Beste Reisezeit Toronto

The Path

Der größte unterirdische Verkauf der Welt findet entlang einer 30 km langen PATH-Wicklung unter Toronto statt

Teilen

Zuletzt aktualisiert: durch Olga Valchyshen
reason default image
Alles anschauen

Das unterirdische Leben ist eine echte Sache für Torontonians. Die gesamte Innenstadt ist mit dem Path (PATH) System verbunden. Das 18-Meilen (30 km) unterirdische Labyrinth verfügt über 1.200 Einkaufszentren, Restaurants, Kinos, Büros und andere Dienstleistungen ist. Der Pfad selbst ist eine Stadt, und er wächst jedes Jahr weiter. Die ersten Tunnel erschienen in Toronto 1900, als das Kaufhaus des Eaton einen Tunnel unter der James Street baute. In der Neuzeit erstreckt sich der Pfad über 71.600 m2 Fläche.

Die Torontoer können durch diese unterirdischen Gehwege gehen, ihre Bankgeschäfte machen, hier Ärzte besuchen und Geschäfte machen, ohne an die Oberfläche zu gehen. Etwa 200.000 Menschen nutzen das PATH-System täglich. Ein solches langes Netzwerk könnte für die Orientierung verwirrend erscheinen, wenn nicht für spezielle Indikatoren. In der Tat helfen sogar die Buchstaben im Namen "PATH" Fußgängern ihren Weg zu finden. Die roten "P" zeigen nach Süden, orange "A" nach Westen, blau "T" nach Norden und schließlich gelb "H" nach Osten.

Jedes Jahr, Torontos unterirdisches System hat eine Saison der Bürgersteig-Verkäufe. Dies ist die beste Zeit, um den Pfad zu erkunden, vor allem, wenn Sie einer dieser unerbittlichen Shopaholics sind. Der jährliche Juli-Verkauf des Pfades gilt als der größte unterirdische Verkauf der ganzen Welt.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von The Path (Karte)