Beste Reisezeit Zypern

Surfen oder Wellenreiten in Zypern 2024

Fange den Wind ein und reite auf einer mediterranen Welle

Beste Zeit: März | November

Ganz gleich, wie gut du schon im Surfen bist, der Besuch Zyperns wird dich inspirieren die Herausforderung des Meeres anzunehmen und auf einem Surfbrett zu stehen.

Das Wetter in Zypern eignet sich fast das ganze Jahr über zum Surfen, aber wenn du sicher gehen willst, dass die Winde dir auch den richtigen Weg vorgeben, plane die Reise am besten für Herbst oder Frühling, nämlich im März und November. Dies ist die beste Zeit, wenn der Westen und die Nordküsten der Insel ausgezeichnete Expositionen gegenüber allen mediterranen Wellen bieten.

Kitesurfen und Windsurfen sind ebenfalls sehr beliebt, dank des starken Südwestwindes. Wenn du also noch Anfänger bist wäre es besser, es im Sommer zu versuchen sobald der Wind stabiler ist. Im Sommer darfst du jedoch nicht an öffentlichen Stränden, sondern nur in speziellen Bereichen Kitesurfen. Der Wind während der kälteren Monate ist sporadischer, variiert von 17knts bis 23knts. Aber die Strände sind verlassen, die Preise sind viel niedriger und das Meer ist immer noch warm. Sehr viele Kitesurfer und Windsurfer bevorzugen diese kältere Jahreszeit

Abhängig von deiner Erfahrung gibt es mehrere Stellen, aus denen du auswählen kannst. Einsteigern wird empfohlen, dass Surfen in der Nähe des sanften Venus Beach zu lernen, wo die Wellen in der Regel zwischen einem und zwei Metern gemessen werden. Für fortgeschrittene Surfer wäre der Helios Beach mit seinen 50 bis 300 Meter langen Wellen am besten geeignet. Wenn du aber in deinen Fähigkeiten mehr als zuversichtlich bist, dann fahre am besten an die Westküste nach Cripplers Beach. Dort bekommst du dann wirklich deine Dosis Adrenalin!

Praktische Infos

Wann ist die beste Zeit, um in Zypern auf die Wellen zu gehen?

Surfen in Zypern ist das ganze Jahr über möglich, aber die beste Zeit für diesen Sport ist normalerweise zwischen März und November. Während dieser Monate ermöglicht die perfekte Exposition der West- und Nordküsten der Insel gegenüber den mediterranen Swells Surfern, beeindruckende Wellen mühelos zu erwischen. Nicht zu vergessen, gibt es immer gute Windbedingungen, um das Erlebnis reibungsloser zu gestalten und Surfern zu helfen, ihr Gleichgewicht und ihre Richtung richtig zu finden. Mehr anzeigen

Welches sind die besten Surfspots in Zypern für Anfänger?

Für diejenigen, die gerade erst in die Welt des Surfens eintauchen, gilt der Venus Beach in Zypern als idealer Spot. Die Wellen am Venus Beach sind mild und reichen normalerweise von einem bis zwei Metern, was es für Anfänger-Surfer perfekt macht. Außerdem bieten der Strand von Pissouri Bay und der Ladies Mile Beach hervorragende Optionen für Neulinge, die in einer sicheren Umgebung mit ruhigen Bedingungen und leicht zu surfenden Wellen lernen möchten. Mehr anzeigen

Abgesehen vom Surfen, welche anderen beliebten Wassersportarten betreiben die Menschen in Zypern?

Abgesehen vom Surfen sind Kitesurfen und Windsurfen zwei weitere beliebte Aktivitäten für Wassersportbegeisterte in Zypern. Die Sommer sind heiß und stabil und bringen starke Südwestwinde, die ideale Bedingungen für solche Sportarten schaffen. Diejenigen, die es etwas entspannter angehen lassen möchten, können Kajakfahren, Stand-Up-Paddleboarding oder Jet-Ski fahren. Auch das Tauchen wird in Zypern immer beliebter, da es ermöglicht, faszinierende Meereslebewesen in klarem Wasser zu erkunden. Mehr anzeigen

Können Menschen im Sommer in Zypern an öffentlichen Stränden Kitesurfen?

Im Sommer dürfen Menschen an öffentlichen Stränden in Zypern nicht Kitesurfen. Um die Sicherheit von Sonnenanbetern und Schwimmern zu gewährleisten, ist Kitesurfen nur in den ausgewiesenen Bereichen erlaubt. Eine solche Einschränkung ermöglicht eine bessere Kontrolle der Sicherheitsmaßnahmen und vermeidet unerwünschte Zwischenfälle. Obwohl die Einschränkungen während der Hochsaison intensiver werden, lockern sie sich allmählich, wenn die Strandbesucherzahlen während der Nebensaisons abnehmen. Mehr anzeigen

Wie sind die Windbedingungen in Zypern während der kälteren Monate?

Die Windbedingungen in Zypern während der kälteren Monate von November bis März variieren in der Regel von 17 Knoten bis 23 Knoten. Obwohl es möglicherweise nicht so konstant ist, bieten die kälteren Monate ein ruhiges und nicht überwältigendes Erlebnis mit weniger Menschenmassen, zuverlässigen Windbedingungen und günstigeren Preisen. Fortgeschrittene Surfer, die nach einer Herausforderung suchen, werden in den kälteren Monaten eine perfekte Zeit finden, um den Sport zu erkunden, da je wilder die Wellen sind, desto besser die Gelegenheit, ihre Surffähigkeiten aufzubauen. Mehr anzeigen

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Surfen oder Wellenreiten (Karte)

Zuletzt aktualisiert: