Beste Reisezeit Myanmar

Ananda Pagoda Festival 2021

Ausgiebige Feier im schönsten Tempel von Bagan

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Jedes Jahr nach der Erntezeit bringt das Ananda-Pagode-Festival ein Thrum der Aktivität zu den alten Ruinen von Bagan – dem Ananda-Tempel. Es ist eines der größten Feste in Bagan, das die endlose Weisheit Buddhas symbolisiert. Es wird in der Regel im Januar oder Anfang Februar für etwa eine Woche mit der besten Zeit, um an den letzten Tagen des Festivals besuchen. Das Ziel des Festivals ist es, Geld für die Erhaltung der Bagan-Tausend Jahre alten Tempel zu sammeln. Ställe und Geschäfte rund um den Tempel verkaufen alles von Lebensmitteln bis zu landwirtschaftlichen Geräten.

Die Dorfbewohner aus der Umgebung von Bagan kommen zum Festival in traditionellen Bullockkarren und arrangieren die Lager für die gesamte Dauer des Festivals. Viele berühmte lokale Theatertruppen kommen auch, um Unterhaltung für die Festivalbesucher zur Verfügung zu stellen

Während des Festivals führen 1.000 Mönche 72 Stunden lang ununterbrochen das Chanten buddhistischer Schriften durch. Als die Morgendämmerung am Vollmondtag von Pyatho bricht, spenden die Pilger den Mönchen. Dieses Festival ist die beste Gelegenheit, die lokale Atmosphäre zu genießen, das Ritual der Buddhisten zu sehen und dem Tempel zu spenden.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Ananda Pagoda Festival (Karte)