Beste Reisezeit Nepal

Tenzing Hillary Everest Marathon 2024

Vielleicht der abenteuerlichste Traillauf auf dem Planeten

Termine: 29. Mai 2024

Der Tenzing Hillary Everest Marathon ist ein Event in der Nähe des Mount Everest, Solukhumbu, Nepal. Der malerische Verlauf beider beginnt am Mt. Everest-Basislager, geht durch die hohen Sherpa-Trails des Khumbu-Tals und endet bei Namche Bazar. Die Teilnehmer können zwischen drei Distanzoptionen wählen: einem 60-km-Ultramarathon, einem 42-km-Klassikermarathon und einem 21-km-Halbmarathon. Der Vollmarathon hat den gleichen Start und Ziel wie der Ultramarathon; der Halbmarathon startet in Dingboche und endet ebenfalls bei Namche Bazar. Die Veranstaltung wurde jährlich unter der Leitung des Nepal Tourism Board durchgeführt. Der Marathon ist dem historischen Aufstieg auf dem Mt gewidmet. Everest am 29. Mai 1953 von Tenzing Norgay Sherpa und Sir Edmund Hillary.

Da dieser Marathon auf 5365 m über dem Meeresspiegel beginnt, gilt er als eines der robustesten Rennen der Welt, das viel Training mit hohem Höhensport braucht. Zweihundertfünfzig Teilnehmer dieses Rennens reichen von Profisportlern bis zu neuen Läufern. Jeder muss eine ärztliche Untersuchung bestehen und 1 bis 5 Tage in den Bergen zur Akklimatisierung verbringen. Eine gültige Krankenversicherung ist auch ein Muss.

Der erste Everest-Marathon wurde 1994 von einem nepalesischen Reiseunternehmen Himalayan Expeditions organisiert. Seither findet es jährlich am 29. Mai statt, außer 2015, als das Rennen wegen eines verheerenden Erdbebens, das Nepal traf, verschoben wurde.

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Tenzing Hillary Everest Marathon (Karte)

Zuletzt aktualisiert: durch Eleonora Provozin