Beste Reisezeit Kambodscha

Pchum Ben Tag (Gedenken der Ahnen) 2021

An diesem heiligen Tag bitten Sie jeden Einheimischen, Sie zur Pagode zu bringen und Sie werden am spirituellen buddhistischen Ritual teilnehmen.

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen
Siehe Unterkünfte in der Nähe

Eins der größten religiösen Feste in Kambodscha, Pchum Ben, hat eine wunderbare Tradition der Fütterung Mönche in Tempeln, um hungrige Geister zu befriedigen. Diese Kreaturen werden geglaubt, um riesige Mägen zu haben und immer hungrig bleiben, so durch die Fütterung sie Menschen glauben, sie bringen Verdienst zu ihren Vorfahren. Alle Anhänger tragen an diesem Tag weiß als Symbol der Trauer, Kambodschaner tragen viel Nahrung zu den Tempeln und bitten Mönche um Segen

Einer der besten Orte, um die Traditionen des kambodschanischen Totentages zu sehen, ist Wat Langka in Phnom Penh. Es ist eine der ältesten und wichtigsten Pagoden der Stadt aus dem Jahr 1442. In der Gegend von Siem Reap wird Pchum Ben an vielen Tempeln gefeiert. Sie können den modernen Wat Preah Prohm Rath Tempel oder alten Wat Bo Tempel über den Fluss wählen. Natürlich können Sie auch Pchum Ben Rituale im Angkor Wat sehen. Das herrliche Wahrzeichen zieht auch viele Einheimische an, die dort eilen, um ihre Opfergaben zu machen, so erwarten, dass es ziemlich überfüllt ist.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Pchum Ben Tag (Gedenken der Ahnen) (Karte)