Beste Reisezeit Nepal

Bisket Jatra (Nepalesisches Neujahr) 2022

Ein großer Feiertag in Nepal wird mit interessanten Ritualen gefeiert

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Das Bisket Jatra markiert den Beginn des neuen Jahres auf dem Bikram Sambat Kalender. Laut einer Legende ist dies das Fest, das den Tod der Schlange markiert. Es wird in mehreren Regionen Nepals beobachtet, aber die lebhaftesten Feste finden in Bhaktapur statt, einer alten Stadt Newa im östlichen Teil des Kathmandu-Tals, nur etwa 15 km von der Hauptstadt entfernt. Die Feierlichkeiten beginnen in der Regel am Bhaktapur Durbar Platz in Bhaktapur.

Eine der spannendsten Veranstaltungen ist ein massiver Schlepper zwischen dem oberen und unteren Teil der Stadt. Sie werden einen riesigen Wagen von einer Statue des Gottes Bhairava oder Bhairab von Hunderten von Anhängern der Khalla Tole getragen sehen. Das ist, wo der Wagen Kampf stattfindet. Die Kollision von Wagen, die männliche und weibliche Gottheiten, Bhairab und Bhadrakali, symbolisieren rituelle Vollendung und Fruchtbarkeit.

Am zweiten Tag des neuen Jahres markieren die Menschen Sindure Jatra Festival. In einer Stadt von Bode wird ein Zungenpiercing-Ritual abgehalten, gefolgt von einer massiven Prozession.

An diesem Tag geben die Kinder ihren Müttern auch Süßigkeiten, Früchte und Geschenke, um Liebe und Dankbarkeit zu zeigen. Erwachsene, deren Mütter gestorben sind, besuchen Mata Tirtha im Westen von Kathmandu, um sich ins Wasser einzutauchen und Opfer darzubringen, um ihre verstorbenen Mütter zu ehren.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Bisket Jatra (Nepalesisches Neujahr) (Karte)