Beste Reisezeit Neuseeland

Milford Sound, Neuseeland

Die weißen schäumenden Wasserfälle, die die Gipfel der Berge hinunterkaskaden, sind nach heftigen Regenfällen besonders spektakulär.

Beste Zeit: Dezember bis Januar

Milford Sound
Milford Sound
Milford Sound
Milford Sound

Beeindruckende Wasserfälle des Milford Sound, bekannt als das achte Wunder der Welt, sind das ganze Jahr über beobachtbar, aber regnerische Sommersaison zwischen Dezember und Januar führt zu ein paar zusätzlichen temporären Wasserfällen, die erstaunlich aussehen: alle Berge sind mit weißen schaumigen Bändern bedeckt.

Es sieht so aus, als ob die Berge duschen, wenn die Wasserfälle die Felsen inmitten der Regenwälder mit Nebeln und Nebeln, die überall herum schweben, wie Steem in der Sauna, herabstürzen. Das Spektakel ist atemberaubend. Neben den Wasserfällen ist das Gebiet bekannt für reiche Tierwelt, nämlich Delfine und alte Muscheln.

Praktische Infos

Wann ist die ideale Zeit für einen Besuch in Milford Sound?

Milford Sound kann am besten zwischen Dezember und Januar besucht werden. In diesen Monaten regnet es häufig, was zusätzliche Wasserfälle in wunderschönen weißen Bändern aus den Bergen hervorbringt. Sie können jedoch das bezaubernde Spiel der Wasserfälle das ganze Jahr über beobachten. Während der Regenzeit sorgen nebliger Nebel und wasserreiche Berge mitten im Regenwald für ein unvergessliches Abenteuer. Mehr anzeigen

Wo befindet sich Milford Sound?

Milford Sound befindet sich im Südwesten des Fiordland Nationalparks in Neuseeland. Es wird von hohen Bergen und dichten Regenwäldern umgeben und bietet eine surreale Aussicht auf kaskadierende Wasserfälle, die von den Gipfeln ausgehen. Die Zufahrt zum Sound, der sich auf 55 km erstreckt und in die Tasmansee mündet, erfolgt über Straßen oder mit landschaftlichen Flügen von Te Anau und Queenstown aus. Mehr anzeigen

Was unterscheidet die Wasserfälle von Milford Sound?

Bemerkenswert an den Wasserfällen von Milford Sound sind die steilen Berge, die von üppigen Regenwäldern bedeckt sind und die Wasserfälle speisen. Während der Regenzeit gibt es zusätzliche Wasserfälle, die vorübergehend in weißen Bändern erscheinen. Die ätherische Landschaft wird von Nebel und Dunst verstärkt. Aufgrund dieser besonderen Merkmale verdient sich Milford Sound seinen außergewöhnlichen Ruf. Mehr anzeigen

Wann beginnt die Regenzeit in Milford Sound?

Die Regenzeit in Milford Sound dauert normalerweise von Dezember bis Januar. Obwohl der Sound das ganze Jahr über Niederschlag erhält, wird der Zeitraum von Dezember bis Januar als Regenzeit angesehen. Das zusätzliche Regenwasser in dieser Zeit sorgt für mehrere zusätzliche Wasserfälle, die in weißen, schaumigen Bändern die Berge hinabstürzen und ein beeindruckendes Bild erzeugen. Mehr anzeigen

Welche anderen Tiere außer Delfinen sind in Milford Sound zu sehen?

Neben Delfinen gibt es in Milford Sound verschiedene Wildtiere wie Seehunde, Pinguine und alte Muscheln. Seehunde sonnen sich auf Felsen oder spielen im Wasser. Obwohl sie weniger sichtbar sind, sind auch Pinguine in der Gegend vorhanden. Schließlich können Besucher alte Muscheln auf dem Boden des Sounds sehen, deren Schalen bis zu zwei Jahrhunderte benötigen, um zu wachsen. Besucher können in diesem von Wildtieren reichen Teil Neuseelands ein unvergessliches Erlebnis erwarten. Mehr anzeigen

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Milford Sound (Karte)

Zuletzt aktualisiert: durch Eleonora Provozin