Beste Reisezeit Sri Lanka

Surfen oder Wellenreiten in Sri Lanka 2024

Die Arugam Bucht ist der berühmteste Surfspot

Beste Zeit: April–Oktober

Surfen oder Wellenreiten
Surfen oder Wellenreiten

Sie können zu beiden Kosten von Sri Lanka surfen gehen, die zwei verschiedene Jahreszeiten wegen Monsunwind haben. Die östlichen Küsten werden definitiv als die besten angesehen. Berühmte Arugam Bucht Gastgeber der jährlichen UK Pro-Surfing Association. Sri Lanka Surf Championships während dieser Zeit

Die Strände sind wirklich schön und Surfer freundlich mit allem, was Sie brauchen. Die Küste am Rande des Yala East National Park ist auch toll, Elefanten und andere Tiere zu entdecken. Arugam Bay passt sowohl Anfänger als auch Profis an, also jagt selbst den Wellen nach oder beobachtet die anderen, die es für euch tun!

Praktische Infos

Wann ist die ideale Zeit zum Surfen an der Ostküste Sri Lankas?

Surf-Enthusiasten sollten die Ostküste Sri Lankas von April bis Oktober besuchen, um das beste Surferlebnis zu erleben, insbesondere im berühmten Arugam Bay. In diesen Monaten sorgen die Monsune für verbesserte Wellen, und es gibt weniger Menschenmassen und weniger Regen zu dieser Zeit, was sie zu einer ausgezeichneten Zeit des Jahres für Wassersportaktivitäten macht. Mehr anzeigen

Welches sri-lankische Reiseziel gilt als eine der besten Surfspots?

Arugam Bay an der Ostküste Sri Lankas ist das bekannteste Surfreiseziel im Land und gilt als einer der weltweit besten Surfspots. Hier findet jedes Jahr die Sri Lanka Surf Championships der UK Pro-Surfing Association statt. Abgesehen davon sind die Strände von Mirissa, Weligama und Hikkaduwa auch ausgezeichnete Surfziele. Mehr anzeigen

Sind die Surfspots in Sri Lanka auch für Anfängersurfer geeignet?

Ja, die meisten Surfspots in Sri Lanka sind perfekt für Anfänger geeignet. Arugam Bay bietet beispielsweise einfachere Wellen für Longboarder und Menschen, die neu im Surfen sind. In der Gegend bieten Institute Surfkurse an, die von zertifizierten Lehrern unterrichtet werden, und stellen Surfboards und andere benötigte Ausrüstung zur Verfügung. Mehr anzeigen

Welche anderen Aktivitäten können außerhalb des Surfens in Arugam Bay unternommen werden?

Neben dem Surfen ist Arugam Bay bekannt für seine ruhige Atmosphäre, atemberaubenden Strände und eine Vielzahl von zusätzlichen Aktivitäten. Neben dem Surfen können Touristen den Kumana- und den Yala-East-Nationalpark erkunden, wo sie Elefanten, Vögel und andere lokale Tierarten sehen können. Angeln, Radfahren, Yoga und das Erkunden lokaler Märkte gehören ebenfalls zu den Aktivitäten, die man genießen kann. Mehr anzeigen

Welcher Nationalpark in Sri Lanka ist der beste Ort, um beim Surfen Elefanten zu beobachten?

Der Yala-East-Nationalpark im südöstlichen Teil Sri Lankas ist der ideale Ort, um beim Surfen Elefanten zu sehen. Wilde Elefanten kommen nahe an die Küste und bieten Besuchern die Möglichkeit, sie in ihrem natürlichen Lebensraum zu sehen. Obwohl es gefährlich sein kann, den Elefanten zu nahe zu kommen, ist es ein spektakulärer Anblick, wilde Elefanten aus der Nähe beim Surfen zu beobachten, oder auch vom Strand aus, wenn die Sicherheit gewährleistet ist. Mehr anzeigen

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Surfen oder Wellenreiten (Karte)

Zuletzt aktualisiert:
Authors: Olha Savych