Beste Reisezeit Palau

Jellyfish Lake, Palau

Unendliche Tentakel, die an deiner sanften Haut reiben? Keine Sorge, diese sind nicht geizig, nur Gelee

Beste Zeit: Ganzjährig

Jellyfish Lake
Jellyfish Lake
Jellyfish Lake
Jellyfish Lake

Wenn Sie bereits von einer stechenden Qualle während Ihres Badeurlaubs geküsst worden sind, mag die Idee, unter 10 Millionen dieser Kreaturen zu tauchen, überhaupt nicht sehr ansprechend erscheinen. Die goldenen Quallen, die sich in Palau See aufhalten, unterscheiden sich jedoch von denen, die in Meeren und Ozeanen vorkommen.

Vor allem ist diese Art endemisch in den See. Zweitens stechen sie nicht, da es keine Raubtiere im See gibt, die sie bekämpfen können, und sie treiben nicht nur passiv, sondern wandern ständig über den See, indem sie Sonnenstrahlen folgen, denn das Sonnenlicht erhält ihr Leben.

Morgens beginnen Millionen Quallen ihre tägliche Wanderung gegen 6 Uhr morgens, wenn die Sonne aufgeht, und bewegen sich allmählich von der westlichen Seite des Sees ins Zentrum, und durch den Sonnenuntergang beenden sie die Reise an der Ostküste

Wie Sie auf den Bildern sehen, ist der Anblick, den Sie beim Tauchen in Palau Jellyfish Lake sehen werden, es wert, Zeit und Geld auf einer Reise zu diesen abgelegenen Pazifikinseln zu verbringen.

Praktische Infos

Wo befindet sich der Jellyfish Lake in Palau und wie kann er erreicht werden?

Der Jellyfish Lake in Palau befindet sich auf der Insel Eil Malk. Besucher können den See erreichen, indem sie zum Palau International Airport fliegen und dann an einer geführten Tour auf einem Boot oder Kajak teilnehmen. Mehrere Unternehmen bieten Touren an, die Transport und Ausrüstung bereitstellen. Mehr anzeigen

Wann ist die beste Zeit, um die Wanderung der Quallen im Jellyfish Lake in Palau zu beobachten?

Um die Quallenwanderung im Jellyfish Lake zu sehen und das beste Erlebnis zu haben, ist es ratsam, zwischen Dezember und April zu besuchen, da dies die Trockenzeit ist. Obwohl der See das ganze Jahr über geöffnet ist, aufgrund minimaler Variationen in den Wasserbedingungen und Temperaturen, beginnt die Migration früh gegen 6 Uhr morgens. Die Besucher sollten ihre Schedule entsprechend planen. Mehr anzeigen

Welche Maßnahmen müssen ergriffen werden, um die Sicherheit beim Eintauchen in den Waters of Palau Jellyfish Lake zu gewährleisten?

Tauchen und Schnorcheln im Jellyfish Lake Palau ist relativ einfach und sicher, da die goldenen Quallen nicht schädlich sind. Es ist als Besucher entscheidend, den Regeln und Anweisungen der Parkranger zu folgen, einschließlich des Vermeidens von Sonnenschutzmittel und des Vermeidens von Kontakt mit den Quallen. Das Tragen geeigneter Ausrüstung und das Befolgen der Richtlinien des Guides ist auch wichtig. Mehr anzeigen

Ist es sicher, die Quallen im Jellyfish Lake in Palau physisch zu berühren?

Besucher dürfen die Quallen im Jellyfish Lake in Palau nicht berühren, da sie leicht verletzt und beschädigt werden können. Darüber hinaus kann der Kontakt mit den Quallen Hautreizungen verursachen, da sie eine Schleimschicht auf ihrer Haut haben. Um ihre Sicherheit und ihr Wohlergehen zu gewährleisten, wird empfohlen, von den Quallen fernzubleiben und jeglichen körperlichen Kontakt mit ihnen zu vermeiden. Mehr anzeigen

Gibt es in Palau neben den Quallen im See noch andere Dinge zu sehen?

Neben den Quallen im See bietet Palau atemberaubende Landschaften und vielfältiges Meeresleben. Besucher können die nahegelegenen Korallenriffe erkunden, mit Delfinen schwimmen, Walhaie beobachten und die Felseninseln, ein UNESCO-Weltkulturerbe, erkunden. Besucher können auch in den üppigen Wäldern von Palau wandern, traditionelle Dörfer besuchen und lokale Geschichte und Kultur kennenlernen. Mehr anzeigen

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Jellyfish Lake (Karte)

Zuletzt aktualisiert: durch Eleonora Provozin