Beste Reisezeit Slowakei

Weinernte 2021-2022

Entdecken Sie die besten Weinveranstaltungen und Festivals während der Weinsaison in der Slowakei

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen
0

Der Herbst in der Slowakei ist mit der Weinlese (vinobranie) und der Weinbereitung verbunden. Die Region Karpaten ist berühmt für ihre Weine. Nach dem 11. November öffnen Winzer ihre Keller für Besucher, und es ist der offizielle Beginn des Weinverkaufs in der Slowakei. Um die besten neuen Weine zu probieren, besuchen Sie die kleine Karpaten-Weinstraße, die durch die Städte Modra, Svätý Jur, Pezinok und Bratislava führt. Sie erfahren auch über die Geschichte der Slowakei und der Karpatenregion, über die Weinbereitung im Allgemeinen und sehen und hören Volkstänze und Lieder

Im Herbst finden in der ganzen Region Weinfeste statt – in Rača, Svätý Jur, Modra und Pezinok. Eine der besten findet in einer kleinen Weinbergstadt statt – Pezinok. Das Festival bietet die Möglichkeit, köstlichen lokalen Wein mit verschiedenen traditionellen Gerichten zu probieren – geröstete Gans, Enten, gegrilltes Huhn oder Schweinefleisch mit Zwiebeln und Cigánska Senf, Kartoffelpfannkuchen und viele andere.

Das Festival ist voll von verschiedenen Live-Konzerten, Wettbewerben und spannenden Aufführungen mit traditionellen Tänzen und Musik auf den Straßen von Pezinok. Es ist auch eine großartige Möglichkeit, die mittelalterliche Stadt Pezinok zu erkunden und seine Architektur und berühmte Orte zu genießen.

Die Weinsaison in der Slowakei verläuft von September bis Dezember, von der Weinlese bis zu neuen Weinfesten und dann bis zur weihnachtlichen Glühweinzeit.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Weinernte (Karte)