Beste Reisezeit Turkmenistan

Die Tore der Hölle (Darvaza Gas Crater), Turkmenistan

Der surreale, immer brennende Gaskrater mitten in einer Wüste ist die heißeste Touristenattraktion in Turkmenistan

Beste Zeit: April bis November

Die Tore der Hölle (Darvaza Gas Crater)
Die Tore der Hölle (Darvaza Gas Crater)
Die Tore der Hölle (Darvaza Gas Crater)
Die Tore der Hölle (Darvaza Gas Crater)
Die Tore der Hölle (Darvaza Gas Crater)

Die Tore der Hölle oder die Tür zur Hölle ist ein Gaskrater in Darvaza (275 km) nördlich der Hauptstadt Ashgabat. Dieser Ort war früher eine Gastasche, die ordentlich unter dem Sand in der Mitte der Karakum-Wüste versteckt war. Es blieb verräterisch schweigen, bis ein Unfall 1971, als ein sowjetisches Bohrgerät die Gashöhle durchbohrte. Der Boden darunter kollabierte, und die Maschine ist für immer irgendwo unten ertrunken. Um eine Naturkatastrophe zu verhindern, die leicht durch Gasdämpfe verursacht werden könnte, beschlossen die Sowjets, den Krater in Brand zu setzen. Es hat seitdem nicht aufgehört zu brennen.

Im Laufe der Jahre ist die glühende Höhle buchstäblich die heißeste Touristenattraktion Turkmenistans geworden. Wenn Sie am Rand stehen, was aufgrund der zerbröckelnden Böden erlaubt ist, aber nicht empfohlen wird, liegt die Lufttemperatur normalerweise über 122 °F (50 °C.) Aufgrund des finsteren Aussehens wird Darvaza Gaskrater die Tür zur Hölle oder die Tore der Hölle genannt

Die Tür zur Hölle ist ganzjährig geöffnet, aber die Wandersaison in der Wüste ist April–November, natürlich wegen des Wetters. So Darvaza Gas Crater Tours laufen im Frühjahr, Sommer und Herbst. Wenn Sie auf der Suche nach den angenehmsten Temperaturen sind, wäre die beste Zeit, um die Karakum Desert Abenteuertour zu genießen Frühling und Herbst, da der Sommer kann sengend heiß werden. Der Ort ist einzigartig nicht nur in Asien, sondern im Allgemeinen auf der Erde, und ist eine würdige Ergänzung zu Ihrem Reise-Wunsch.

Es gibt mehrere Optionen für das Tor zur Hölle Touren. Tagestouren beinhalten eine Fahrt zum Krater und ein frühes Abendessen in der Nähe. Zweitägige Touren bieten weitere Attraktionen auf dem Weg mit einem Übernachtungslager am Darvaza Gas Crater.

Praktische Infos

Wann ist die beste Jahreszeit, um die Gates of Hell in Turkmenistan zu besuchen?

Um angenehme Temperaturen zu erleben, wird Touristen empfohlen, die Gates of Hell zwischen April und November zu besuchen. Frühling und Herbst sind die besten Zeiten, um den brennenden Krater zu sehen, während es im Sommer unerträglich heiß wird. Es ist wichtig, ausreichend Vorräte mitzubringen, da die Gegend von der Wüste geprägt ist. Der Ort ist das ganze Jahr über geöffnet, aber es wird empfohlen, während der bevorzugten Wandersaison in Turkmenistan zu buchen. Mehr anzeigen

Wie wurde der Darvaza Gas Crater zu den Gates of Hell zu einer Touristenattraktion?

Die Gates of Hell in Turkmenistan haben aufgrund ihrer außergewöhnlichen Erdgasfeuer, die aus großer Entfernung sichtbar sind, einen legendären Touristenattraktions-Status erreicht. Diese brennende Krater in der Karakum-Wüste entstanden vor über 50 Jahren durch eine Gasfeldexplosion. Seine Beliebtheit und Einzigartigkeit ziehen Besucher aus aller Welt an und machen ihn zu einem der außergewöhnlichsten Reiseziele weltweit. Mehr anzeigen

Können Touristen zum Gas-Krater wandern oder müssen sie ein Fahrzeug nehmen?

Touristen können sicher zu den Gates of Hell wandern. Die bevorzugte Reisemethode bleibt jedoch ein 4x4-Fahrzeug, da der Boden beim Wandern instabil sein kann und zu Verletzungen führen kann. Die Reiseunternehmen bieten Ein- und Zwei-Tages-Tourpakete an, die einen Besuch des Kraters und möglicherweise eine Übernachtung beinhalten, und stellen dabei sicher, dass ausreichende Sicherheitsmaßnahmen getroffen werden, um den Besuchern ein unvergessliches Erlebnis zu bieten. Mehr anzeigen

Wie ist die Temperaturspanne an den Gates of Hell und ist es sicher, den Ort zu besuchen?

Die Temperatur an den Gates of Hell kann eine unerträgliche Hitze von bis zu 122°F (50°C) erreichen. Trotz der hohen Temperaturen können Reisende den Ort sicher besuchen, wenn sie die Sicherheitsrichtlinien beachten. Es ist entscheidend, eine Nähe zum Rand zu vermeiden, da der Boden instabil sein kann, und Touristen sollten sicherstellen, dass sie ausreichend Vorräte haben, da in der Nähe keine Geschäfte oder Restaurants vorhanden sind. Mehr anzeigen

Was sind einige andere Sehenswürdigkeiten, die in eine Zwei-Tages-Tour des Darvaza Gas Craters aufgenommen werden können?

Eine Zwei-Tages-Tour des Darvaza Gas Craters ermöglicht Besuchern auch andere Attraktionen wie Kone Urgench, eine Ruinenstadt, das Dorf Damla und seine Kultur, die Darvaza Wasserfälle und die Mondberge. Die Gizilgaya Hochebene ist ebenfalls ein ausgezeichnetes Ziel, je nach den Vorlieben der Besucher und der verfügbaren Zeit für die Tour. Die Zwei-Tages-Tour ist ein ereignisreiches Erlebnis, das eine Vielzahl touristischer Aktivitäten für einen aufregenden Besuch bietet. Mehr anzeigen

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Die Tore der Hölle (Darvaza Gas Crater) (Karte)

Zuletzt aktualisiert: durch Olha Savych