Beste Reisezeit Kanaren

Weinernte in Kanaren 2024

Eine exotische Art und Weise der Reben und der fabelhafte Geschmack von getrockneten und Süßigkeiten ist wirklich ein Highlight der Inseln

Beste Zeit: Juli–Oktober

Weinernte
Weinernte
Weinernte
Weinernte

Die Inseln, die für ihr ewiges Frühlingsklima so beliebt sind, haben die perfekte Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Winde und vulkanische Böden, um eine Vielzahl von Trauben wachsen. Besondere Rebsorten wie Malvasia und Malmsey werden in erster Linie zur Weinherstellung verwendet.

Im 17. Jahrhundert wurden Weine aus dieser Region von der europäischen Aristokratie geliebt. Später, als die neuen Trends der Weinindustrie hauptsächlich aus Frankreich und Portugal kamen, hatten alle die Weine der Kanarischen Inseln vergessen. Die meisten Weingüter wurden zerstört, und nur wenige von ihnen überlebten. Heute haben alle sieben Inseln zusammen über zehn Weinanbaugebiete, von denen fünf auf Teneriffa konzentriert sind.

Um Trauben zu züchten, sollte ein kleiner Krater auf der Oberfläche der schwarzen Lava gemacht werden, damit die Reben auf den reichen Boden zugreifen können. Um diese Löcher herum werden kleine Steinmauern, Hoyo genannt, gebaut, um die Reben vor den starken Winden zu schützen. Einige der Inseln verwenden eine andere Methode des Anbaus von Weintrauben. Die Reben wachsen auf Holztrester in der Höhe von 70 cm. Besuchen Sie die Inseln während der Erntezeit, wenn Weingüter Feiern, Verkostungen und Ausflüge, wo Sie sehen können, wie die Weinernte stattfindet. Die Region ist bekannt für trockenes Weiß, aber auch Rotweine werden produziert