Beste Reisezeit Cabo San Lucas

Strandurlaub und Badesaison

Finden Sie heraus, die sichersten Plätze zum Schwimmen in und in der Nähe von Cabo

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen
Siehe Unterkünfte in der Nähe

Obwohl Los Cabos mit Strandurlaub verbunden ist, gibt es kritische wenige Strände, wo man über raue Wellen schwimmen kann. Die Küstenlinie zwischen Cabo San Lucas und San José del Cabo wiegt jedoch mehrere sichere Taschen, um einen Sprung zu machen. Wenn Sie die Anweisungen kennen, finden Sie die passenden Stellen auch für die jüngsten Schwimmer.

Die besten Strände in Los Cabos (schwimmbare)

Playa El Medano

Playa El Medano steht ganz oben auf der Liste der schwimmbaren Strände in Los Cabos. Diese äußerst beliebte Lage befindet sich in Cabo San Lucas und ist für kristallklares Wasser geschätzt, in der Regel ruhig. Hier können Sie Wassersportausrüstung mieten und an einer Bootstour zum Land's End teilnehmen. Umliegende Resorts, Restaurants, Verkäufer und Strandclubs locken auch Besucher. Nicht überraschend, El Medano Beach ist immer voll. Aber wenn es dir nichts ausmacht, Menschenmengen und Handel zu treiben, ist dieser Ort einfach perfekt.

Playa de los Amantes

Das Hotel liegt an der Spitze des Landes Ende, Lover's Beach oder Playa de los Amantes bietet die reine Schönheit seiner natürlichen Felsformationen. Der Strand ist typischerweise auf der Arch Bootstouren. Sie können auch in der nahe gelegenen Playa del Divorcio. Aber im Gegensatz zu Lover's Beach, Letzteres ist nicht für das Schwimmen empfohlen, da Sie leicht von einem starken riptide ausgefegt werden können.

Playa el Chileno

Ein weiterer Ort, um die Notwendigkeit für Zeit im Wasser zu befriedigen, ist Chileno Beach (Playa el Chileno), der auf halbem Weg nach San José del Cabo liegt. Der Strand ist von einigen der schönsten Resorts in Los Cabos umgeben und wird jeden Tag gepflegt. Auch Chilenos ruhige Bucht behauptet, der beste Schnorchelplatz in der Gegend zu sein, mit bunten tropischen Fischen, Seeigel, Hummer und Stachelrochen Sichtungen. Ausser all den Vergünstigungen, ist der Ort noch weniger touristisch als El Medano, außer an den Wochenenden, wenn der Strand ist mehr überfüllt als üblich. Also besser an Wochentagen kommen.

Playa Palmilla

Playa Palmilla, bekannt für die Aufnahme eines Badeteils des Ironman Triathlon, ist in der Nähe von San José del Cabo versteckt. Diese Low-Kea-Spot, ruhiger als andere Strände oben aufgeführt, hat weniger Annehmlichkeiten und ist vor allem mit dem Auto erreichbar. Doch diese Privatsphäre könnte eher als ein Vorteil als ein Nachteil betrachtet werden. Es gibt einige traditionelle mexikanische Unterkünfte namens Palapas und Sonnenschirme zur Miete, aber Sie müssen Ihre Decke, Schnorcheleinrichtungen und Snacks mitbringen, da es keine Restaurants in der Nähe gibt. Palmilla ist auch ein beliebter Angelplatz. Vielleicht kaufen Sie sogar frisch gefangenen Fisch von einem der lokalen Fischerboote und kochen ihn später bei Ihnen zu Hause.

Nicht schwimmbare Strände: Pedregal & Costa Azul

Das Los Cabos hat andere berühmte Strände wie Pedregal Beach in Cabo San Lucas oder Costa Azul Beach in San José del Cabo. Trotz großer Beliebtheit sind diese beiden Spots für Schwimmer verboten. Jedoch sind diese beiden Standorte ausgezeichnete Surf-Destinationen. Wenn Sie nicht in extreme Wassersportarten, fühlen Sie sich frei zu Fuß zu den Stränden sonnenbaden und genießen Sie die Landschaften.

Die beste Zeit, um sich auf Cabo-Stränden auszuruhen

Das Klima in Cabo ist das ganze Jahr über recht warm und angenehm. Die meisten Menschen bevorzugen es jedoch, zwischen April und September die Strände zu erreichen, wenn warme Meerestemperaturen das beste Bade- und Sonnenbaden ermöglichen. Anfang April sah man noch migrierende Wale mit Kälbern. Mitte Mai bis Ende Juni gilt als die komfortabelste für Hot-Wather-Aktivitäten. Später in den Sommer, das Wetter wird heiß und feucht, aber Strand Resorts die Preise fallen leicht.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Strandurlaub und Badesaison (Karte)