Beste Reisezeit Mongolei

Tsagaan Sar 2021

Das Mond Neujahr Fest bietet eine große Gelegenheit, um wirklich in Fleischknödel frönen, nur hoffen, dass das Tauwetter nicht alle Lebensmittel außerhalb gespeichert verderben

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Der Erfolg des Festivals hängt von der richtigen Wahl des Datums ab. Wenn es etwas spät ist, können warme Temperaturen die Teilnehmer einer köstlichen Spezialität berauben, die "Buuz" genannt wird. Dies ist eigentlich der lokale Name für traditionelle Fleischknödel, von denen Millionen draußen im Frost vor dem Beginn des Festes gelagert werden. Ich hoffe nur, das Fleisch verdirbt nicht und du bist für ein großes Fest

Tsagaan Sar bedeutet wörtlich "weißer Mond", da die weiße Farbe Reinheit und Glück darstellt. Es fällt in der Regel auf etwa drei Tage zwischen Januar und Februar oder März, die von einem buddhistischen Führer vorher bestimmt werden. Bezüglich der Wetterbedingungen sind das Ende des Winters und der Anfang des Frühlings mit starken Winden und Sandstürmen gekennzeichnet, daher ist es ratsam, einen Schal zu tragen, um sich selbst zu schützen.

In einigen Regionen der Mongolei verbrennen Familien an diesem Tag Kerzen am Altar. Die Mongolen besuchen auch Familien, um Geschenke auszutauschen und einen traditionellen Zolgokh Gruß zu halten, indem sie sich gegenseitig durch die Ellbogen halten. Es ist üblich, Menschen in nationalen mongolischen Kostümen zu sehen, die Khadag tragen – ein blaues Seidentuch. Nach einem üppigen Abendessen mit Buuz, Schafschwänzen und Hammel gesellen sich die Menschen und trinken Airag – ein alkoholisches Getränk aus fermentierter Pferdemilch.

Der beste Weg, um Tsagaan Sar in der Mongolei zu feiern ist definitiv innerhalb einer ländlichen Familie. Aus der Hauptstadt Ulaanbaatar fahren auch Tsagaan Sar-Feiertouren ab und enden dort.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Tsagaan Sar (Karte)