Beste Reisezeit Thailand

Das Poy Sang 2022

Das Festival im Norden Thailands feiert junge Jungen, die in die Klöster eintreten. Drei Tage Fest sind alles über Traditionen und Farbe

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Das Festival dauert drei Tage zwischen Ende März und Mitte April in zahlreichen Tempeln in Nordthailand und ist den vorzehn Jungen gewidmet, die für einige Zeit in Klöster gehen sollen.

An den ersten Tagen versammeln sich die Familien der Jungen zum Festessen und danach werden die Jungen in den Tempel gebracht, um ihre Haare und Augenbrauen vollständig abrasieren zu lassen. Sie werden auch rituell gereinigt und mit Begleitungen von Flöten und Trommeln und Becken Paraden. Am zweiten Tag ziehen junge Jungs weiße Turbane an und werden durch die Stadt in den Tempel marschiert, wo sie Buddha Opfer darbringen.

Die Jungen reiten oft auf Pferden. Sie beten um Segen von den Geistern und nehmen an der Feier teil, die Tanz und Musik kennzeichnet. Schließlich, am letzten dritten Tag früh am Morgen, werden die Jungen in "Jewelled Princes" mit Hilfe von Make-up und weißen Turbane mit Blumen verziert verwandelt. Die Jungen werden auf ihren persönlichen Thronen in den Tempel getragen, wo sie den Abbott um Erlaubnis bitten werden, ordiniert zu werden. Ein sehr buntes und extravagantes Ereignis, das man nicht verpassen sollte!

Die lebhaftesten Feierlichkeiten des Poy Sang Long Festivals können Sie in zwei Tempeln der Region Chiang Mai erleben: Wat Ku Tao und Wat Pa Pao.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Das Poy Sang (Karte)