Beste Reisezeit Sri Lanka

Teeernte

Sri Lanka ist bekannt für seinen suberb Tee, der die wichtigste landwirtschaftliche Kultur in vielen Provinzen ist

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Die Saisonalität hat großen Einfluss auf die Teeernte, da sie den Geschmack enorm beeinflusst. Deshalb ist die Region der Teeproduktion auch wichtig. In Kandy, Dimbula (oft buchstabierter Dambula) und Nuwara Eliya fällt die Erntezeit auf trockene Monate, obwohl Nuwara Eliya das ganze Jahr über feucht ist. Dies sind die bekanntesten Teeanbaugebiete.

Der Dimbula-Tee wächst auf einer Höhe von 1000 m zwischen dem Plateau Nuwara Eliya und den Horton Plains. Dieses Gebiet ist feucht während der meisten des Jahres, aber von Januar bis April, die Tage werden hell und kühl, das ist ein perfektes Wetter für Tee. Nuwara Eliya, in den zentralen Bergen gelegen, produziert den höchsten angebauten Tee des Landes.

Eine Menge Plantagen organisieren Ausflüge und Workshops für Sie, um die Herstellung von Tee zu sehen, also warum nicht zum Zeitpunkt der Ernte kommen? Die einzige Bemerkung hier ist, dass die berühmte Region Uva Tee im Gegensatz zu der ganzen Insel produziert, im August bis Oktober.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Teeernte (Karte)