Beste Reisezeit Australien

Das Noosa Festival des Surfens 2021

Männer, Frauen und Hundesurfer jeden Alters meistern die Wellen in Noosa

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Ein jährliches Noosa Festival des Surfens in Noosa Heads, Queensland, Australien, bringt Surfer aus der ganzen Welt zusammen. Fahrer von unter 15 bis über 65, beide Männer und Frauen konkurrieren am malerischen Strand Noosa. Das Festival bietet Surfmusik, Ausstellungen, Partys und viele spannende Veranstaltungen. Das Noosa Festival of Surfing fand 1992 in Noosa als Amateur-Surfwettbewerb namens Noosa Malibu Classic statt. 1996 wurde eine professionelle Division eingeführt, dann wurden SUP und World Tandem Surfing Championships nach Noosa gebracht. Das aktuelle Festival wird von Noosa Malibu Club und World Surfaris organisiert und präsentiert von Vonu Pure Lager, mit der World Surf League präsentiert die Noosa Longboard Open in Verbindung mit dem Noosa Festival of Surfing.

Männer konkurrieren in Kategorien wie Männer 45 & über, Männer 55 & über, Männer 65 & über, Junior Men. U18 und Jungen. Im Jahr 2019 startet Noosa auch WSL Longboard Tour, um die weltweit besten Longboarder am First Point in der WSL Noosa Longboard Open vom 7.-10.März zu sammeln, Teil des Noosa Festival of Surfing.

Frauen treten in Kategorien für das Alter von 35-50, 50 & Over, Junior Women U18Girls und Women-Logger ProTeams Challenge an.

Strandunterhaltung ist für Surfer und Nicht-Surfer verfügbar. Das Hundesurfen mit dem VetShopAustralia.com.au ist eine der beliebtesten Kategorien des Festivals.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Das Noosa Festival des Surfens (Karte)