Beste Reisezeit Philippinen

Cloud 9 Surfen

Fangen Sie die besten Wellen auf den Philippinen

Teilen

reason default image
Alles anschauen

Siargao Island ist einer der besten Orte, um Surfen auf den Philippinen zu genießen. Unter seinen zahlreichen Surf-Breaks ist Cloud 9, die prominenteste. In der Tat, es ist der beliebteste Surfspot im Land, und darüber hinaus ist es Nummer 8 unter den Top-10-Standorten der Welt. "Cloud 9" ist der Name der Riffwelle, die aufgrund ihrer dicken, hohlen Röhren Anerkennung erlangt hat. Die Reisesurfer entdeckten es in den 1980er Jahren und später benannte es ein amerikanischer Fotograf nach einer Schokoladenbar.

Die Hauptzeit für -Cloud ist ungefähr Ende August bis Ende November, wenn der südwestliche "habagat" Monsun Offshore-Winde erzeugt. Auch im September veranstaltet das Riff einen jährlichen internationalen Surfwettbewerb – Siargao Surfing Cup. Diese Monate werden auch als eine der besten Zeiten für Surfen auf den Philippinen insgesamt empfohlen, obwohl jeder Ort hat eine andere Hochsaison. Dezember bis Mai machen die Onshore-Winde das Surfen im ungeschützten Riff kaum möglich. Aber einige Extremale könnten davon profitieren. Wenn der Wind langsamer wird, wird Cloud 9 ziemlich machbar. Juni bis August ist Cloud 9 der einzige Surfspot auf allen Philippinen, denn in diesen Monaten gibt es an anderen Orten überhaupt keine Wellen.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Cloud 9 Surfen (Karte)