Beste Reisezeit Mittlerer Westen der USA

Migration der Kanadakraniche oder Sandhügelkraniche

Eine halbe Million Federreisende machen eine Pause während ihrer Frühjahrsmigration, um sich am Platte River zu ernähren und auszuruhen

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Sandhill-Krane Migration in Nordamerika gilt als eine der weltweit größten Tierbewegung, die in Reichweite mit bekannten Wildebeest, und Caribou-Migrationen geht. Es betrifft von 400.000 bis 600.000 Personen, das sind 80% der weltweiten Kraniche Bevölkerung insgesamt.

Hunderttausende von Sandhill-Kränen genießen die Kühle ihrer Brutplätze in den Rocky Mountains Nordamerikas und Kanadas sowie in Alaska und sogar in Syberia. Aber wenn der Sommer vorbei ist, machen sie sich auf eine weite Reise in die wärmeren südlichen Länder von Texas, Arizona, Chihuahua, New Mexico und Mexiko.

Es ist schwierig, sie während ihrer Herbstwanderung zu verfolgen, da sie keine ernsthaften Pausen machen. Aber auf dem Weg nach Hause im Frühjahr sind sie nicht so übereilt.

Die Kräne halten 4 bis 5 Wochen in den Feuchtgebieten von San Luis Valley in Colorado und entlang des Platte River in Nebraska, letztere ist als der berühmteste Sandhügel Kräne Spotting Ort bekannt. Die Vögel ernähren sich von Maisfeldern und Roost auf flachen Gewässern, so dass die beste Zeit, um das Spektakel zu beobachten ist entweder Sonnenuntergang oder Morgendämmerung

Sandhill-Kräne kommen in 3 Wellen an, ab Mitte Februar und die letzte Gruppe, die Mitte April abfährt, um ihre lange Reise nach Norden fortzusetzen. Die Rekordzahl der Sandhügel wird in der Regel Ende März beobachtet.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Migration der Kanadakraniche oder Sandhügelkraniche (Karte)