Beste Reisezeit Kanaren

Wal und Delfinbeobachtung (Whale Watching)

Kommt näher zu den schönen Kreaturen der Ozeantiefen. Die Kanarischen Inseln sind der richtige Ort, um Wale und Delfine zu treffen.

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Eine der spannendsten Erlebnisse auf den Kanarischen Inseln ist Wale und Delfine, die ihre Expedition beobachten – eine Reise, die sicher lange in Erinnerung bleiben wird. Das milde Klima und das schöne kristallklare blaue Wasser sind der perfekte Lebensraum für viele verschiedene Delfin- und Walarten.

Sie können einheimische Arten wie Flaschendelfine, Pilotwale und Pottwale zusammen mit bis zu 24 anderen Arten treffen, die zu verschiedenen Zeiten des Jahres durch kanarische Gewässer wandern.

Das ruhige Meer in der Nähe der Küste von La Gomera ist ein guter Ort zu gehen. Eine Kolonie von Kurzflossen-Pilotwalen lebt dort das ganze Jahr über. Auf Teneriffa können Delphin- und Walbeobachtungstouren von Los Gigantes, Los Cristianos und Puerto Colon aus begonnen werden. Die Südwestküste Teneriffas gilt als der beste Ort für diese Aktivität, wo Kolonien von Pilotwalen und Delfinen gefunden werden können.

Befleckte Delfine und gemeinsame Delfine werden am besten im Winter beobachtet. Schließlich ist es auch möglich, extrem seltene Blauwale (Balaenoptera musculus) auch während der Winterperiode zu sehen.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Wal und Delfinbeobachtung (Whale Watching) (Karte)