Beste Reisezeit Reykjavik

Quad-Fahren (ATV-Touren)

Eine gute Möglichkeit, isländische Natur mit Sightseeing zu kombinieren und eine Beule Adrenalin zu bekommen

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Es kann ziemlich als eine Drei-in-eins-Erfahrung, denn Sie gehen, um die isländische Natur zu erkunden, besuchen Sie seine herausragenden Sehenswürdigkeiten, und bekommen Nervenkitzel zur gleichen Zeit. Sie reiten in der Nähe von Reykjavik, um die arktische Wildnis von weiten Ebenen und Hügeln, über Schlamm und Flüsse, oder Schnee und Eis, je nach Jahreszeit. Neben dem vierrädrigen Spaß, der normalerweise für ein paar Stunden dauert, impliziert ein ATV-Quad-Tour-Programm mehr Aktivitäten wie aufsteigende Berggipfel oder Gletscherwanderungen und was nicht.

Die Reiseveranstalter versorgen Sie mit einem Führer und praktisch allen notwendigen Geräten. Sie sind immer noch verpflichtet, Ihre eigenen bequemen Schuhe passend für die Saison, und den Führerschein zu bringen.

Die meisten der angebotenen Touren laufen das ganze Jahr über, während einige saisonal sind (sowohl im Sommer als auch im Winter). Die beste Zeit ist jeden Tag – es liegt an Ihren Vorlieben, ob Sie schneebedeckte Landschaften, schlammige Trails oder grasbewachsene Landschaften mögen. Das Reiten auf Schnee und Eis ist anspruchsvoller als auf trockenen Trails und erfordert mehr Fähigkeiten. Natürlich können ungünstige Wetterbedingungen bestimmte Änderungen an der Verfügbarkeit der Tour bewirken.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Quad-Fahren (ATV-Touren) (Karte)