Beste Reisezeit Australien

Der McKenzie-See (Boorangoora)

Einer der schönsten Süßwasserseen Australiens

Teilen

reason default image
Alles anschauen

Das Wasser in diesem See ist so blau und rein, dass es unmöglich ist, der Versuchung zu widerstehen, in zu tauchen. Der McKenzie-See (auch Borangoora genannt) ist ein See auf der Insel Fraser in Queensland. Der thronende See liegt weit über dem Wasserspiegel und besteht somit hauptsächlich aus Regenwasser. Der McKenzie-See liegt 100 Meter über dem Meeresspiegel im Great Sandy National Park. Der Sand rund um den See besteht aus weißem Siliciumdioxid, und das Wasser im See ist so rein mit hohem Säuregehalt, dass es für viele Wasserarten ungeeignet wird.

Der McKenzie-See ist 1.200 m lang und 930 m breit. Es umfasst etwa 150 ha. 1944 während des Zweiten Weltkriegs wurden am See mehrere Ausbildungslager für Soldaten errichtet. Es diente auch als Ziellinie der Wettbewerbsserie The Amazing Race Australia 2.

Obwohl der See das ganze Jahr zugänglich ist, ist die beste Zeit zu besuchen ist von April bis Oktober, das ist, wenn es nicht zu heiß oder regnerisch. Fraser Island ist mit der Fähre leicht zu erreichen. Wenn Sie zum See kommen, achten Sie auf den berühmten herzförmigen Baum. Und denken Sie daran: Sonnenschutz, Seifen und Lotionen sind die einzigen Dinge, die den unberührten blauen See verschlechtern.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Der McKenzie-See (Boorangoora) (Karte)