Bisket Jatra (Nepalesisches Neujahr)

aus ausgewählten DatumsbereichApril 14, 2021 • Veranstaltung

Ein großer Feiertag in Nepal wird mit interessanten Ritualen gefeiert

Dashain-Festival

Dashain-Festival

aus ausgewählten Datumsbereich17.–30. Oktober 2020 • Veranstaltung

Eine der wichtigsten Hindu-Festivals in Nepal, Dashain ist alles über Gemeindeaufbau, Anbetung und natürlich eine wunderbare Tradition! Aber es ist auch eine große Quelle Sorge für Tierschutzgruppen

Lhosar

Lhosar

aus ausgewählten Datumsbereich12.–26. Februar 2021 • Veranstaltung

Auch bekannt als Tibetisches Neujahr, Sonam Lhosar wird von allen tibetanischsprachigen Gruppen in einer sehr bunten Weise gefeiert

Teej

Teej

aus ausgewählten Datumsbereich9. September 2021 • Veranstaltung

Beobachten Sie das berühmteste Fest unter nepalesischen Frauen, wie sie die Straßen von Kathmandu mit roter Farbe füllen

Bhai Tika

Bhai Tika

aus ausgewählten Datumsbereich17. November 2020 • Veranstaltung

Ein süßer Feiertag, der die Zuneigung der Geschwister feiert

Senffelder in der Blütezeit

Senffelder in der Blütezeit

aus ausgewählten DatumsbereichApril • Natur

Mustard ist eine lebenswichtige Pflanze für fast alle asiatischen Länder. In Nepal bedeckt seine gelbe Blüte viele Felder und macht sie zu einem Top-Destination für Schönheitssuchende

Bootfahren mit einer Ansicht

Bootfahren mit einer Ansicht

aus ausgewählten DatumsbereichDezember • Aktivität

Das Bootfahren auf dem Phewa-See oder weiter gelegenen Rara- und Phoksundo-Seen ist eines der Top-Erlebnisse im Winter

Das Dumji-Festival

Das Dumji-Festival

abgeschlossen12.–16. April 2018 • Veranstaltung

Begegnet von der Sherpa-Gemeinschaft in Namche Bazar, feiert das Festival die Geburt von Guru Rinpoche auf einer Lotusblume. Es ist eine bunte und spektakuläre Veranstaltung, organisiert von einer Familie aus dem Dorf

Buddha Jayanti (Buddhas Geburtstag)

Buddha Jayanti (Buddhas Geburtstag)

aus ausgewählten Datumsbereich26. Mai 2021 • Veranstaltung

Feiert Buddhas Geburtstag in seinem Geburtsort und in der Hauptstadt Nepals

Tenzing Hillary Everest Marathon

Tenzing Hillary Everest Marathon

aus ausgewählten Datumsbereich29. Mai 2021 • Veranstaltung

Vielleicht der abenteuerlichste Traillauf auf dem Planeten

Janai Purnima

Janai Purnima

aus ausgewählten Datumsbereich22. August 2021 • Veranstaltung

Einer der größten Tage für Hindus der höheren Klasse. Während der Veranstaltung baden die Pilger im heiligen Wasser und wechseln die Fäden an ihren Händen

Sel Roti

Sel Roti

aus ausgewählten DatumsbereichNovember 13–17, 2020 • Lebensmittel

Diese Delikatesse ist der wahre Geschmack Nepals, synonym zu großen Festen.

Ausserordentlich Golf

Ausserordentlich Golf

aus ausgewählten DatumsbereichJanuar bis Februar • Aktivität

Das Golfspielen auf dem exotischsten Feld der Welt könnte Ihr Lebenserlebnis werden

Ghode Jatra

Ghode Jatra

aus ausgewählten Datumsbereich11.–12. April 2021 • Veranstaltung

Beobachten Sie eine Militärparade und ein Pferderennen während eines Festivals einzigartig zu Kathmandu

Fest der Chhath

Fest der Chhath

aus ausgewählten DatumsbereichNovember 20–23, 2020 • Veranstaltung

Ursprünglich indisch ehrt das Festival den Gott der Sonne. Es wird nur in Terai Region von Nepal gefeiert

Yomari für Yomari Punhi

Yomari für Yomari Punhi

aus ausgewählten DatumsbereichEnde Dezember • Lebensmittel

Eine besondere Delikatesse für die Feier von Newari Yomari Punhi

Gathia Mangal (Ghanta Karn)

Gathia Mangal (Ghanta Karn)

aus ausgewählten Datumsbereich8. August 2021 • Veranstaltung

Ein Newar-Festival, das die Vertreibung der Dämonen aus dem Land feiert

Das GaiJatra-Festival

Das GaiJatra-Festival

aus ausgewählten Datumsbereich23. August 2021 • Veranstaltung

Das Festival zum Gedenken an den Tod der Menschen das ganze Jahr über, ist ein malerisches und einzigartig, um Kathmandu Valley und seine Newar und Tharu Gemeinden

Zuletzt aktualisiert:
Jan.
8.4
Feb.
9.2
März
9.1
Apr.
6.7
Mai
5.4
Juni
4.2
Juli
4.3
Aug.
4.5
Sep.
5.9
Okt.
7.7
Nov.
9.3
Dez.
9.1

Nepal Wetter in Januar

8.4/10 Ergebnis
Ausgezeichnet
6° durchschnittlich
Durchschnittstemperaturen
10 mm
Niederschlag
6h 24m
Tageslichtdauer
Januar ist der kälteste Monat des Jahres in Nepal, aber die Temperatur ist ziemlich moderat im Kathmandu-Tal. Und auch wenn Trekking auf hohen Höhen ist nicht in Frage für diesen Monat, gibt es noch viele Orte, die in diesem Monat erkundet werden können. In Kathmandu bleibt die Nachttemperatur knapp über dem Gefrierpunkt, während sie sich tagsüber auf etwa 6-7°C erwärmt, was nicht schlecht ist, besonders wenn es sonnig ist.. Die Hauptstadt Nepals erlebt jedoch oft Nebel in dieser Zeit, die vom frühen Morgen bis zum Mittag reicht.. Es schneit selten in Kathmandu und es regnet nicht so oft: Januar ist der trockenste Monat der Stadt. Stellen Sie sicher, dass Sie warme Kleidung packen, und denken Sie daran, dass viele Hotels schlechte Heizung haben. Trekking auf niedrigerer Höhe ist im Januar möglich, wenn Sie warme isolierte Kleidung haben. Mit der richtigen Ausrüstung, kann es sehr angenehm sein, da es nicht überfüllt und Tage sind ziemlich sonnig und klar. Der Ghorepani Poon Hill Trail und der Everest Panorama Trail sind im Januar mit Temperaturen knapp über dem Gefrierstand machbar. Annapurna und Everest Base Camps sind zu dieser Zeit eiskalt, so dass höhere Höhen ziemlich herausfordernd sind. Auch denken Sie daran, dass Tage kürzer werden und es oft schneit auf höheren Höhen.

Nepal Wetter in Februar

9.2/10 Ergebnis
Ideal
10° durchschnittlich
Durchschnittstemperaturen
10 mm
Niederschlag
6h 24m
Tageslichtdauer
Das Wetter in Kathmandu ist im letzten Winter recht moderat. Die Temperatur ist etwas höher als im Januar und fällt auch nachts nicht unter das Gefrieren. Es gibt etwa 7 Stunden Sonnenschein am Tag und das Wetter ist sehr angenehm, wenn es sonnig ist.Regen werden häufiger, aber es ist nicht zu nass, und es ist auch oft neblig und trüb während des Tages. Reisen in Nepal kann ziemlich angenehm im Pokhara-Tal oder Jomsom-Tal, die in der Regel erfahren moderate Winter. Wenn Sie sich jedoch entscheiden, Trekking in den Bergen zu gehen, seien Sie bereit für die Temperaturen unter dem Gefrierpunkt zu gehen, nachdem Sie über 4.000 m (10.000 ft). Es ist möglich, einige Pfade in Nepalese Himalayas zu dieser Zeit zu tun: Chepang Hill, Panchase Trekking, und Chisapani Nagarkot Trekking. Es wird nicht empfohlen, in die Everest-Region zu gehen, die zu dieser Zeit eiskalt ist.

Nepal Wetter in März

9.1/10 Ergebnis
Ideal
12° durchschnittlich
Durchschnittstemperaturen
12 mm
Niederschlag
6h 24m
Tageslichtdauer
März fühlt sich schon wie Frühling in Nepal an. Kathmandu wird schnell warm und sonnig. Mit längeren Tagen gefüllt mit etwa 9 Stunden Sonnenschein ist es möglich, Wander- und Trekkingtouren zu planen. Die Kathmandu- und Pokhara-Täler sind wirklich schön im Frühling, wenn die Natur erwacht. Die Regenfälle sind nicht so häufig zu dieser Zeit, und das neblige Wetter ist weg. Die Tage sind im Allgemeinen angenehm genug, um Stunden draußen zu bleiben. Die Nächte sind zwar noch ziemlich kalt, also brauchst du eine warme Jacke. In Himalaya Region ist Frühling die beste Zeit, um Wildblumen auf niedrigeren Höhen zu sehen. Es ist viel angenehmer, die Berge zu erkunden, da die Tage länger, wärmer und sonniger sind. Es regnet nicht oft, und das Wetter ist perfekt, um einige der beliebtesten Trekkingrouten wie Annapurna Base Camp Trekking, Gokyo Lake Trekking, Jiri zum Everest Base Camp Trekking, Everest Panorama Trekking, Manaslu Circuit Trekking, Poon Hill Trekking oder Langtang Valley Trekking zu erkunden. Der März markiert den Beginn der Touristensaison im Himalaya, aber bedenken Sie, dass es nachts noch kalt ist, und auf höheren Höhen könnte sich das Wetter plötzlich ändern.. Über 4000 m, Schnee und unter Gefriertemperatur ist möglich.

Nepal Wetter in April

6.7/10 Ergebnis
Gut
17° durchschnittlich
Durchschnittstemperaturen
13 mm
Niederschlag
6h 24m
Tageslichtdauer
Der April ist einer der besten Monate, um Nepal zu besuchen. In Kathmandu, April ist einer der heißesten Monate des Jahres. Die Tagestemperaturen bleiben recht moderat, aber die Luft erwärmt sich oft auf etwa 30°C (86°F). Die Temperatur fällt in der Nacht stark, so stellen Sie sicher, dass Sie eine Jacke und einen Pullover packen. Während des Tages, es ist meist warm und sonnig, so dass Sie nur ein T-Shirt und ein Paar Shorts benötigen. Die Regenfälle sind selten. Mit etwa 7 Stunden Sonnenschein täglich, lohnt es sich, eine Reise zu planen, um das Kathmandu-Tal und schöne Nationalparks, die mit Wildblumen und üppigen Wäldern reichlich sind zu erkunden. April ist einer der Monate für Trekking Himalaya in Bezug auf Wetter und Schönheit. Ausgiebige grüne Täler und schöne Ausblicke sind überall. Wie Sie zu höheren Höhen in Annapurna, Dhaulagiri, Langtang und Manaslu die Hügel sind mit heißen rosa Rhododendren Hinzufügen Farbe überall gepunktet. Du kannst auch viele Zugvögel beobachten. Regen ist kurz und leicht. Die Temperaturen bleiben auch in den Bergen im komfortablen Bereich. Denken Sie jedoch daran, dass sich die Luft in der Nacht in einer Höhe von über 4000 Metern auf den Gefrierstand abkühlen kann.. Die Basislager am Everest können noch extreme Wetterbedingungen haben.

Nepal Wetter in Mai

5.4/10 Ergebnis
Akzeptabel
19° durchschnittlich
Durchschnittstemperaturen
14 mm
Niederschlag
6h 24m
Tageslichtdauer
Der Mai ist ein großartiger Monat um Nepal zu besuchen. Die Temperaturen reichen von komfortabel in den Bergen bis hin zu heiß in den Tälern. In Kathmandu ist der Mai einer der heißesten Monate, in denen die Temperaturen auf 30°C steigen konnten (86°F). Die Tage sind sonnig und klar, und obwohl die Regenaussichten etwas höher sind als im April, ist das Wetter überwiegend trocken.. Mit etwa 11 Stunden Sonnenschein gibt es in diesem Monat viel zu sehen und zu erleben. Mai ist eine geeignete Zeit für Trekking in Bezug auf Wetter und Ausblicke, da die Natur ist überall üppig und grün. Es ist perfekt für Trekking in Everest-Region, Annapurna Berge, Manaslu und Langtang Region. Die Luft ist warm und komfortabel bei Temperaturen von ca. 19-25 Celsius (68-72 Fahrenheit) in Höhen von ca. 2.500 m.. Ich fange an, ziemlich feucht zu werden, und leichter Regen ist häufig zu dieser Zeit. Die größten Probleme beim Trekking in den Bergen sind die Gewitter.. Everest Base Camp Trek und Annapurna Circuit Trek sind die beliebtesten Ziele dieser Zeit.

Nepal Wetter in Juni

4.2/10 Ergebnis
Grenzwertig
21° durchschnittlich
Durchschnittstemperaturen
16 mm
Niederschlag
6h 24m
Tageslichtdauer
Der erste Monat des Sommers ist ziemlich heiß und feucht in Nepal. In Kathmandu kann die Tagestemperatur bis zu 38 °C (100 °F) betragen.. Juni markiert auch den Beginn der Monsunsaison. Der Anfang des Monats ist noch ziemlich trocken, aber seien Sie bereit für Regenfälle Ende Juni. Die Regenfälle können ziemlich unerbittlich sein. Wenn die Straßen durch Regen schlammig werden, wird Wandern und Sightseeing problematischer. Pokhara Valley, Mahabharat und Churia Hills in Ost-Nepal erhalten massive Mengen an Regen. Wenn Sie sich entscheiden, Trekking im Juni zu gehen, seien Sie auf Regen und schwierige Wetterbedingungen vorbereitet. Denken Sie auch daran, dass Ansichten durch Wolken behindert werden können. In, Himalaya Region, jedoch tritt Regen in der Regel in der Nacht, und Morgen verfügt über einige klare Himmel. Das Hauptproblem für Reisende in diesem Monat sind die schlammigen und rutschigen Trails sowie das Risiko von Erdrutschen.. Aber es regnet nicht die ganze Zeit, und Monsun hat sicherlich seine Vorteile: üppige Natur, blühende Blumen, und Frische. Die Temperatur ist in der Regel moderat zu dieser Zeit. Und der Niederschlag nimmt ab, nachdem man 2.000 m erreicht hat.

Nepal Wetter in Juli

4.3/10 Ergebnis
Grenzwertig
21° durchschnittlich
Durchschnittstemperaturen
15 mm
Niederschlag
6h 24m
Tageslichtdauer
Die Regenfälle übernehmen Nepal im Juli. Es kann für 21 Tage in diesem Monat regnen. Die Temperatur bleibt im Juli moderat in Kathmandu, während es die meisten Regenmengen im ganzen Jahr erhält. So stellen Sie sicher, dass Sie einen wasserdichten Regenmantel Gummistiefel und einen Regenschirm haben. Auch Moskitoabweisend ist ein Muss, da im Juni zahlreiche Moskitos zu finden sind.Die Luftfeuchtigkeit ist im Juli hoch.. Auf der positiven Seite, es ist sehr grün, üppig und frisch nach dem Regen. Der östliche und zentrale Teil Nepals erhält die meisten Niederschläge, und das Wandern dort könnte aufgrund schlammiger Straßen ziemlich schwierig sein.. Jedoch ist Trekking in Himalaya noch möglich im Juli. Die Regenfälle fallen in der Regel in der Nacht, so dass die Morgen sind ganz klar. Sie können einen anständigen Tag des Trekkings haben, aber für etwas Regen oder ein gelegentliches Gewitter jederzeit vorbereitet sein. Trekking in Upper Mustang, Upper Dolpo und Nar Phu Valley werden im Juli empfohlen. Auch Everest Base Camp Trek oder Ghorepani Poon Hill Trek sind machbar.

Nepal Wetter in August

4.5/10 Ergebnis
Grenzwertig
21° durchschnittlich
Durchschnittstemperaturen
19 mm
Niederschlag
6h 24m
Tageslichtdauer
August ist der zweite nasseste Monat in Nepal, also ist es nicht die beste Zeit, um das Land zu besuchen. In Kathmandu ist die Temperatur recht warm, aber der Himmel ist immer bewölkt, und es kann 6-8 Tage in Folge regnen. Heiß und nass, das Wetter bringt Mücken, so stellen Sie sicher, dass Sie wasserdichte Kleidung und Mücken abweisend bringen. Zentral- und Ost-Nepal sind in diesen Tagen besonders regnerisch. Auch wenn Touristen normalerweise die Monsun-Saison in Nepal vermeiden, ist es immer noch möglich, Trekking in der Himalaya-Region im August zu gehen. Es gibt eine Menge von regen Schattengebiete in den Bergen, und es ist möglich, Ihre Route in diesen Gebieten zu planen, um weg von der Rasin zu bleiben. Das Wetter im August ist in der Regel warm und feucht, und die Natur ist üppig durch Regen. Everest Base Camp Trek, Annapurna Circuit und Upper Mustang Trek sind im August machbar. Es ist auch möglich, in Nagarkot Changunarayan, Shivapuri Chisopani und Dhampus Sarangkot im Zentrum Nepals zu wandern.

Nepal Wetter in September

5.9/10 Ergebnis
Akzeptabel
20° durchschnittlich
Durchschnittstemperaturen
12 mm
Niederschlag
6h 24m
Tageslichtdauer
Die Regenfälle verlassen Nepal im September nach und nach. Die Jahreszeit der tropischen Regenfälle ist vorbei und bringt den Bewohnern Erleichterung. In Kathmandu regnet es noch 12 Tage im September, aber das Wetter ist schon viel besser. Die Luft ist in 20s Celsius oder 70er Jahren warm Fahrenheit. Es gibt acht Stunden Sonnenschein während des Tages. September ist einer der besten Monate für Trekking in Nepal. Der Anfang des Monats noch etwas regen, aber bis Mitte September erhalten Sie perfekt komfortables und trockenes Herbstwetter mit moderaten Temperaturen und klarem Himmel. Es ist auch Zeit, viele Festivals in Himalaya Region zu erleben. Everest Base Camp Trek, Annapurna Circuit Trek, Manaslu Circuit Trek und Upper Mustang Trek sind die beliebtesten Ziele dieser Zeit.

Nepal Wetter in Oktober

7.7/10 Ergebnis
Sehr gut
17° durchschnittlich
Durchschnittstemperaturen
11 mm
Niederschlag
6h 24m
Tageslichtdauer
Oktober ist eine der besten Zeiten, um Nepal zu besuchen. Kathmandu hat fast perfektes Wetter und Sichtbarkeit.Moderate Tagestemperatur wird nahe an Zwanziger Celsius oder Mitte der achtziger Jahre Farenheit. Es ist eine tolle Zeit, Tempel zu besuchen, Wanderungen und Spaziergänge zu genießen, ohne zu heiß zu werden. Abende können schon kühl werden, also bringen Sie einen warmen Pullover und eine Jacke. Oktober hat auch einige Chancen auf Regen, aber nichts wie die letzten Monate. Trekking in Nepal im Oktober ist einfach fantastisch. Der Monat gibt Ihnen die perfekten Bedingungen, um den majestätischen Himalaya zu genießen. Nach der Monsunzeit sind die Wälder besonders üppig und die Landschaften sind wunderschön. Es ist Zeit, die Seen zu sehen, schäumende Wasserfälle, sowie zahlreiche Festivals in Himalaya Region. Alle Trekkingrouten sind gut in dieser Zeit einschließlich der beliebten Everest Base Camp Trek und Annapurna Base Camp Trek. Es kann noch im Oktober regnen, aber Regen ist kurz und nicht zu intensiv.

Nepal Wetter in November

9.3/10 Ergebnis
Ideal
12° durchschnittlich
Durchschnittstemperaturen
10 mm
Niederschlag
6h 24m
Tageslichtdauer
Das trockene und gemäßigte Wetter November ist einer der besten Monate Nepal zu besuchen. Mäßiges Wetter und große Sichtbarkeit sind ideal für Wandern, Trekking oder jede Outdoor-Aktivitäten. In Kathmandu eignen sich die kühlenden Tage gut für Besichtigungen und Besichtigungen zahlreicher Tempel in der Umgebung. Die Täler von Zentral- und Ostnepal sind auch wegen der üppigen Natur nach der Regenzeit einen Besuch wert. Im November hört der Regen fast auf, und es gibt immer noch neun Stunden Sonnenschein.. November ist auch eine sehr gute Zeit für Trekking in den Bergen. Die Tage sind knackig und wolkenlos mit Bergblick von großer Klarheit. Die Temperatur ist moderat und ist perfekt zum Wandern und Wandern. Nach Monsun ist die Natur besonders frisch, und es gibt wenig Staub oder Verschmutzung. Diese Saison ist perfekt für Wanderwege in der Everest-Region, Annapurna und Langtang. In niedrigeren Höhen bis zu 3500 m kann die Temperatur während des Tages noch manchmal 20er Jahre Celsius erreichen (70er Jahre Fahrenheit).. In höheren Höhen beträgt die Temperatur etwa 10-15 Celsius (52-59 Farbenheit) und fällt nachts unter das Gefrieren.

Nepal Wetter in Dezember

9.1/10 Ergebnis
Ideal
8° durchschnittlich
Durchschnittstemperaturen
10 mm
Niederschlag
6h 24m
Tageslichtdauer
Der Beginn der Wintersaison ist in Nepal recht moderat. Kathmandu hat immer noch eine sehr angenehme Temperatur und etwa acht Stunden Tageslicht.. Die Nächte werden zwar ziemlich kalt, sp stellen Sie sicher, eine warme Jacke und Pullover haben. Stellen Sie auch sicher, dass Ihr Hotel während dieser Zeit Heizung hat. Der Dezember ist immer noch ein guter Zeitpunkt, um die berühmten Tempel in Kathmandu und das umliegende Tal zu erkunden.. Behalten Sie jedoch im Hinterkopf, dass es auf höheren Höhen zu schneien beginnt. Die zweite Hälfte des Monats sieht auch fallende Temperaturen. Die Tage sind jedoch meist trocken und klar und bieten eine große Sichtbarkeit.. Untere Höhen sind überhaupt nicht kalt, aber wenn du höher gehst, bereite dich auf einen scharfen Tropfen vor. Es wird empfohlen, auf Höhen unter 4000 m (13.000 ft) im Dezember zu wandern. Viele Wanderungen in Annapurna, Everest und Langtang sind in diesem Monat möglich. Mustang und Simikot werden normalerweise wegen Schneefall geschlossen. Everest Panorama Trek ist einer der beliebtesten im Dezember.