Beste Reisezeit Tibet

Das Losar Festival oder das Tibetische Neujahr 2021

Während der Tage der Losar Feier, können Sie ein Teil der einzigartigen und aufregenden Rituale und Veranstaltungen werden. Kommen Sie und genießen Sie das neue Jahr an der Spitze der Welt

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Das Losar Festival oder das Tibetische Neujahr ist eine der größten und am meisten erwarteten Veranstaltungen für die lokale Bevölkerung. Es wird in der Regel zwischen Februar und März gefeiert. Die Feierlichkeiten dauern etwa zwei Wochen und beinhalten viele Traditionen und Ereignisse.

Der beste Ort, um die Feierlichkeiten zu erleben ist Lhasa. Sie können bunte Paraden, spannende Wettbewerbe und alte Zeremonien, traditionelles Tanzen und Chanten und viele andere Aufführungen sehen.

Die letzten zwei Tage des Vorjahres heißen Gutor. Zu dieser Zeit beginnen die Menschen ihre Vorbereitung auf Losar. Während des ersten Gutor-Tags gehören diese Präparate in der Regel einige Hausarbeit wie Reinigung und Kochen spezielle Gerichte. In der Nacht werden die Einheimischen eine Fackel, genannt Tsampa, benutzen, um böse Geister und alte Dinge loszuwerden. Am Ende der Zeremonie wird die Fackel auch an der Kreuzung verbrannt. Der zweite Tag von Gutor enthält einige religiöse Zeremonien, Geschenke und Spenden an Mönche.

Am ersten Tag des neuen Jahres, Choe-Kyong Losar genannt, stehen die Leute sehr früh auf, nehmen ein Bad und verkleiden sich in neue Kleidung. Die Frauen wachen zuerst für das erste Wasser des Jahres auf und bereiten alle traditionellen Gerichte mit diesem Wasser vor, von dem angenommen wird, dass es Glück für die ganze Familie bringt.

Gebetsflaggen auf den Dächern von Häusern, auf Hügeln und Bergen werden auch an diesem Tag verändert. Die Familien beten und essen gewöhnlich zusammen und machen einander Geschenke. Am zweiten Neujahrstag besuchen Einheimische ihre Verwandten und Freunde. Der dritte Tag wird in der Regel in lokalen Klöstern verbracht. Der letzte 15. Tag der Feier ist das Butter Lampe Festival. Die Mönche führen einige spezielle Reinigungsrituale durch und schaffen dann riesige Yakbutterskulpturen, die in Klöstern ausgestellt werden.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Das Losar Festival oder das Tibetische Neujahr (Karte)