Beste Reisezeit Kanaren

Natürliche Felsenbecken, Kanaren

Naturfelsen von vulkanischem Ursprung bieten ein ruhiges und sehr entspannendes Schwimmen für alle

Beste Zeit: März bis November

Natürliche Felsenbecken
Natürliche Felsenbecken
Natürliche Felsenbecken
Natürliche Felsenbecken
Natürliche Felsenbecken

Die konstanten Winde der Inseln schaffen schöne große Wellen, die perfekt für verschiedene Wassersportarten sind. Aber wenn Sie sich wie Schwimmen im ruhigen Wasser fühlen, haben die Kanarischen Inseln viele ruhige natürliche Schwimmbäder direkt am Strand mit allen Einrichtungen, die Sie für einen erholsamen Tag am Meer benötigen. Diese Pools werden von der Natur geschaffen, so dass das Wasser aus dem Meer leicht in sie sickert. Sie werden meist von Lava aus längst ausgebrochenen Vulkanen gebildet. Auf der Insel Teneriffa, können Sie vulkanische Felsbecken 1706 gebildet finden, wenn der Lavastrom vom Hafen blockiert. Die vulkanischen Felsbecken von Garachico sind ein großartiger Ort zum Schwimmen und Sonnenbaden. Pools haben verschiedene Tiefen, die auch für Erwachsene und Kinder geeignet sind.

Der Los Charcones auf Gran Canaria ist ein weiterer Ort, der mit natürlichen Badebädern gesegnet ist. Es hat Sonnenterrassen, Restaurants, viele Bäder, Parkplatz usw. Eine breite Felswand schützt sie vor den mächtigen atlantischen Wellen. Charco Azul, in El Hierro gelegen, ist einer der spektakulärsten Badeorte. Die Turquoise Pools heißen jeden willkommen, um einen erholsamen Tag im ruhigen Wasser zu verbringen und den Blick auf den Ozean zu genießen. Große Felsen bieten weißes Spray aus den Wellen, die in sie zerquetschen. Ein charmanter Pool, versteckt in den Höhlen, aber immer noch mit einer tollen Aussicht ist ein schöner Ort, um den Alltag zu vergessen. Die schöne Basaltbogen über dem Pool ist ein feinstes Beispiel für natürliche Lavaskulptur.

Natürliche Schwimmbäder von Los Charcones finden Sie im Süden von Lanzarote. Aguas Verdes in Betancuria, Fuerteventura ist ein gutes Beispiel für die besten unberührten natürlichen Pools auf den Kanarischen Inseln zu finden. Sechs Kilometer Pools entlang der Küste der feinsten weißen Sandstrände. Hier können Sie auch einige Eichhörnchen auf dem Weg zum Pool und Krabben treffen, die in den Felsen leben. Las Salinas de Agaete, im Nordwesten von Gran Canaria, sieht aus wie eine vom Ozean geschützte Festung. Diese drei natürlichen Pools bieten einen atemberaubenden Blick, schöne Liegeplätze und Tauchplätze.

Auf der unbewohnten Insel Puertito de Lobos befinden sich herrliche, natürliche, blaue Pools mit klaren, ruhigen Gewässern. Das Gebiet der Insel ist ein Naturschutzgebiet mit herrlichem Blick, schönen Stränden, tollen Tauchplätzen und Gehwegen. Charco del Conde, gelegen im Valle Gran Rey in La Gomera, ist ein perfekter Badeplatz für die ganze Familie. La Palmas Charco Azul bietet Besuchern einen der besten Badeplätze mit riesigen Felsen schützen die Pools vor Wellen. Es gibt auch Kinderbecken mit einem flachen Boden, einem kleinen Wasserfall, Sonnenbadezone, Duschen und Umkleidekabinen sowie Grünflächen und Parkplatz.

Wählen Sie den, den Sie am meisten mögen und planen Sie Ihre unvergesslichen Ferien.

Praktische Infos

Wann ist die beste Zeit, um die natürlichen Felsbecken der Kanarischen Inseln zu besuchen?

Der Besuch der natürlichen Felsbecken der Kanarischen Inseln ist ideal zwischen März und November. Während dieser Zeit liegen die Temperaturen zwischen 20 und 30 Grad Celsius, perfekt zum Schwimmen. Außerdem ist das Meer in der Regel ruhig, was das Schwimmen in den natürlichen Becken sicher macht. Mehr anzeigen

Wo kann ich natürliche Schwimmbecken finden, die durch den Lavastrom von 1706 auf Teneriffa entstanden sind?

Garachico, eine Gemeinde auf Teneriffa, ist die Heimat der vulkanischen Felsbecken, die durch den Lavastrom von 1706 entstanden sind. Es ist ein großartiger Ort zum Besuchen, mit verschiedenen Tiefen, die sowohl für Kinder als auch Erwachsene geeignet sind. Die Lage bietet auch eine erstaunliche Aussicht auf den El Teide, den höchsten Berg Spaniens. Mehr anzeigen

Welche Einrichtungen gibt es an den natürlichen Badepools Los Charcones auf Gran Canaria?

Los Charcones ist beliebt, weil es mehr als nur Schwimmen in den natürlichen Badepools bietet. Zu den Einrichtungen gehören Sonnenterrassen, Badezimmer und ausreichend Parkplätze. Die verschiedenen Tiefen, die von den Becken bereitgestellt werden, machen es zu einem idealen Ort für Kinder, um sicher zu schwimmen. Die Steinmauerbarriere schützt Besucher auch vor starken Wellen und bietet eine atemberaubende Aussicht auf das Meer. Mehr anzeigen

Welche Kanarische Insel hat unberührte natürliche Pools entlang von sechs Kilometern Küste?

Betancuria auf Fuerteventura ist die Heimat der unberührten natürlichen Pools, die entlang von sechs Kilometern Küste verlaufen. Der Ort Aguas Verde hat Strände mit weißem Sand, an denen Eichhörnchen und Krabben die umliegenden Felsen bewohnen. Abgesehen vom Schwimmen können Besucher auch tauchen und eine atemberaubende Landschaft bewundern. Mehr anzeigen

Wie kann ich die unbewohnte Insel Puertito de Lobos erreichen, um die natürlichen blauen Pools zu sehen?

Besucher können die unbewohnte Insel Puertito de Lobos mit der Fähre von Corralejo auf Fuerteventura aus erreichen. Es bietet atemberaubende Aussichten, schöne Strände und großartige Tauchspots, einschließlich der herrlichen natürlichen blauen Pools. Die Fähre fährt täglich ab 10 Uhr und die Fahrt dauert 15 bis 20 Minuten pro Strecke. Besucher sollten genug Essen und Wasser mitnehmen, da es auf der Insel keine Cafés oder Restaurants gibt. Mehr anzeigen

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Natürliche Felsenbecken (Karte)

Zuletzt aktualisiert: durch Eleonora Provozin