Beste Reisezeit Seoul

Chuseok (Erntedankfest) 2024 in Seoul

Chuseok ist die koreanische Version von Thanksgiving in Amerika - ein wichtiger Feiertag, an dem die Einheimischen das Haus der Großmutter auf dem Land verlassen, um alten Traditionen zu folgen und vor allem reichlich hausgemachte Köstlichkeiten zu genießen.

Termine: 16.-18. September 2024

Chuseok (Erntedankfest)
Chuseok (Erntedankfest)

Wenn Sie Mitte bis Ende September oder Anfang Oktober nach Südkorea reisen, sind Sie gerade rechtzeitig, um Chuseok oder das Harvest Moon Festival zu beobachten. Ursprünglich Hangawi genannt, fällt das Fest auf den 15. Tag des achten Mondmonats, während des Vollmonds. Sie sind noch glücklicher, wenn Sie eingeladen werden, an diesem denkwürdigen Anlass das Anwesen einer koreanischen Familie zu besuchen. Erwarten Sie ein Festmahl mit traditionellen koreanischen Gerichten und seien Sie Zeuge, wie Familien ihren Vorfahren Opfer darbringen. Zwei wichtige Traditionen des Chuseok sind 'Charye' (Gedenkfeiern zu Hause zur Ehrung der Vorfahren) und 'Seongmyo' (Besuch der Grabstätten der Vorfahren).

Urlaubsnahrung

Die Chuseok-Feierlichkeiten können nicht ohne eine besondere festliche Leckerei namens Songpyeon stattfinden. Es handelt sich um einen Reiskuchen mit Sesamsamen, Bohnen und anderen typischen Zutaten. Diese Kuchen werden entweder weiß gelassen oder in den Farben Pink, Gelb, Lila oder Grün gefärbt. Hangwa ist ein weiterer kuchenähnlicher Keks, der während des Festivals gegessen wird. Er wird aus Reismehl, Honig, Früchten und Wurzeln hergestellt. Japchae-Nudeln mit Gemüse und Jeon oder koreanische Pfannkuchen werden ebenfalls oft serviert. Eine weitere festliche Spezialität ist Sindoju, ein Reiswein, der mit frisch geerntetem Reis hergestellt wird.

Ganggangsullae oder Kreistanz

Andere Traditionen umfassen das Ganggangsullae, ein traditioneller koreanischer Tanz, der von Frauen in authentischer Seidenkleidung, bekannt als Hanbok, aufgeführt wird. Die Tänzerinnen beginnen ihre Vorstellung in einem Kreis, halten sich an den Händen. Im Verlauf des Tanzes verwandelt sich die Form in andere Formen wie Schlangenlinien, mehrere kleinere Kreise und andere. Der Tanz wird zur Musik und Gesang eines speziell ausgewählten Sängers durchgeführt.

Spiele und Sportarten

Die Einheimischen lieben es, Spiele als Teil der Chuseok-Feierlichkeiten zu spielen. Ringkämpfe namens Ssireum, Bogenschießwettbewerbe, Tauziehwettbewerbe, Schaukelspiele und vieles mehr werden während der Feier gespielt. Koreanisches Bullenreiten oder Possum ist eine weitere beliebte Aktivität, die man während des Feiertags beobachten kann. Koreanisches Bullenreiten ist nicht grausam gegenüber Tieren. Das Hauptziel des Sports ist es, die Trainingsfähigkeiten eines Bullenmeisters zu präsentieren. Bullen stoßen auf dem Ring zusammen, bis einer von ihnen nachgibt. Diese Tradition ist in der Stadt Cheongdo in der Provinz Nord-Gyeongsang verbreitet.

Typischerweise erstreckt sich dieses Fest über ein paar Tage, nämlich den Chuseok-Tag, den Tag davor und den Tag danach. Der Verkehr ist extrem belebt, also stellen Sie sicher, dass Sie alles frühzeitig buchen. Ein Urlaub in großen Städten ist zu dieser Zeit eine gute Idee - eine Art Frieden und Ruhe in einer großen Stadt ist selten und kostbar.

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Chuseok (Erntedankfest) (Karte)

Zuletzt aktualisiert: