Beste Reisezeit Kanaren

Surfen oder Wellenreiten in Kanaren 2024-2025

Fangen Sie einige Wellen und gleiten Sie über die Gewässer des Atlantiks

Beste Zeit: September bis April

Surfen oder Wellenreiten
Surfen oder Wellenreiten
Surfen oder Wellenreiten

Lange sonnige Tage das ganze Jahr über zusammen mit den konstanten Winden, warmem Klima und Wassertemperaturen von 18 °C im Winter bis 24 °C im Sommer machen diesen Ort perfekt zum Surfen. Wenn Sie ein Anfänger sind, ist es besser, im Sommer zu surfen, wenn die Wellen sanfter sind. Aber wenn Sie ein Experte sind, sollten Sie auf jeden Fall kommen und genießen Sie die Wellen im Winter. Hier können Sie Ihre Lieblings-Sache den ganzen Tag lang, jeden Tag. Das Surfen nach größeren Wellen ist kein Problem und wird nicht zu viel Zeit in Anspruch nehmen, da es eine große Vielfalt an Stränden gibt, die nicht allzu weit voneinander entfernt sind. Sie werden viele Surfschulen und Orte finden, um alle benötigten Ausrüstung an fast jedem Strand zu mieten.

Die Kanarischen Inseln bieten über 200 km Küstenlinie, die zum Surfen geeignet ist. Auf Gran Canaria finden Sie El Confital, Las Monjas und El Frontón, die für jährliche Bodyboard-Weltmeisterschaften bekannt sind. Die felsige Nordküste bietet hohe Wellen, manchmal sogar bis zu 5 m. Im Süden und Osten versuchen Wellen in Pozo Izquierdo, Playa del Inglés und Maspalomas. Auf Lanzarote finden Sie Wellen von bester Qualität. Unter den besten Orten zur Auswahl sind La S anta, San Juan, Famara, Jameos del Agua, und die berühmtesten auf der Insel – El Quemao, die für erfahrene Surfer geeignet ist.

Die beliebtesten Surf-Spots Teneriffas finden Sie im Norden, in der Nähe von Puerto de la Cruz. El Socorro – bekannt für Wettbewerbe und Training; Igueste de San Andrés, La Caleta, Punta Blanca, Billboards, Martianéz und Los Gigantes sind auch dort zu finden. Für diejenigen, die keine Angst haben und Profis dieser Art von Sport El Charco-La piscina ist der Ort zu gehen.

Fuerteventura bietet Punta Blanca, Playa de Esquinzo, El Cotillo, Hierro und Bubble – ein Ort nur für fortgeschrittene Surfer. Die Vielfalt ist riesig, und die Wahl ist deine, so erhalten Sie es.

Praktische Infos

Wann ist die beste Zeit zum Surfen auf den Kanarischen Inseln?

September bis April ist die beste Zeit zum Surfen auf den Kanarischen Inseln. Die Wassertemperaturen sind wärmer und es gibt regelmäßigere Wellen, ideal für Anfänger und Profis. Die Wellen sind im Sommer sanfter und besser für Anfänger geeignet. Es ist wichtig, vor dem Surfen den Wetterbericht zu überprüfen. Mehr anzeigen

Wo können Anfänger gute Surfspots auf den Kanarischen Inseln finden?

Pozo Izquierdo, Playa del Inglés und Maspalomas im Süden und Osten von Gran Canaria bieten kleinere und leichter zu handhabende Wellen, die perfekt für Anfänger sind. Auch mehrere Strände auf Lanzarote und Teneriffa bieten kleinere Wellen. Um die Grundlagen des Surfens zu erlernen, bevor man alleine surft, empfiehlt es sich, eine Surfschule zu besuchen und Unterricht zu nehmen. Mehr anzeigen

Welche Strände auf Gran Canaria haben die höchsten Wellen?

Die Strände an der Nordküste wie El Confital, Las Monjas und El Frontón sind berühmt für ihre riesigen Wellen, manchmal bis zu 5 Metern hoch. Diese Strände sind nur für erfahrene Surfer mit anständigen Kenntnissen der Surftechniken geeignet, die größere Wellen mit Zuversicht surfen können. Mehr anzeigen

Werden auf Teneriffa Surfwettbewerbe abgehalten?

Teneriffa veranstaltet jedes Jahr mehrere Surfwettbewerbe. Surflokalitäten wie El Socorro, Igueste de San Andrés, La Caleta, Punta Blanca, Billboards, Martianéz und Los Gigantes sind vertraute Orte für Surfwettbewerbe und -training. Das Beobachten von professionellen Surfern in Aktion ist eine der bedeutenden Möglichkeiten, die diese Veranstaltungen bieten. Mehr anzeigen

Wo ist der fortgeschrittenste Surfspot in Fuerteventura?

Bubble, an der Nordküste von Fuerteventura gelegen, ist der fortgeschrittenste Surfspot. Dieser Ort ist nur für fortgeschrittene Surfer geeignet, da die Bedingungen extrem und herausfordernd sein können. Surfer werden gebeten, vorsichtig und sicher zu surfen aufgrund der Unvorhersehbarkeit der Wasserbedingungen. Mehr anzeigen

Eine Frage stellen
Zuletzt aktualisiert: